ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Autofinanzierung trotz befristeten Arbeitsvertrag

Autofinanzierung trotz befristeten Arbeitsvertrag

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 27. März 2022 um 23:49

Hallo

Habe mal eine Frage und villt hat hier jemand Erfahrungen.

Ich habe schon 3 Autos finanziert und da lief alles super. Damals hatte ich aber auch immer unbefriste Arbeitsverträge gehabt.

Zurzeit habe ich einen befristeten Arbeitsvertrag da ich in ein anderes Bundesland gezogen bin musste ich leider meine alte Stelle aufgeben.

Ich würde jetzt gerne einen Golf kaufen der kostet 21000 Euro, 14000 Euro hätte ich als eigenkapital

Also bräuchte ich nur noch 7000 Euro die mir noch fehlen die würde ich dann gerne von der volkswagen bank finanzieren, aber alle sagen das ich keine Finanzierung bewilligt bekomme. Verdiene aber genug das ich mir das leisten kann. Aber wie könnte ich die Bank davon überzeugen das sie mir es bewilligen.

Danke schon mal für die Antworten

Ähnliche Themen
39 Antworten

Wenn "alle" irgendwelche Bekannten sind, dann vergiss das einfach und beschäftige dich nicht weiter damit.

Wenn allerdings die Bank sagt, dass sie das nicht finanziert, dann musst du genau die Bank fragen, was du tun musst oder worauf du warten musst, damit du das bewilligt bekommst.

Oder du gehst zu einer anderen Bank, es muss ja nicht zwingend die Volkswagen Bank sein ?

Oder du finanzierst mit Kredit und kaufst den Golf.

Oder du nimmst einen kleineren Wagen, so dass du den in bar bezahlen kannst.

Oder du nimmst einen Gebrauchtwagen.

Oder du bleibst einfach bei deinem jetzigen Wagen und sparst weiter bis zum Facelift des Golf 8, vielleicht schaffst du es dann, das Kapital vollständig aufzubringen ?

Du siehst schon, es gibt nahezu unendlich viele Möglichkeiten.

Und aus diesen nahezu unendlich vielen Möglichkeiten ist genau diese eine die am wenigsten zielführende:

Ich will unbedingt jetzt einen neuen Golf, und ich kann mir den ganz bestimmst leisten, obwohl mir bereits die Bank sagt, dass es jetzt kein guter Zeitpunkt für eine Neuanschaffung eines so teuren Wagens ist, weil ich derzeit noch einen befristeten Dienstvertrag habe.

Beitrag editiert, Zimpalazumpala, MT-Moderator

Befristeter Arbeitsvertrag ist immer ein großes Problem bei einer Kreditaufnahme.

Ein Bürge könnte da aber am einfachsten helfen.

Sonst wirds tatsächlich schwer.

Genau sagen kann Dir das nur die Bank.

 

7000€ sind jetzt auch nicht soo die Welt.

Ich schätze mal ausschlaggebend wird sein, wie lange Dein Arbeitsvertrag befristet ist im Verhältnis zur Kreditlaufzeit. (Natürlich iVm mit deiner Haushaltsrechnung bzw Einkommen)

 

Wenn’s mitm Einkommen passt, dann wähle die Laufzeit kleiner als Deine Befristung. (Wenn möglich)

Wenn Du jetzt nur 0.5-2Jahre befristet bist, würde ich erstmal warten.

 

Aus Erfahrung kann ich sagen: Befristungen ab 5Jahre+ gelten bei vielen Banken als Unbefristet :D

Als Zeitsoldat hab ich ja zwangsläufig auch n befristeten Vertrag :D

Das verstehen die Systeme aber nicht darunter. Jedenfalls meckern die, wenn man da 2030 oder höher einträgt ^^

[Ein Abschnitt dieses Beitrags entsprach nicht den Beitragsregeln und wurde daher von MT entfernt]

@KaulKalkhoffe

Es gibt wohl kaum einen dümmeren Grund , einem Verwandten eine finanzielle Bürde aufzuerlegen, als der vermeintliche Zwang, unbedingt sofort einen Neuwagen haben zu müssen, den man sich momentan noch nicht leisten kann oder für den man momentan noch nicht die finanzielle Absicherung hat.

Wewnn Du den Kreditbetrag innerhalb der Befristung zurück zahlst, sollte das soch kein Problem sein? Bei 7.000 Euro in drei Jahren durchaus machbar.

Am hilfreichsten wäre es aber sicher, die Bank direkt zu fragen...

Du wirst hier keine Antwort auf deine Frage finden, das kann Die nur der VW Händlern und der fragt bei der VW Bank nach.

[Ein Abschnitt dieses Beitrags entsprach nicht den Beitragsregeln und wurde daher von MT entfernt]

Danke Emma.

Meiner Meinung ist das ziemlich realitätsfern zu meinen, man könnte auch nur irgendwas an den Bonitätsanforderungen einer Bank sozusagen „drehen“ oder das irgendwie zu umgehen.

Es gibt wohl kaum einen anderen Bereich, der strenger reguliert ist und bei Umgehung schwerere Konsequenzen hätte für den Bearbeiter als eine Finanzierung.

Vielleicht könnte man sich so ein Video ansehen

https://youtu.be/Yd6iT9mL94A

[Ein Abschnitt dieses Beitrags entsprach nicht den Beitragsregeln und wurde daher von MT entfernt]

Gehe zum Händler und stelle den Antrag. Du zahlst immerhin 2 Drittel an, ich sehe da trotz Befristung kein Problem. Und wenn doch wird dir die Bank sagen, welche Sicherheit sie zusätlich möchte.

Und selbst für einen Bürgen ist das Risiko sehr überschaubar, 2/3 angezahlt, 1/3 wird abgezahlt. Die 7 Mille werden ja wohl auch kaum länger als 24-36 Monate finanziert, jeden Monat sinkt das Risiko, das Auto ist immer mehr wert, als Kredit offen ist, Vollkasko setze ich vorraus. Die angesparten 14.000 sind sicher nicht vom Himmel gefallen, also unterstelle ich gewissenhaftes Verhalten in finanziellen Dingen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Autofinanzierung trotz befristeten Arbeitsvertrag