ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Auswahlhilfe zu Komfort-Telefonie

Auswahlhilfe zu Komfort-Telefonie

Themenstarteram 16. September 2007 um 12:42

Hallo!

Ich stehe gerade vor der angenehmen "Qual" der W204-Konfiguration.

Zum Thema Komfort-Telefonie stellt sich mir folgende Frage:

Ohne diese Komfort-Telefonie kann ich ja mit so ziemlich jedem Bluetooth-Handy über das "Audio 20 CD" telefonieren.

1. Welche "erweiterten Funktionen" stecken hinter der Komfort-Telefonie?

2. Bei Komfort-Telefonie sei eine Außenantenne dabei - wie ist das dann ohne diesem Feature? Keine Außenantenne? Worüber telefoniere ich dann - über die normale Handy-Antenne?

Achja noch 'ne Zusatzfrage zum Fahrwerk: Der Freundliche hat behauptet, dass das Avantgarde-Fahrwerk etwas straffer sei als das Elegance-Fahrwerk? Stimmt das oder hat der mir einen Bären aufgebunden? ;-)

Hier übrigens noch meine Wunschkonfiguration:

C200TK - Avantgarde

Obsidianschwarz

Automatik

Xenon mit Intelligent-Light-System

Radio 20 CD mit Wechsler (gibt ja leider keinen USB-Anschluss wie z. B. bei BMW oder VW)

Komfort-Telefonie (???)

Spiegel automatisch abblendbar

Regensensor für Scheibenwischer

Sitzheizung vorne

Standheizung

Zierteile Vogelaugenahorn

Parktronik

Irgendwelche Anmerkungen oder Vorschläge?

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 16. September 2007 um 13:05

Nimm das AMG Paket dabei :p

Das mir Avantgarde stimmt nicht!

Zur Komfort Telefonie, das ist praktisch das, was sonst UHI war - du steckst dein Handy in eine Schale, das wird geladen und du kannst auf dein Telefonbuch zugreifen.

Ohne, kannst du mit mit bluetooth auf dein Handy zugreifen. D. h. aber auch, kein Telefonbuch und auch nix mit SMS - mich hat man leider falsch beraten, ich würd nur die Komforttelefonie nehmen...:) 

Themenstarteram 16. September 2007 um 13:19

Zitat:

Original geschrieben von EXmotor-talk(er)

Ohne, kannst du mit mit bluetooth auf dein Handy zugreifen. D. h. aber auch, kein Telefonbuch und auch nix mit SMS - mich hat man leider falsch beraten, ich würd nur die Komforttelefonie nehmen...:) 

Das ist ein Argument! Auf SMS kann ich zur Not verzichten - aber ohne Telefonbuch gibt die Telefonie keinen richtigen Sinn ... Danke! :cool:

Hallo.

Wenn du keine Komforttelefonie hast, ist das Audiogerät nur eine Bluetooth Freisprecheinrichtung für dein Handy, mehr nicht. Du telefonierst mit dem Handy! (keine Zugriff aufs Telefonbuch, keine SMS am Audiogerät!)

Die Ausstattung "Komfortelefonie" beinhaltet das Universal Handy Interface, an dem über optionale Handyschalen diverse Handys angeschlossen werden können. Hierbei ist dann auch eine externe Antenne gekoppelt. Und nur hierbei ist der Zugriff auf das Telefonbuch und SMS vom Audiogerät aus möglich.

Gruß

Themenstarteram 16. September 2007 um 13:33

Zitat:

Original geschrieben von sonytech

Hallo.

Wenn du keine Komforttelefonie hast, ist das Audiogerät nur eine Bluetooth Freisprecheinrichtung für dein Handy, mehr nicht. Du telefonierst mit dem Handy! (keine Zugriff aufs Telefonbuch, keine SMS am Audiogerät!)

Die Ausstattung "Komfortelefonie" beinhaltet das Universal Handy Interface, an dem über optionale Handyschalen diverse Handys angeschlossen werden können. Hierbei ist dann auch eine externe Antenne gekoppelt. Und nur hierbei ist der Zugriff auf das Telefonbuch und SMS vom Audiogerät aus möglich.

Gruß

Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden: Gilt die Telefonbuch-Funktionalität und die externe Antenne *nur* in Verbindung mit der optionalen Handyschale - oder grundsätzlich mit Komfort-Telefonie - auch ohne Handyschale?

Das geht auch OHNE Schale, Komforttelefonie muss aber verbaut sein.

Gruß,

Marc

am 16. September 2007 um 21:57

Apropos Telefonbuch:

Man kann zwar nicht direkt darauf zugreifen (wie bei der UHI), aber dafür kann man das gesamte Telefonbuch ins Gerät laden (per Visitenkartenübertragung).

Der einzige Unterschied zur Komforttelefonie wäre dann "nur" noch die Außenantenne und der SMS-Empfang (die dann auch vorgelesen werden können).

Ich hab das APS50 mit 'nem E61i und bin als Vieltelefonierer 100% zufriedengestellt :)

Themenstarteram 17. September 2007 um 8:12

Da ich gerade auch vor einer Handy-Entscheidung stehe: Hat jemand eine Aufstellung bzw. einen Link welche Ladeschalen z. Zt. verfügbar sind?

Das mit den Ladeschalen ist bei DB auf der Homepage ein wenig unglücklich dargestellt.

Wenn man das UHI Interface hat kann man in aller Regel alle an dieses Interface passende Ladeschalen verbauen.

Beispiel: Für den W204 wird eine Schale für das K800i angeboten. Also habe ich die gekauft (auch wenn das Auto noch nicht vor der Türe steht...); sieht man dann unter W251 nach wird diese für den W251 nicht angeboten.

Ich habe es probiert und die bei unserem R einfach mal angesteckt - siehe da es funk(z)t.

Der doch recht kompetent wirkende Zubehör Verkäufer in Perlach meinte das muss auch so sein weil Benz UHI's untereinander kompatibel sind.

Dann gleich mal die Schale aus dem W251 und die neue für den 204er in einem 211er eingesteckt (laut Hompage kennt der beide nicht) und, jawohl es ging schon wieder.

Also nicht kirre machen lassen, in die MB Zubehörkiste greifen, 150€ inkl. für das bischen Plastik abdrücken und freuen.

Hallo @ all,

es gibt ne interessante internetseite mit allen getesten und freigegebenen Handyschalen und handys:

mercedes-benz-mobile.com einfach mal reinschauen, es lohnt sich!!!!!!!

Gruss tominator

am 14. Oktober 2007 um 12:36

Ich hätte auch nach so einer Liste suchen sollen. Mit hat ein Verkäufer aus Neuperlach versichert ich solle mir keine Sorgen machen auch ältere Schalen würden im W204 passen. Also habe ich die Komforttelefonie bestellt mir zu meinem Siemens S45 eine passende gebrauchte original Mercedes Schale ( B 665 602 78 aus dem Jahr 2003) gekauft. Als ich letzte Woche mein neues Schmuckstück in Sindelfingen abgeholt habe war die Enttäuschung über die nicht passende Schale groß. Jetzt habe ich nicht nur 70 EUR für eine nicht passende gebrauchte Schale ausgegeben, sondern darf mir auch eine neue Schale und Handy zulegen, wenn ich die Komforttelefonie nutzen will.

Gruß.

am 16. Oktober 2007 um 21:32

Hallo nochmal,

ich habe jetzt auf Ebay gesehen, dass es noch eine Zweite Schale für das S45 gibt mit der Werksnummer B 6787 5826.

In der Liste die Timinator erwähnt hat ist das älteste Siemens Handy das S65. Das würde für mich auch die Anschaffung eines neuen Handys bedeuten, was gerne vermeiden würde.

Wie elchfan65 erwähte sind wohl auch schalen manchmal kompatibel obwohl sie nicht in dieser Liste stehen.

Deswegen suche ich jemand der die obige Schale mit der Komfortvorüstung im W204 erfolgreich im Einsatz hat.

Wäre super wenn sich jemand meldet.

Des Weiteren sind in der Kompatibilitätsliste einige Cradles aufgeführt (z.B. B6 787 5853) bei denen ausdrücklich dabei steht, sie seien nicht mit dem W204 kompatibel. Ist nun wirklich das Interface inkompatibel??? oder reicht einfach der Bauraum in der Mittelarmlehne nicht aus???

Also hiermit der Aufruf an alle stolzen Code 386 Besitzer:

Bitte postet hier die kompatiblen Werksnummern der Handyschalen die Ihr im Einsatz im W204 habt. Vor allem dann wenn sie älteren Datums sind und nicht in der Kompatibilitätsliste ausgeführt sind.

Grüße aus Oberbayern,

RedNirNaxelTakA

 

Hochschieb..... ;)

 

Das Thema Handyschale nervt ein wenig. Habe die in der Preisliste genannten Handyschalen für den S204 (nur 11 Handys werden genannt) mit der Liste der aktuell verfügbaren Handys bei T-Mobile (Endgerätepreisliste, Business Angebote für Geschäftskunden vom 14.3.2008, enthält knapp 50 Handys) verglichen und doch immerhin EINE EINZIGE Übereinstimmung gefunden. Ich finde diese Auswahl echt riesig! :mad:

Mein Verkaufsberater schweigt seit 'ner Woche zum Thema....

Dummerweise steht JETZT einer meiner T-Mobile-Verträge zur Verlängerung an, und ich würde mir gerne etwas "S204-kompatibles" zulegen, das Auto kommt aber erst im Juni. Weiß jemand, für welche Handy bis Juni 2008 (Juli ist auch ok) Handyschalen für Komforttelefonie verfügbar sind?

 

Viele Grüße von einem gerne aus dem Auto telefonierenden S204 Besteller mit enttäuschter Mine....

 

Mein :) sagte mir auf diese Frage hin, dass die Kompabilitäts-Liste der Handys ständig aktualisiert werden und so alle 1- 2 Monate neu erscheinen. Was kommt, weiß man im vorhinein nicht. Schieb das mit dem neuen Handy noch ein wenig. Ich hatte da nie Probleme, das gesponserte Handy auch zu einem späteren Zeitpunkt zu bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Auswahlhilfe zu Komfort-Telefonie