ForumTwingo & Wind
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Auto Drosseln auf 25 km/h Geht das?

Auto Drosseln auf 25 km/h Geht das?

Renault Twingo I ( C06)
Themenstarteram 23. Juli 2004 um 19:33

Hallo Ich wollte fragen ob einer von euch weisst ob man ein auto auf 25 km/h drosseln kann??? Ich bitte um eure hilfen und wenn ihr seiten oder so was ähnliches habt schickt mir die infos auf meine e-mail adresse auf loreen2009@yahoo.de ich wäre euch sehr dankbar

mfg Mona

Ähnliche Themen
11 Antworten

Machbar ist alles , wenn auch nur bei kleinen Autos . Dort wird dann der komplette alte Antrieb rausgebaut und gegen eine andere Antriebsart (Elektromotor oder so ) ersetzt . Das ganze Thema ist sehr komplex ausgelegt und mir fehlt das nötige Wissen ! Bei einer Geschwindigkeit von 25 km/h ist es aber wohl eher ratsam sich an Fachfirmen zu halten die sowas schon fertig anbieten , dürfte sogar im Endefekt billiger sein , oft ist Google bei sowas eine Hilfe .

Themenstarteram 24. Juli 2004 um 18:32

hmm ja aber wir haben ja ein Twingo und mein vater würde den gerne auf 25 km/h drosseln und er hörte das es nicht so teuer sei und ich dachte mir ich bekomme hier hilfe ! Hauptsache ist das dass machbar ist aber wogenau weisst du nicht wo man das machen kann oder?

gruss mona

am 25. Juli 2004 um 1:20

sorry das ich frage aber

WIESO ZUR HÖLLE SOLL DER TWINGO NUR 25 LAUFEN?

gruß surfer

25 km/h

 

Hallo auch,

erstmal, prinzipiell geht alles. Aber die Frage ist, stehen aAufwand und Nutzen im Verhältnis? Warum soll das Teil denn nur 25 kaufen? Wg Zulassung als Leichtkraftfahrzeug? Da gibt es irgendwo eine Seite über Leichtkraftfahrzeuge, die die französischen Voiturettes (in F führerscheinlos zu fahren mit 125-cm3-Zweitaktern oder 400-cm3-Dieseln) auf deutsche Zulassungsbedingungen umschminken, und www dreiv.de für fahrbare Krankenfahrstühle und Fahrzeuge für den ganz alten Kl-4-Lappen. nach meiner Einschätzung stehen die finanziellen Aufwendungen aber in keinem Verhältnis zum Vorteil, es sei denn. Dein Vater hat noch den alten Kl-4- und keinen Dreier-Führerschein. Aber auch dann halte ich einen gebrauchten zugelassenen für sinnvoller, als einen Umbau, weil man bei letzterem vorher nie weiß, was es "hinterher gekostet hat". seit die Goggos ausgestorben sind, ist da eine Lücke entstanden, die Mangels Interessentenzahl (auch die sterben langsam aus - klingt jetzt nicht sehr zartfühlend, ist aber leider so drastisch zu sehen, wenn es um wirtschaftliche Belange geht) auch nicht geschlossen werden wird -- kleine Stückzahlen = unrentable Kostruktion = kein Angebot.

Eine reale Chance sind die (Lasten-)Dreiräder von Piaggio (Vespa), die gibt's auch als Diesel, ich weiß allerdings nicht, ob die für den ganz alten Vierer in Frage kommen (der ist glaube ich auf 250 cm3 limitiert ohne Berücksichtigung des Verbrennungsverfahrens) -- wenn das der "Beweggrund" ist.

Hoffe, das hilft etwas weiter.

Viele herzliche Grüße

Themenstarteram 25. Juli 2004 um 20:04

Erstmal an surfer :

Weil mein vater nur 25 km/h fahren darf! aus persöhnlichen gründen

Themenstarteram 25. Juli 2004 um 20:06

an gunner.

Danke ich werde dein beitrag drucken und meinem vater vorlegen! ich glaube das es wirklich etwas helfen wird!

gruss mona

am 28. Juli 2004 um 20:27

Twingo25

 

Hallo Mona

So kommen immer mehr 25 km/h Autos auf die Strasse.Find ich super.Ich selbst fahre einen Seat Marbella.Allerdings habe ich den bei Ebay ersteigert,und dieser war schon gedrosselt.Der Drehzahlbegrenzer stammt von der Fa.Heera.Außerdem darf er nur den 1.ten und 2.ten Gang freihaben.Natürlich auch den Rückwärtsgang.Das kann man in einer Werkstatt machen lassen.Nur wo du den Begrenzer herbekommst???Keine Ahnung.Hoffe ich habe dir ein wenig geholfen.

 

Gruß Gerd

 

PS:Ist für die Stadt echt toll.Es kommen eh immer mehr 30er Zonen.

Hallo, Mona!

Leider muß ich Deinen Enthusiasmus ewas dämpfen. Wir haben hier eine ganze Menge mit den 25ern zu tun, und deshalb weiß ich, dass seit diesem Jahr keine gedrosselten 25er mehr zugelassen werden können, sondern nur solche, die Bauartbedingt nur 25 km/h laufen. Den Twingo kriegst Du auf keinen Fall zugelassen, also kauf dafür keine Teile! Es sind nur noch die erlaubt, die vor dem 1.1.04 schon zugelassen waren, und können nicht umgeschrieben werden. Du kannst also noch nicht mal einen schon gedrosselten kaufen und dann umschreiben lassen. Da gilt die sogenannte "Besitzstandregelung", die besagt, wer schon einen hat, kann ihn noch fahren, bis er auseinanderfällt, aber dann keinen anderen gedrosselten mehr zulassen. Und die anderen, die der Kollege oben schon erwähnt hat, sind, zum Beispiel von der Firma Ligier, französische Produktion und sehen so ähnlich aus wie der Smart, sind aber ungefähr so stabil wie ein 500 kg Anhänger. Die Kosten liegen so in etwa bei 12-15000 Euro (leider wahr), aber vielleicht kriegst Du auch schon Gebrauchte, die gibts ja schon ´ne Weile.

Re: Twingo25

 

Zitat:

Original geschrieben von Dieselpower01

So kommen immer mehr 25 km/h Autos auf die Strasse.Find ich super.

Moin.

Nack - Von den angesprochenen 30er Zonen mal abgesehen finde ich die 25km/h-Gefährte alles andere als angenehm. Im Gegensatz zu dem Trecker von Bauer Horst oder 'ner Mofa sieht man den Geräten in manchen Situationen einfach nicht an, dass sie quasi stehen.

Wenn sich dann noch der Fahrer (wie hier schon öfters geschehen) auch in einer 70er Zone eher am Mittelstreifen denn am rechten Straßenrand orientiert gibt das schonmal einen "oha"-Effekt.

Nichts gegen Mobilität im Krankheitsfall (oder aus was für Gründen auch immer zum 25km/h-Auto gegriffen wird / werden muß), aber imho(!) sollten die Geräte einer deutlicheren Kennzeichnungspflicht unterliegen.

Gruß,

Markus

am 20. Januar 2017 um 23:12

Hallo zu diesem Thema habe ich auch noch mal eine frage ich weiss zwar nicht ob wir das jetzt dürfen mit den autos drosseln oder ehe nicht da ich ein wagen bekommen kann bräuchte ich jetzt die gewissheit ob das nun erlaubt ist oder nicht

Zitat:

@BlueIce0504 schrieb am 20. Januar 2017 um 23:12:19 Uhr:

Hallo zu diesem Thema habe ich auch noch mal eine frage ich weiss zwar nicht ob wir das jetzt dürfen mit den autos drosseln oder ehe nicht da ich ein wagen bekommen kann bräuchte ich jetzt die gewissheit ob das nun erlaubt ist oder nicht

Wow, Thread war >10 Jahre tot...

Evtl. solltest du einen neuen Thread aufmachen (insb. bei anderem Modell und vor allem weil sich die Rechtslage geändert haben könnte).

Wenn du keine Antwort kriegst, kann ein Forenpate (z. B. ich) den Thread gerne verschieben nach *grübel* Verkehr & Sicherheit? (müsste mich da evtl. mal schlau machen)

Gibt sicher auch spezielle Foren für Verkehrsrecht...

notting

PS: http://www.motor-talk.de/forum/twizy-auf-6km-h-drosseln-t4801746.html

Der kleine Twizy ist für AM-Inhaber gemacht (v_max = 45km/h).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Auto Drosseln auf 25 km/h Geht das?