ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Autobahn abfahrt kein Sprit

Autobahn abfahrt kein Sprit

Bei fast leerem Tank Restkilometeranzeige bei ca 70km(Reservelampe leuchtete) ist mir bei einer sehr scharfen rechtskurve einer Autobahnabfahrt die ich sehr schnell genommen habe kurzzeitig der Sprit ausgegengen (fing an zu ruckeln).

Habt Ihr es auch mal gehabt.Bei meinen alten E36 ist es nie passiert.

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo

Es empfiehlt sich sowiso nicht den Tank so leer zu fahren wegen dem Dreck.

Gruss Mario

Was kann da passieren wegen dem Dreck ???

Zitat:

Original geschrieben von CH_330d

Hallo

Es empfiehlt sich sowiso nicht den Tank so leer zu fahren wegen dem Dreck.

Gruss Mario

Hallo,

manch alter Zopf hält sich ewig !!

Das war früher mal so, als die Tanks noch aus Metall waren und sich diese bei alten Autos gerostet haben.

Heute sind die Tanks aus Kunststoff und daher kein Problem den

Tank fast Leer zu fahren.

Gruß

Thomas

 

PS: Außer natürlich der Sprit in der Schwitz isch net so guat, dann kanns scho mal es Problem gäbe !

Das mit dem ausgehen könnte daran liegen, daß der E46 einen zweikammerigen Tank hat. Die linke Seite ist deutlich kleiner als die rechte, die rechte Seite ist tiefer und der Ansaugpunkt des Tanks ist rechts. Bei der Rechtskurve ist wohl zuviel Sprit in den linken Tank refallen. Sowas dürfte selten passieren, aber es sagt auch aus, daß Du die Kurve recht schnell genommen hast. :D

G,

R.

Zitat:

Das mit dem ausgehen könnte daran liegen, daß der E46 einen zweikammerigen Tank hat. Die linke Seite ist deutlich kleiner als die rechte, die rechte Seite ist tiefer und der Ansaugpunkt des Tanks ist rechts. Bei der Rechtskurve ist wohl zuviel Sprit in den linken Tank refallen. Sowas dürfte selten passieren, aber es sagt auch aus, daß Du die Kurve recht schnell genommen hast

Ja und zwar so RICHTIG !!! auf einem Autobahnkreuz und dann beschleunigt.

Zitat:

Original geschrieben von katermoqai

Hallo,

manch alter Zopf hält sich ewig !!

Das war früher mal so, als die Tanks noch aus Metall waren und sich diese bei alten Autos gerostet haben.

Heute sind die Tanks aus Kunststoff und daher kein Problem den

Tank fast Leer zu fahren.

Gruß

Thomas

 

PS: Außer natürlich der Sprit in der Schwitz isch net so guat, dann kanns scho mal es Problem gäbe !

Beim diesel sollte man es trozdem meiden (ich weiss hier ist ein benziner!) da genau in solchen situationen sonst die cr-pumpe den geist aufgibt weil sie luft an saugt.

P.S: Dä sprit i dä schwiz isch tip top. Ich dänk mal er isch na fascht besser als bi eu usse. :p

Zitat:

Original geschrieben von CH_330d

Beim diesel sollte man es trozdem meiden (ich weiss hier ist ein benziner!) da genau in solchen situationen sonst die cr-pumpe den geist aufgibt weil sie luft an saugt.

P.S: Dä sprit i dä schwiz isch tip top. Ich dänk mal er isch na fascht besser als bi eu usse. :p

du liegst mal wieder falsch.

das gerüch tmit dem dreck ist schwachsinn, wie ja auch schon in dem andern thread gecshrieben.

und die pumpe gibt auch nicht den geist auf, bei heutigen dieseln muss auch nicht mehr entlüftet werden wie es früher der fall war.

Logisch schadet es den Benzinern wenn der Tank ganz leer gefahren wird!

[url]http://66.249.93.104/search?q=cache:7MuicFDyUzMJ:www.carpassion.com/.../...topic.php%3Fp%3D331615+tank+leerfahren&hl=de[/url](ist zwar auch nur Forumsgeschwafel.................... :D

Ausserdem schadet es Deinem Geldbeutel wenn Du auf der Autobahn mit leerem Tank liegenbleibst, das ist eine Owi und zwar völlig zu recht!

Is mir mit meinen Kadett 2x passiert. Auf der Autobahn hat mir über 200 DM gekostet und einmal ca 500m vor der Tankstelle . Die Opel Benzinanzeige hat auch gespinnt.

Irgendwann sollte man es aber schon lernen :D

Zitat:

Original geschrieben von Feldtins

du liegst mal wieder falsch.

das gerüch tmit dem dreck ist schwachsinn, wie ja auch schon in dem andern thread gecshrieben.

und die pumpe gibt auch nicht den geist auf, bei heutigen dieseln muss auch nicht mehr entlüftet werden wie es früher der fall war.

Die Pumpe gibt den Geist auf. Schon mal Motorvision gesehen? Dort ist das bei einem 530d (193ps) touring passiert weil sie angeblich mit fast leerem tank zu schnell um die kurven fuhren.

Das hat auch nix mit dem Dreck zu tun(hat CH auch ned geschrieben), sondern dass die Pumpe trocken läuft, keine Schmierung, kein Zweitaktöl :D bumm hin is es :D

Zitat:

Original geschrieben von e46coupefahrer

Das hat auch nix mit dem Dreck zu tun(hat CH auch ned geschrieben), sondern dass die Pumpe trocken läuft, keine Schmierung, kein Zweitaktöl :D bumm hin is es :D

Genau! Hab ich beim Diesel nicht auf den Dreck bezogen.

Zitat:

Original geschrieben von e46coupefahrer

Das hat auch nix mit dem Dreck zu tun(hat CH auch ned geschrieben), sondern dass die Pumpe trocken läuft, keine Schmierung, kein Zweitaktöl :D bumm hin is es :D

kein zweitaktöl.. :D

naja aber die geht ja nicht sofort automatisch putt, sondern KANN.

und da es den meisten wohl höchstens 1 mal passiert (bis auf den kadettler :D), sollte sie das verkraften?!

dass das nicht auf den dreck bezogen war war mir schon klar :)

viele grüße, Jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Autobahn abfahrt kein Sprit