ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Autokauf: Fahrzeugbrief noch in anderer Zweigstelle

Autokauf: Fahrzeugbrief noch in anderer Zweigstelle

Themenstarteram 23. November 2020 um 18:27

Hallo,

ist das ein übliches Vorgehen, dass das Autohaus den KFZ Brief in einer anderen, dem Autohaus zugehöriger Zweigstelle lagert und diese den Brief bei Kauf dann erst an das Autohaus hin schicken muss?

Lt. Autohaus dauert das immer ca. 1 Woche.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Italo001 schrieb am 24. November 2020 um 14:10:08 Uhr:

Ab gewissen Summen geht Barzahlung nicht. Noch nichts vom Geldwäschegesetz gehört.

brabbelst Du nur irgendwelche Schlagworte daher?

oder kannst Du auch - unter Nennung der Rechtgrundlage § XYZ - belegen, welches DEUTSCHE Gesetz Barzahlung verbietet?

(dass bei Euch Italos andere Gesetze gelten ist mir bekannt)

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Der liegt nicht in der anderen Zweigstelle sondern bei der Finanzierenden Bank.

Die allerwenigsten AH haben die ZB2 im Safe.

Um was für ein AH handelt es sich, Fähnchenhändler mit zwei Kiesplätzen?

theoretisch denkbar ...

 

wahrscheinlicher ist aber, dass die andere "Zweigstelle" Bank (oder Sparkasse) heißt - und der Brief als Kreditsicherheit in Verwendung ist ;)

Hi,

zahlst du Bar oder finanzierst du einen teil? Dann verzögern die Händler die Fahrzeugübergabe gerne bis 14 Tage rum sind.

Und das die Briefe bei der Bank liegen ist auch normal, die Fahrzeuge sind fast alle zwischenfinanziert.

Es gibt Dienstleister, die die Fahrzeugunterlagen im Auftrag ( auch der Banken) verwahren.

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 23. November 2020 um 18:55:49 Uhr:

Hi,

zahlst du Bar oder finanzierst du einen teil? Dann verzögern die Händler die Fahrzeugübergabe gerne bis 14 Tage rum sind.

Und das die Briefe bei der Bank liegen ist auch normal, die Fahrzeuge sind fast alle zwischenfinanziert.

Wann verzögern die Händler um 14 Tage und warum?

Kreditverträge kann man 14 Tage Widerrufen, da Fahrzeugkaufvertrag und Kreditvertrag verbunden sind könnte man das gesamte Geschäft rückabwickeln. Unschön für den Händler wenn der Wagen schon auf den Käufer zugelassen und von ihm gefahren wurde.

Genauso hab ich das auch mal gehört.

Themenstarteram 23. November 2020 um 21:36

Nein, ist eine Barzahlung bzw. Kaufbetrag als Überweisung getätigt worden, das Geld ist komplett seit einigen Tagen schon beim Händler eingegangen. Der Händler ist ein großer Händler mit zig Zweigstellen in der Umgebung.

Trotzdem liegt die ZB2 bei der Bank. Weshalb man da 1 Woche braucht die abzuholen.

Von mir gäbe es keine Kohle, ohne Übergabe Auto und Papiere. Egal wie groß der Laden vermeintlich ist

Woow...., wieder jemand, der einfach blindlinks eine größere Summe an ein Autohaus überweist und in Vorleistung tritt...

Ohne jegliche Sicherheit...

Und das zu diesen Zeiten...

Respekt!

Zitat:

@windelexpress schrieb am 23. November 2020 um 22:18:13 Uhr:

Trotzdem liegt die ZB2 bei der Bank. Weshalb man da 1 Woche braucht die abzuholen.

Von mir gäbe es keine Kohle, ohne Übergabe Auto und Papiere. Egal wie groß der Laden vermeintlich ist

Mit Abholen ist da nix, die Autohäuser arbeiten meisten mit den großen Banken der Hersteller zusammen. Die haben keine Filialen. Der Brief liegt also irgendwo in Berlin, Hannover, Stuttgart,München etc.

Es kann dann durchaus schon mal 3-4 Tage dauern bis der nach Anforderung per Post eingetroffen ist. wenn die Finanzlage des Händlers schlecht ist muss der Zwischenkredit womöglich sogar erst bezahlt werden das kann noch mal 1-2 Tage dauern.

Zitat:

@Turbotobi28 schrieb am 24. November 2020 um 06:53:40 Uhr:

... kann dann durchaus schon mal 3-4 Tage dauern ... wenn die Finanzlage des Händlers schlecht ist muss der Zwischenkredit womöglich sogar erst bezahlt werden das kann noch mal 1-2 Tage dauern.

und genau DANN sollte man als Käufer nicht vorab bezahlen ;)

Themenstarteram 24. November 2020 um 9:32

Leider bekommt man ohne Vorabzahlung keine Fahrzeugpapiere zum Anmelden, wenn man selbst anmelden möchte.

@BennyWinter Das stimmt soo nicht...

Häufig gibt es sogar Papiere, nachdem der KV unterschrieben worden ist... Oder nachdem dies geschehen ist und ein kleiner Betrag angezahlt worden ist.

Komplettes Geld lediglich gegen die Papiere?? Wtf...; komplettes Geld immer nur gegen das Auto...!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Autokauf: Fahrzeugbrief noch in anderer Zweigstelle