ForumMeriva A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva A
  7. Auto stirbt ab bzw. verhält sich seltsam

Auto stirbt ab bzw. verhält sich seltsam

Opel Meriva A
Themenstarteram 31. Oktober 2019 um 10:02

Hi alle zusammen.

Ich habe einen Meriva A, Z17DTH Motor mit 74kw, 245000 km gelaufen.

Vor ein paar Tagen hat er damit begonnen, während der Fahrt auszugehen und im warmen Zustand schlecht anzuspringen.

Seit gestern springt er auch kalt schlecht bzw gar nicht an und wenn dann geht er gleich wieder aus. Wenn er dann anspringt läuft er total unrund im Leerlauf und nimmt für kurze Zeit kein Gas an (man kann das Gaspedal komplett durchtreten aber es gibt keine Reaktion von Fahrzeug).

FC war bzw. ist P1100 und P0100.

Injektoren, Zahnriemen, LMM wurden vom Vorbesitzer vor zwei Monaten bei gemacht.

Hat irgendwer eine Idee was da sein könnte? Danke im Voraus und LG

Ähnliche Themen
28 Antworten

Deine FC deuten alle auf LMM, wurde ein evtl. kein Marken Teil verwendet ?

P1100 Kritischer Systemfehler Fehler

P1100 MAF (LMM) Sensor intermittierend / Prüfung aller OBDII Systeme nicht komplett

P0100 Ansauglufttemperatur Sensor Signal zu groß C-013

P0100 Ansauglufttemperatur Sensor Signal zu klein C-013

P0100 Luftmassen/Mengenmesser Funktionsstörung C-007

P0100 Luftmassen/Mengenmesser Signal zu groß C-007

P0100 Luftmassen/Mengenmesser Signal zu groß/ klein

P0100 Luftmassen/Mengenmesser Signal zu klein C-007

P0100 Luftmassenmesser Fehler

P0100 Sensor Ansauglufttemperatur Funktionsstörung C-013

P0100 Sensor Luftmasse/Luftmenge nicht im Sollbereich B-034

P0100 Massen- oder Volumen-Luftmengenmesser Fehlfunktion

Themenstarteram 31. Oktober 2019 um 10:37

Hi. Danke für die rasche Antwort. Hab über Nacht die Batterie abgeklemmt gehabt, grade wieder angehängt und keine FC mehr da. Problem besteht aber nach wie vor...

Mal den Rauldruck prüfen lassen ....Stichwort zumesseinheit

wenn der LMM ein Billigteil war, ist dieser Fehler kein Wunder.

Prüf den mal ob er ein org. Teil ist oder Chinaplunder.

Manche bauen halt für den VK ein neues Teil ein, aber Billig...neu kostet der ja auch nicht grad wenig beim Teiledealer oder Opel.

um das erstmal günstig zu Testen kannst du dir beim Schrotter mal ein anderen zwischenhängen und Testen ob es dann wieder geht, wäre erstmal die günstigste Variante.

Auf Verdacht jetzt neu Kaufen wäre nicht Ratsam.

Erst wenn es feststeht, das es die LMM Einheit ist, kannst du dir dann immer noch überlegen, eine funktionierende von Schrotter erstmal zu nehmen, oder für über ca. 160€ eine vom FOH/Teiledealer zu holen.

Oder du lässt den LMM über einen Tester in der WST die Signalspannung messen....kann man Problemlos testen

hast du die Rechnungen über die Neuteile zum Kauf dazu bekommen...über den Preis kann man schon abschätzen, welche Qualität verbaut wurde....Billig oder gute Ersatzteile nach HST

Themenstarteram 2. November 2019 um 12:30

Hi. Also, hab jetzt alle Rechnungen ansehen können, alle Teile (LMM, Injektoren, Dieselfilter usw..) sind alle bei Opel gemacht worden(die Preise sind ja Irrsinn).

Raildruck hat mir ein Bekannter mit seinem Computer überprüft, er sagt es sind 28bar...das erscheint mir doch sehr sehr wenig.

Zumesseinheit? Klärt mich bitte auf...

also wenn bei Opel gemacht, dann taugen die sachen auch ;)

Ansonsten was Raildruck ect. beim Diesel betrifft, da bin ich raus....hab ich nix mit am Hut und fasse Diesel auch gar nicht erst an.

sorry

Zumesseneinheit...schau dir das Video an, erklärt sich dann selbst

https://www.youtube.com/watch?v=RSoUwxGE9e4

AutoDoc selbst halte ich nix von, aber ist ja auch nur meine Meinung...ich geb da lieber etwas mehr aus und hab was Vernünftiges in der Hand ;)

Autodoc ist nur ein Teilehändler bekommst dort auch 1a Qualität. Bei Diesel ja zumesseinheit bekanntes Problem. Kannst auch selber wechseln. Gibt genug Videos.

hab da schon genug Erfahrungen mit denen gehabt, das Kunden mit so'm Zeugs ankamen und natürlich nicht gepasst hat, das ich dann selbst meinen Teiledealer anrufen musste, damit die passenden Teile dann auch Verbaut werden konnten.

4 von 5 falsche Teile bei Kunden sagen schon ne Menge aus...oder die Kunden haben das falsche Bestellt, kann ja auch sein.

Aber wenn man die dann Fragt, haben sie es natürlich richtig "extra" nur für ihr Auto dort bestellt....na ja.

Aber wenn man sich so manches von AutoDoc anschaut, wenn man es in der Hand hat...China lässt grüßen.

Ok kann sein, es gibt dort auch Vernünftige Ware zu Kaufen, aber ich Kaufe lieber bei meinem Dealer....zumal ich da bis zu x% Rabatt bekomme...wieviel sage ich jetzt besser nicht :D

@WA888

ist doch im Video schon erklärt wie es geht...mehr gibt es dazu eigl. nicht zu sagen

Rabatt vom UVP?

Spielt doch keine Rolle ob vom EK oder der UVP!

Wenn's sich lohnt, dann lohnt's sich eben! ;) :D

Zitat:

@wdeRedfox schrieb am 6. November 2019 um 16:11:43 Uhr:

Spielt doch keine Rolle ob vom EK oder der UVP!

Wenn's sich lohnt, dann lohnt's sich eben! ;) :D

Weder noch.

Zitat:

@Pacivic schrieb am 6. November 2019 um 17:02:13 Uhr:

Weder noch.

Weder noch...was? :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva A
  7. Auto stirbt ab bzw. verhält sich seltsam