ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Autobatterie platt ?

Autobatterie platt ?

Themenstarteram 28. September 2016 um 17:12

Ich habe eine Autobatterie die schon seit paar Monate in der Garage steht .

Ich habe gemessen das es 8 Volt hat mit dem Voltmeter.

Habe ein älteres Ladegerät mit Amperanzeige mit 6 Amper.

Am anfang hat es 0 A und steigt im laufe der Ladezeit bis jetzt auf 4 A nach 12 Std.

Autobaterie hat 74 A .

Ich habe nochmal die A gemessen aber es verändert sich nicht .

Ist Autobaterie platt oder braucht es seine Zeit zum Laden ?

LG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@schelle1 schrieb am 6. Oktober 2016 um 18:18:15 Uhr:

 

.

Ich würde um das Fett noch eine Isolierschicht auftragen, damit du wenigstens auf hohe Ohmwerte kommst.

Was fuer Krampf erzaehlst Du schon wieder???

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

8 V ist schon ziemlich tief entladen. Auch wenn die nochmal hochkommen sollte, lange macht die sicher nicht mehr mit. Während mit 4 A geladen wird, welche Spannung liegt dann an den Polen an? Sind dabei Gasbläschen schon zu sehen/hören?

puuh, alles unter 11 Volt wird meist nix mehr.

Wird die Batterie recht warm/köchelt beim laden ? ---> dann innerlicher Kurzschluß = tot

Denn irgendwann sollte der Ladestrom auch wieder runtergehen (und nicht nur die (defekte) Batterie heizen).

Braucht freilich Zeit, min. 1 Tag laden, 1 Tag stehenlassen, dann erst Volt messen oder noch besser : in ein Auto einbauen und starten, denn dann merkst gleich, was Sache ist ;-)

Und wenn die die ganze Zeit nur rumgestanden ist, kann die durchaus mit 'nem niedrigen Ladestrom anfangen, bevor die Ladung richtig in Gang kommt.

Gibt zwar Leute, die schwören da auf spezielle Lade"Computer"Geräte, aber auch die können keine Wunder vollbringen.

Lesestoff findest hier reichlich drüber.

Themenstarteram 28. September 2016 um 17:32

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 28. September 2016 um 17:26:01 Uhr:

8 V ist schon ziemlich tief entladen. Auch wenn die nochmal hochkommen sollte, lange macht die sicher nicht mehr mit. Während mit 4 A geladen wird, welche Spannung liegt dann an den Polen an? Sind dabei Gasbläschen schon zu sehen/hören?

Ich habe sie ausgebaut um an einem Ladegerät angeschlossen.

Wie ich es gelesen haben sollte sie mit hoher A zahl starten und niedriger werden .

Bei mir geht es andersrum.

Das Ladegerät zeigt mir niedrige A an und steigt mit der Zeit.

Es gibt Ladegeräte, die fahren absichtlich den Ladestrom erst langsam hoch. Dann sollte er aber, je voller die Batterie wird, stetig wieder sinken

Wieviele Stunden war der Akku denn nun schon am Lader? EIn ganzer Ladezyklus dürfte aus einer Tiefentladung heraus hier bei ca. 24 h liegen.

Themenstarteram 28. September 2016 um 17:51

Ich habe gerade meine 2. Batterie rausgeholt die im Auto eingebaut war ,aber Auto steht seit Monaten ohne das es läuft.Erste Batterie die 8 V hatte hat 12 Std. gebrauch bis sie auf 4 A war.

Diese Batterie hatte 6 Volt und nach 1 Std.Laden war sie schon auf 5 A .

Lade erstmal die 2. Batterie damit Auto wieder saft hat.die erste Batterie war bis jetzt noch nie eingebaut und lag in der Garage.

Zitat:

Erste Batterie die 8 V hatte hat 12 Std. gebrauch bis sie auf 4 A war.

Und wie hoch war die Spannung (V)?

Sehr gehrter Te ,ohne auf ihre Beobachtungen der Ladezyklen hier eingehen zu wollen,kaufensie sich 2 neue

Stromspender.

B 19

Themenstarteram 28. September 2016 um 19:32

Bazterie 1 hatte 8 V von Vartar und jetzt nach ca. 20 Std.10,5v( wo langsam A hochgegangen ist)

Batterie 2 hatte 6,5 V org. Vw mit Lichtauge .Hat jetzt 9,5V nach 4 Std. .

VW Batzerie hat ein Sichtfenster wad schwarz ist somit Säure ok.

Habe das gefühl dad Batterie 1 bald hin ist und Batterie 2 wieder leben kann.

Keiner der Batterie wird warm.

Das grenzt aber schon ein wenig an Leichenschändung. ;)

Themenstarteram 28. September 2016 um 19:56

Wie heisst es halb tot oder halb schwanger gibt es nicht :-)

VW will immer misshandelt werden bevor es funktioniert ;-)

Ladegerät ist fertig, dann Startprobe machen '

-geht oder geht nicht '

-wieder Ladegerät drann , voll aufladen '

-wenn beim dritten mal nichts kommt ist Se' platt.

Wußte auch noch nicht, dass das gehen soll.

http://www.t-online.de/.../...ws-und-sport-bei-www-t-online-de-tv.html

Was haltet ihr von diesen Batteire Refreshern? Wie die genau funktionieren weiss ich nicht, aber danach soll die Batterie ja wieder wie neu sein....

Deine Antwort
Ähnliche Themen