ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Austauschmotor für Transit 2,5D '94

Austauschmotor für Transit 2,5D '94

Ford
Themenstarteram 8. Januar 2017 um 15:56

Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem ein Wohnmobil auf Ford Transit Basis mit 2,5D Motor mit 74KW aus 1994. Beim Kauf (von privat) wurde mir ein Verbrauch von 10-11 Litern gesagt, doch nach unserem Schweden Urlaub war das Erstaunen groß. Der Durchschntt bei ca. 4000 km lag bei 16 L / 100 km!

Da das Womo auch keine Umweltplakette hat und auch nicht bekommt kam mir die Idee, dass vielleicht ein neuerer Motor die Probleme Verbrauch und Plakette lösen könnte.

Daher möchte ich euch fragen, ob es grundsätzlich möglich ist in den Transit '94 einen Motor neueren Datums mit besseren Verbrauchswerten einzubauen?

Vielen Dank schon einmal und schöne Grüße

Tom

Ähnliche Themen
18 Antworten

Modellname keine Ahnung, Karman, Ford Transit 2,5 70 Ps , Bj. 1991

20-05-13-unfall-wohnmobil-009
20-05-13-unfall-wohnmobil-011

Moin,

komme gerade auf dem Harz wieder und wollte mal eben meinen Verbrauch durchgeben.

Mein Wohnmobil ist ein Rimor mit ca. 5m ltr Länge und Alkoven.

Bin ca. 600km gefahren und hatte einen Verbrauch von 11,4 ltr.

Hab denselben Motor und der läßt sich leider nicht umbauen. Hatte mal mit den Gedanken gespielt einen Turbolader vom 2,5 TD einzubauen. Aufgrund der Kosten aber wieder verworfen. Kat nachrüsten ist auch nicht. Also jedes Jahr 450€ Steuern blechen.

Ich denke, Dein Verbrauch ist zu hoch.

Gruss

Ralf

Also, mein Spritverbrauch ist so 9,5 - 10,5 , meist 10

am 20. Januar 2017 um 20:42

Der 2,5l Direkteinspritzer ist schon ein recht wirschaftlicher Motor. In normalen bussen ohne Aufbau braucht er 8-9l. Mit Alkoven um die 11. Dein Verbrauch schreit nach einem Problem. Lass das prüfen wenn du dem selbst nicht auf den Grund gehen magst. Vielleicht ist ja auch der Zahnrienem fällig. Wenn der Ausgeleiert ist, geht auch der Verbrauch in die höhe. Hatte ich selbst vor kurzem. Obwohl er noch im Intervall war! Zusammen mit einer schlecht eingestellten Pumpe kann man den Verbrach schon erreichen. Luftfilter und Dieselfilter kann man ja schnell mal selber tauschen. Ventile einstellen kann auch nicht schaden. Bei 16l denke ich fast, dass es nicht nur ein Fehler ist.

Oder hast du Automatik. Da kann man nochmal 1-1,5l addieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Austauschmotor für Transit 2,5D '94