ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Auto startet nicht. bin am verzweifeln

Auto startet nicht. bin am verzweifeln

Opel Astra F
Themenstarteram 10. Dezember 2015 um 14:55

Hallo Leute.

also seit ca. eine Woche startet mein auto nicht mehr.

Da ich auf ein "kack"dorf wohne, bin ich natürlich auf das auto angewiesen...

wir haben es überbrückt, nix

anlasser getauscht, neue zündkerzen, funken sind alle da. es passiert aber nix

die schwungscheibe war ausgeschlagen, d.h. der zahnriemen war auch schief drauf. scheibe wieder festgeschraubt zahnriemen wieder drauf.

batterie aufgeladen.

dennoch tut sich immer noch nichts. benzin bekommt er. (zumindest riecht es danach)

was könnte es noch sein ?

benzinfilter, benzinpumpe, relais, steuergerät, AGR ????

achso, noch ein paar infos zum auto:

erstzulassung: 19.02.1997

55 kw, 75 ps, opel astra f-cc 0039 863

und Automatik Getriebe

danke im vorraus für eure hilfe.

Ähnliche Themen
95 Antworten
Themenstarteram 13. Dezember 2015 um 14:57

so, riemen ist drauf, musste nur der federarm wie ihr gesagt habt runter drücken...

Siehst geht doch, und jetzt den Rest zusammen.

Themenstarteram 13. Dezember 2015 um 15:00

jo. werde mal alles wieder ranmachen erstmal

Die Schraube an der Kurbelwelle (Riemenscheibe unten) hast du aber schon richtig angezogen? Da du vorhin geschrieben hast nur locker angezogen.

Aber die Kurbelwellenschraube nicht vergessen!

Und den Kurbelwellensensor sauber machen und ansehen ob nix beschädigt wurde!

Sieht so aus!

Hier auf deinem Bild gut zu erkennen.

Wollte auch dieses Bild nehmen, brings aber irgendwie nicht fertig dies zu kopieren!

Ja diese SCH... Computer Technik habe da auch so meine Probleme. Ich Speicher die Bilder, bearbeite sie teilweise und füge sie dann wieder ein.

Themenstarteram 13. Dezember 2015 um 15:51

so ihr lieben. alles wieder zusammen gebaut, batterie rein, neu kerzen.

versucht zu starten, und ....... NIX.

tja, nun weiss ich auch nicht mehr weiter...

dennoch möchte ich mich herzlich für eure Hilfe bedanken.

Und was heißt NIX?

Funke ist wieder an den Kerzen?

Oben die beiden großen Kreuzschrauben am Ansaugstutzen raus, Stutzen runter und beim Starten schauen ob Benzin eingespritzt wird!

(Wir sind noch lange nicht am Ende ;-) )

Themenstarteram 13. Dezember 2015 um 16:13

nunja nix heisst genauso wie vor ein paar tage, motor versucht zu starten, dennoch orgelt.... und startet nicht

sprit bekommt er wohl, funken sind ja auch da.

zumindest letztens geprüft. bin ja allein, keiner der mir helfen kann.....

muss morgen bzw.. dienstag warten bis mein kumpel zeit hat..

fehler kann ich leider nicht auslesen, kein gerät für...

Brauchts kein Gerät!

Corsa 3 hat dir doch einen Link geschickt!

Einfach auf die Unterstrichene Stelle im Text klicken!

Themenstarteram 13. Dezember 2015 um 17:10

so kurz am auto gewesen, mist ganz schön dunkel und kalt geworden...

so sieht der stecker bei mir aus..

Und; Büroklammer zur Hand?

Dann von links unten nach oben zählen bei 5 und 6 die B.-Klammer reinstecken und Zündung an machen!

Motorcontrollleuchte im Auge behalten1

Zettel und Stift mitnehmen!

Und nun wie in der Anleitung zählen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Auto startet nicht. bin am verzweifeln