ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Automatik und Lenkradheizung

Automatik und Lenkradheizung

Opel Corsa F
Themenstarteram 25. November 2019 um 15:10

Ich habe jetzt drei verschiedene Aussagen erhalten zu dem Thema.

1. Verkäufer: Ja aktuell gehts nicht, da Opel so schnell das Auto auf den Markt bringen wollte. Im Frühjahr soll das aber möglich werden.

2. Verkäufer: Das wird nie gehen, denn auf der Schulung wurde uns gesagt, dass das Bohrloch wo die Kabel durchgehen zu klein wäre für zusätzliche Kabel. Eine Erweiterung des Lochs würde aber zu einer Instabilität führen. Dabei meinte er, dass es aber im Corsa e gehen soll. Hä? Der hat doch auch Automatik? Ok, aber vielleicht keine Schaltwippen.

3. Verkäufer: Das kann ich mir kaum vorstellen, da muss aber Opel was machen, dass das geht.

Der Opel Kundendienst schweigt zum Thema, ob es jemals diese Kombi geben wird. Es wurde nur bestätigt, dass es aktuell nicht kombinierbar ist.

Habt ihr mehr Infos? Das ist ein einziges Trauerspiel.

Beste Antwort im Thema

Aber ganz ehrlich, wer benutzt denn ernsthaft die Schaltpaddel. Vor allem bei nem 100 oder 130 PS Corsa... Bei nem Mercedes AMG mit 600 PS vielleicht eher noch. Aber bei nem Corsa? Da kommt mMn die Lenkradheizung im Durchschnitt öfter zum Einsatz. Wer sich in der Fahrzeugklasse einen Automaten holt, hat keine Lust zum Schalten und fertig. Da brauchts dann auch keine Schaltpaddel. Meine Meinung.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Das klingt auf jeden Fall einleuchtend und begründend! Ansonsten macht das "Keine Heizung im Lenkrad bei Automatik" echt keinen Sinn. Die Paddels habe ich bei meinem natürlich auch, ich weiß aber auch nicht so recht was ich damit anfangen soll....

Die Heizung wäre mir da auch lieber gewesen, sie jetzt nicht zu haben ist erstmal okay für mich, denn die Automatik alleine für sich ist echt genial. Butterweich schiebt sie den Corsa F bei 60-70 km/h schon in Gang 7 vorwärts.

Zitat:

@LBM1 schrieb am 2. Februar 2020 um 10:42:22 Uhr:

beim 208 das gleiche Problem.

Bei Peugeot gibt es meines Wissens nach keine Lenkradheizung. Das ist ja eben der Grund, warum der Corsa mit den Schaltpaddels eben auch keine hat. Er nutzt die Verkabelung vom 208 und da war nie eine Lenkradheizung vorgesehen.

Die sollen mal bischen flexibel sein, man könnte die Lenkradheizung mit der Sitzheizung koppeln....

Und was soll die Kopplung bringen?

Eine Lenkradheizung zu ermöglichen ohne dafür den Knopf zu benötigen, der durch die Schaltwippen derzeit nicht möglich ist. Ich finde die Idee sehr gut. Beim Corsa D war die Lenkradheizung auch an die Sitzheizung gekoppelt.

Das Problem werden doch nicht die Strippen für den Knopf im Lenkrad sein, sondern die Strippen für den Strom der Lenkradheizung selbst.

Anscheinend geht es um eine Bohrung, durch die die Leitungen gezogen werden.

Und mehr geht da anscheinend nicht durch.

Es scheitert also an einem Drähtchen, das die Heizung steuert.

Wenn es drum geht, ist alles andere im Lenkrad bereits vorhanden. :D:D:D

Zitat:

@sir_d schrieb am 2. August 2020 um 21:50:34 Uhr:

Das Problem werden doch nicht die Strippen für den Knopf im Lenkrad sein, sondern die Strippen für den Strom der Lenkradheizung selbst.

Richtig. Alles was Steuerung ist, dürfte an einem Bus hängen. Und da ist es im Prinzip fast egal, wie viele Bedienelemente daran hängen.

Die Schaltwippen belegen den Pin, der ansonsten für die Lenkradheizung genutzt wird. Das ist doch schon oft genug bis zum letzten ausdiskutiert worden und dürfte eigentlich nichts neues sein. :rolleyes:

Zitat:

@LBM1 schrieb am 2. Februar 2020 um 10:42:22 Uhr:

[...] Soll aber kommen, wird denke ich ähnlich ablaufen wie beim Insignia mit dem Navi/ Onstar... in ein paar monaten gibts Produktionsupdate. [...]

Ist eventuell bekannt, wann es das Produktionsupdate geben wird? Bis jetzt hatte der Corsa F ja noch kein Modelljahresupdate.

Soll der Automatik noch mit Lenkradheizung kommen, oder wurde das verworfen?

Das ist aber mal wieder typisch Opel. Die Lenkradheizung ist schon seit Jahren ein typisches Produktmerkmal von Opel, welches so nicht viele andere Hersteller anbieten. Ein Hersteller mit Weitblick würde sowas erkennen, und entsprechend den Fokus auf die Realisierbarkeit legen. Und selbst, wenn die Techniker noch 100 Mal sagen: "Ey Cheffe, das nix gehen, weil nix Loch für Kabel und nix Kabel für Knopf und nix Lenk mit Rad" muss eben solange getüftelt werden, bis es klappt. Andere Hersteller verfolgen eher die Strategie der festen Kopplung von bestimmten Optionen. Also Option A nur mit Option B. Kommt für den Kunden oftmals teurer, weil er so Optionen bestellen muss, die er nicht will. Aber dafür hat man eben auch unterm Strich mehr Auto. Opel dagegen kränkelt permanent an der Ausschließeritis. Wenn du Option A willst, bekommst du Option B nicht. Der allseits beliebte Begriff "Volle Hütte" lässt sich mit einem Opel gar nicht realisieren, weil man entweder nur die linke oder nur die rechte Hälfte der Hütte bekommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Automatik und Lenkradheizung