ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Automatik-Getriebe Ölwechsel Füllmenge Omega B

Automatik-Getriebe Ölwechsel Füllmenge Omega B

Themenstarteram 6. November 2002 um 1:38

Ich hab' meinem Omega neues Öl für's Automatik-Getriebe (AR25KZ) spendiert (Wandler- Wanne und Getriebe-Wanne abgenommen, Filter und Dichtungen ersetzt). ~4l Öl kamen heraus, befüllen konnte ich ~4,8l (exakt kann ich die Mengen nicht mehr nachvollziehen, zu viel ist unerwarteter Weise Papiertüchern und Dampstrahlern zum Opfer gefallen ~;-) Wieviel wirklich befüllt werden muß, ist unklar, weder in

  • Hans-Rüdiger Etzold: So wird's gemacht - Opel Omega B Limousine und Caravan ab 1/94 (Band 96); Verlag Delius Klasing & Co. KG, Bielefeld; 4. Auflage 2001; ISBN 3-7688-0896-3; ~20€
noch in
  • Dieter Korp: Jetzt helfe ich mir selbst - Opel Omega B Benziner Vierzylinder ab Oktober '94 (Band 181); Motorbuch Verlag, Stuttgart; ISBN 3-613-01645-1; ~20€
wird eine Füllmenge genannt. Von http://www.opel-duerkop.de wurde mir 8,4l (+0,2l für Kühler) genannt, bei http://www.veedol.de/technik/schmierindex/index.html waren 4,4l zu lesen.
  • Hat einer von euch Erfahrung mit dem Wechsel von Automatik-Getriebeöl?
  • Werden in den originalen Werkstattbüchern die Füllmengen (Automatik-Getriebe, Differential-Getriebe, Servo-Lenkung,...) genannt und wo gibt's die zu erwerben?
  • Wo gibt es denn sinnvolle und günstige Geräte zum Öl-Absaugen und Öl-Befüllen zu kaufen?
Die beiden Ölleitungen zwischen Automatikgetriebe und Wasserkühler können am Rohr- Schlauch-Übergang getrennt werden. Dadurch kann, falls diese Leitungen nicht sowieso leer laufen, ein wahrscheinlich ~0,5l Liter größeres Wechselvolumen erreicht werden.
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hi,

Die Ölfüllmenge für Automatik-Getriebe beim Omega B

beträgt ca: 5,8 Liter.Ich habe erst neulich einen Automatic

Getriebe Ölwechsel vorgenommen.

Nachdem auffüllen von ca: 3,0 Litern (Motor ist nicht am laufen),den Motor in Schalthebelstellung "P" oder "N" starten.

Dann an der Olwanne die Olstandskontrollschraube herausdrehen und Öl weiter auffüllen zum Beispiel mit Pumpölkanne bis Öl aus der Öffnung herauskommt,oder einen Inbusschlüssel in die Öffnung reinhalten ob Max.Ölstand erreicht wurde.(Zwischendurch bei getretener Bremse alle Fahrstufen mehrmals durchschalten).

Nach erreichen der Betriebstemperatur nochmals Ölstand

kontrollieren und Ölstandskontrollscharube wieder einsetzen und festziehen.

Gruß vom Punkman

Themenstarteram 21. Dezember 2002 um 4:46

Füllmenge 8,4 - 5,8 - 4,8 - 4,4

 

Original geschrieben von punkman: 5,8 Liter

...meinen wir das gleiche Getriebe? Du schriebst 5,8l, bei meinem waren es 4,8l... In Revue Technique automobile, Décembre 1999, N° 623: Étude Opel Omega B 2.5 TD (jusqu'à septembre 99); Editions Techniques pour L'Automobile et L'Industries (ETAI), 20 rue de la Saussiere, 92641 Boulogne, Billancourt Cedex; +33-1-46992424, http://www.etai.fr, contact@etai.fr auf Seite 46 (siehe Anlage ETAI46.txt) steht geschrieben: 8,4l bei Erstbefüllung, 4,4l bei Wechsel -- wo also bleiben die 4l Differenz? Sind die wirklich nicht abzulassen? Das muß doch möglich sein, wäre auch sinnvoll, weil dort noch geschrieben steht, daß das ursprünglich erstbefüllte Öl gemäß Dexron2 ungeeignet ist und gegen eines gemäß Dexron3 getauscht werden soll.

PS: Diese Seite 46 (Format PDF) ist 56294 Bytes groß und damit größer als die erlaubten 51200 Bytes. Ich würd' sie gerne hier herein stellen, aber wie...

Themenstarteram 24. Dezember 2002 um 5:50

Öl-Absaug-Pumpe

 

Ich hab' mittlerweile gefunden:

  1. ELV: B.-Nr. 30-119-17; S.464; 47,5€; Öl-Absaug-Pumpe AP 12; 12V; 8A {01ELV.zip} {Proxxon}
  2. Westfalia: B.-Nr. 246876; online; 29,95; Öl-Absaug-Pumpe {02Westf.zip} {Carcraft like Proxxon}
  3. Westfalia: B.-Nr. 421420; S.333; 49,95; Öl-Absaug-Pumpe {03Westf.zip} {wie 1.}
  4. Westfalia: B.-Nr. 345926; Online; 10,95€; Ölwechselset mechanisch {04Westf.zip}
  5. Westfalia: B.-Nr. 482463; S.333; 19,95 Elektrischer Auto-Ölwechsler; 10v...16V; 24W {05Westf.zip}
Mal schauen, was ich probiere.
Themenstarteram 24. Dezember 2002 um 5:53

Beitrag unlöschbar

 

...ich darf zwar die von mir erstellten Beiträge bearbeiten, jedoch nicht löschen -- was für'n Sch... Zudem ist ein Dateianhang an einen einmal erstellen Beitrag unmöglich -- der gleiche Sch... Ändert das mal bitte einer der Moderatoren | Administratoren?

Um diesen Beitrag zu löschen, markiere das Kästchen und klicke auf "Beitrag löschen". Anmerkung: Es wird das gesamte Thema gelöscht, wenn dieser Beitrag der erste in diesem Thema ist.

Ja, das Kästchen hab' ich markiert und der Beitrag ist nicht der erste.

System Mitteilung

Du hast keine Rechte diese Seite zu betreten. Dies könnte einer der Gründe sein:

1. Du hast keine Rechte, diese von Dir aufgerufene Seite zu betreten. Versuchst Du vielleicht den Beitrag eines anderen Nutzers zu bearbeiten oder eine Aktion durchzuführen, die Administratoren vorbehalten ist? Bitte prüfe in den Forum Regeln, ob Du die Erlaubnis für diese Aktion hast.

2. Du versuchst einen Beitrag zu verfassen und Du hast keine Schreibrechte oder Du wartest noch auf die Aktivierung Deiner Registrierung.

Ist unzutreffend. Also bitte das System prüfen und ändern.

Themenstarteram 24. Dezember 2002 um 5:55

Admin, lösche dieses Beitrag.

 

Admin, lösche dieses Beitrag.

Themenstarteram 24. Dezember 2002 um 5:56

Admin, lösche dieses Beitrag.

 

Admin, lösche dieses Beitrag.

Themenstarteram 24. Dezember 2002 um 5:57

Admin, lösche dieses Beitrag.

 

Admin, lösche dieses Beitrag.

Themenstarteram 26. Dezember 2002 um 4:30

Ersatzteile Ölwechsel Automatikgetriebe

 

  1. Dichtung Ölwanne Wandler Opel 0747212 GM 96014235 5,22€
  2. Dichtung Ölwanne Getriebe Opel 0747213 GM 96014234 9,54€
  3. Filter Getriebe Opel 0747477 GM 96015432 74,41€
  4. ATF Dexron3 (mindestens 4,5l), ~5€...~10€/l
  5. Keramik- oder Kupfer-Dichtmasse für Dichtflächen (~50g)
Ein Dampfstrahler inklusive Ölabscheider zur Reinigung der Wannen ist vorteilhaft.

Was kostet der Spaß wenn ich das in der Werkstatt machen lasse ?

Meiner hat jetzt 175.000 runter und ih weiss nicht ob es beim Vorgänger gemacht wurde.

Ich würde es auch selber machen, habe aber leider keine Hebebühne .

Oder ich muss in die Hobbywerkstatt, wie lange dauert denn der Spaß ?

Themenstarteram 27. Dezember 2002 um 1:45

Zeitaufwand

 

Original geschrieben von Tomminokker

Was kostet der Spaß wenn ich das in der Werkstatt machen lasse ?

Weiß ich nicht, ich hab' keine Werkstatt und ich bin auch kein Opelwerkstattangestellter. Frag' doch mal beim Freundlichen und schreibe uns den Preis hier.

Meiner hat jetzt 175.000 runter und ih weiss nicht ob es beim Vorgänger gemacht wurde.

Siehst'e, ein Grund mehr, baldigst zu wechseln.

wie lange dauert denn der Spaß ?

Rechne mal einen halben Tag, saubere (reine) Arbeit dauert eben etwas länger als gewöhnliches Werkeln. Falls du entdeckst, wie denn die 8,4l...8,6l komplett heraus zu kriegen sind, also eine weitere Ablaßmöglichkeit (am Wandler) entdeckst (bei Mercedes ist durch die Getriebeglocke eine Wandlerölablaßschraube erreichbar), gebe hier Bescheid. Für eine Analyse ist es sinnvol, einen halben Liter des auslaufenden Öls in einem sauberen Gefäß aufzufangen.

Races (http://www.motor-talk.de/t51963/f67/s/thread.html) will wechseln, Tomminokker ebenfalls, und ich will's dämnächst noch einmal tun -- wo wohnt ihr denn?

Themenstarteram 27. Dezember 2002 um 2:40

01ELV.zip: ELV: B.-Nr. 30-119-17; S.464; 47,5€; Öl-Absaug-Pumpe AP 12

 

01ELV.zip: ELV: B.-Nr. 30-119-17; S.464; 47,5€; Öl-Absaug-Pumpe AP 12

Themenstarteram 27. Dezember 2002 um 2:41

02Westf.zip: Westfalia: B.-Nr. 246876; online; 29,95; Öl-Absaug-Pumpe

 

02Westf.zip: Westfalia: B.-Nr. 246876; online; 29,95; Öl-Absaug-Pumpe

Themenstarteram 27. Dezember 2002 um 2:42

Admin, lösche dieses Beitrag.

 

Admin, lösche dieses Beitrag.

Themenstarteram 27. Dezember 2002 um 2:47

03Westf.zip Westfalia: B.-Nr. 421420; S.333; 49,95; Öl-Absaug-Pumpe

 

Westfalia: B.-Nr. 421420; S.333; 49,95; Öl-Absaug-Pumpe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Automatik-Getriebe Ölwechsel Füllmenge Omega B