ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Austausch Lenkgetriebe von Fa Autoteile Jakobs

Austausch Lenkgetriebe von Fa Autoteile Jakobs

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 22:39

Original oder Zubehör ?

Meine Erfahrung mit einem überholten Lenkgetriebe

Anfang Dezember 2013 machte mein Mercedes W211 Geräusche beim Lenken,also zu Mercedes es wurde Festgestellt das die Lenkung innen ausgeschlagen war , eine Original Lenkung kostete 1800 Euro.

Ein Bekannter sagte mir schau mal bei Ebay da verkauft die Fa Autoteile Jakobs Lenkgetriebe also entschloss

ich dort eins zu kaufen 400 Euro !hörte sich gut an.Lenkung bestellt bei Mercedes ein Termin gemacht alte Lenkung durch die überholte Lenkung getauscht.Einbau wurde bei Mercedes so gemacht wie es die Autoteile Jakobs beschrieb also Servopumpe ,Behälter gereinigt und mit Öl gespült , Auto zum Schluss Optisch

Vermessen .Auto abends abgeholt knacken war weg freute mich schon, leider zu früh nach ca 100 Km

war der Behälter der Servopumpe leer wieder zu Mercedes Diagnose Lenkung sei undicht also wieder Termin gemacht und Lenkung wieder ausgebaut kann ja mal passieren ist ja Garantie.Auto Jakobs angerufen ich solle die Lenkung hinschicken ,am Telefon wurde mir aber schon im Vorfeld gesagt das 80 % der Garantie Fälle auf einen falschen Einbau zu Rück zu führen sind .Es vergingen 2 Wochen als ich mich mal nach meiner Lenkung erkundigte hieße es eine Prüfung durch Autoteile Jakobs ginge mindestens 6 Wochen !!! Auto stand bei Mercedes Händler auf der Hebebühne fragte mich wenn endlich die Lenkung kämme er braucht die Hebebühne was ich ja verstehen kann ,nach reichlichen überlegen sagte ich zu Mercedes sie sollen eine Original Lenkung einbauen ich brauchte das Fahrzeug auch dringend ,nach 2 Tagen Fahrzeug fertig und es war alles OK.Anfang dieser Woche rief ich wieder bei Autoteile Jakobs an und es hiesse in zwei Tagen hätten sie den Prüfbericht der Garantie ,nach zwei Tagen nichts am dritten Tag dann per Mail der Prüfbericht

Garantie abgelehnt die Lenkung sie nicht richtig gespült worden.Die Aus und Einbaukosten im Falle einer Garantie wird nicht von der Garantie übernommen laut AGB.

Jeder kann sich jetzt seine eigene Meinung denken für mich gibts in Zukunft nur Original Teile

Wäre mir das bei Mercedes passiert wäre aus und Einbaukosten samt Optischen vermessen Garantie gewesen !!! Bin nun auf andere Meinungen gespannt.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Januar 2014 um 22:39

Original oder Zubehör ?

Meine Erfahrung mit einem überholten Lenkgetriebe

Anfang Dezember 2013 machte mein Mercedes W211 Geräusche beim Lenken,also zu Mercedes es wurde Festgestellt das die Lenkung innen ausgeschlagen war , eine Original Lenkung kostete 1800 Euro.

Ein Bekannter sagte mir schau mal bei Ebay da verkauft die Fa Autoteile Jakobs Lenkgetriebe also entschloss

ich dort eins zu kaufen 400 Euro !hörte sich gut an.Lenkung bestellt bei Mercedes ein Termin gemacht alte Lenkung durch die überholte Lenkung getauscht.Einbau wurde bei Mercedes so gemacht wie es die Autoteile Jakobs beschrieb also Servopumpe ,Behälter gereinigt und mit Öl gespült , Auto zum Schluss Optisch

Vermessen .Auto abends abgeholt knacken war weg freute mich schon, leider zu früh nach ca 100 Km

war der Behälter der Servopumpe leer wieder zu Mercedes Diagnose Lenkung sei undicht also wieder Termin gemacht und Lenkung wieder ausgebaut kann ja mal passieren ist ja Garantie.Auto Jakobs angerufen ich solle die Lenkung hinschicken ,am Telefon wurde mir aber schon im Vorfeld gesagt das 80 % der Garantie Fälle auf einen falschen Einbau zu Rück zu führen sind .Es vergingen 2 Wochen als ich mich mal nach meiner Lenkung erkundigte hieße es eine Prüfung durch Autoteile Jakobs ginge mindestens 6 Wochen !!! Auto stand bei Mercedes Händler auf der Hebebühne fragte mich wenn endlich die Lenkung kämme er braucht die Hebebühne was ich ja verstehen kann ,nach reichlichen überlegen sagte ich zu Mercedes sie sollen eine Original Lenkung einbauen ich brauchte das Fahrzeug auch dringend ,nach 2 Tagen Fahrzeug fertig und es war alles OK.Anfang dieser Woche rief ich wieder bei Autoteile Jakobs an und es hiesse in zwei Tagen hätten sie den Prüfbericht der Garantie ,nach zwei Tagen nichts am dritten Tag dann per Mail der Prüfbericht

Garantie abgelehnt die Lenkung sie nicht richtig gespült worden.Die Aus und Einbaukosten im Falle einer Garantie wird nicht von der Garantie übernommen laut AGB.

Jeder kann sich jetzt seine eigene Meinung denken für mich gibts in Zukunft nur Original Teile

Wäre mir das bei Mercedes passiert wäre aus und Einbaukosten samt Optischen vermessen Garantie gewesen !!! Bin nun auf andere Meinungen gespannt.

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten

wie gings weiter?

gibt es eine alternative Adresse zum Aufarbeiten eines Lenkgetriebes?

Hallo,

ich habe ein Austauschlenkgetriebe bei Fa. Jacobs für einen Fiesta gekauft.

Der Einbau erfolgte durch einenn befreundeten KFZ Meister.

Um es kurz zu halten.

Nach 2 Tagen war es wieder undicht.

Vieles wurde ja hier schon beschrieben.

Ich spar mir nach langem abwägen das Einschicken.

Faktisch hat man wohl bei dieser Fa. keine Garantie.

Übrigends weiß Ford nichts davon, das die Servopumpe nach 110000 KM ausgewechselt wurde.

Finger weg von dieser Fa.!!!

Ich persönlich glaube auch nicht mehr das die Lenkgetriebe generalübeerholt sind.

Ich vermute das die unter Druck gesetzt werden und wenn eine Dichtung undicht ist, diese eine ausgetauscht wurde.

Fairerweise denke ich auch, das eine ordentliche Überholung für den Preis nicht möglich ist.

Aber man will es halt glauben.

In meinem Fall habe ich das Glück, das der Simering zur Lenksäule undicht ist und ich diesen im Internet nach langem Suchen als Ersatzteil gefunden habe.

Mit ein bißchen Glück komme ich dann mit ca.€ 60,00 mit Einbau aus der Nummer raus-

Drückt mir die Daumen....

Übrigends hab ich persönlich für den Lenkgetriebetausch ca. € 460,00 bezahlt.

Kommt halt einiges zu dem Ersatzteilpreis dazu.

Vermessung, Dichtungen, ÖL, Einbau, Ersatzteil....

Mein Auto ist noch ca. € 600 wert und die Reparatur bei Ford hätte €900 gekostet

Also ich hab meins auch als Überholtes gekauft, nicht bei dieser Firma ;)

Einbau bei Ford direkt, die Preise kannst dir in der Rechnung an sehen. Musst aber noch die HU/AU Gebühr abziehen. Die war damals fällig und wurde gleich mit gemacht.

Bis jetzt ist es dicht. Nur die Servopumpe haben ich später nochmal selber gewechselt. Die war aber schon von damals wohl vorgeschädigt. Ich hab das Auto mit zu wenig Öl im Lenksystem übernommen.

Lenkgetriebe-tausch

Hallo,

vielen Dank.

Die Rechnung ist ja mal Aufschluss reich. Ich hätte das doppelte bei Ford erwartet. Daher habe ich erst gar nicht gefragt.

Die beiden Dichtungen habe ich bei Ford gekauft. Ich habe dafür € 15,00!!! bezahlt.

Auch hätte ich nicht damit gerechnet, dass die ein selbst besorgtes Lenkgetriebe einbauen.

Fragen kostet ja nichts. Und sie haben selber gesagt das sie diese Reparatur nicht Zeitwert gerecht machen können. Natürlich über nehmen sie keine Haftung für die von dir angelieferten Teile nur für ihre Arbeit. Per Telefon kann man da ja einige ab telefonieren. Bei mir war es die Werke im Ort. Das ist aber auch ein Familienbetrieb ohne Glaspalast.

Die Preise für Cu-Dichtungen oder O-Ringe sind bei den meisten Herstellern ganz ordentlich.

An allen Teilen die ich ausbaue oder zerlege messe ich die Dichtungen. Mit den Maßen kann man dann im Netz suchen.

Hier kannst fast alles einzeln kaufen und der Briefversand allein ist schon preiswerter als der Weg zum Autohaus.

http://www.ir-dichtungstechnik.de/

Ich bin nich der Eigentümer des Handels aber kaufe dort schon seit Jahren.

am 2. Februar 2016 um 20:05

hallo,

habe mir für meinen S210 E430 ein lenkgetriebe von autoteile jakobs geholt, nach ein paar hundert kilometern dann aber leider ölverlust!

habe das lenkgetriebe wieder ausbauen lassen und zur reklamation zurück geschickt,,, nach einigen wochen ( ich musste erst fragen), haben sie mir einen prüfbericht vom labor zukommen lassen, wo drinn steht lenkgetriebe dicht, kein ölverlust!

autoteile jakobs hat mir das lenkgetriebe dann aber in zerlegtem zustand wieder zugeschickt!!

auf die frage warum das lenkgetriebe zerlegt worden sei, obwohl es ja eigentlich in ordung war laut labor, habe ich folgende antwort erhalten:zitat von Fa autoteile jakobs:

"Die Lenkung wird natürlich vor dem Zerlegen geprüft. Die Lenkung wird dann nach der Dichtigkeitsprüfung zerlegt um festzustellen ob weitere Fehler findbar sind da die Lenkung vorher auf dem Prüfstand dicht war.

Der Prüfer macht dies natürlich extra damit auch eventuelle andere Fehler gefunden werden können.

Ich würde Sie bitten falsche Aussagungen unserer Firma gegenüber zu unterlassen. Das hier hat mit Sicherheit nichts mit Betrug zu tun sondern es ist stets die Wahrheit."

meiner meinung nach betrug, finger weg von diesen komikern!!!

oder kann mir jemand mal bitte erklären warum man ein lenkgetriebe nach der dichtigkeitsprüfung auf andere fehler hin zerlegt obwohl es ja dicht sei!!!???

ist doch ein komplett neu abgedichtetes lenkgetriebe!!!! mit neuen dichtungen!!!! aber trotzdem wird es zerlegt und dem kunden zugeschickt ohne es ihm vorher zu sagen!!

die kommunikation eine reine katastrophe!!

Laut dem Briefkopf haben die die Prüfung doch selbst durchgeführt und kein unparteiischer Gutachter.

Da hat man immer schlechte Karten.

Wer billig kauft, kauft zweimal...

Und: Wer selber kauft und selber einbauen lässt, hat beide Kosten doppelt. Sollte sich eigentlich rumgesprochen haben.

Richtig, die meisten AGB der Teileverkäufer sehen, wenn der Kunde die Garantie waren möchte, nur den Einbau durch "Meisterwerkstatt" vor.

Selber schon erlebt, mit einer billigen Viscokupplung. Der Tausch dauert 10 min und die Arbeit hat nichts mit dem Teil selbst und dessen Funktion zu tun. Nach 6 Wochen war die neue Visco schon undicht also Schrott. Naja dann habe ich wieder eine von BEHR gekauft, die war zwar doppelt so teuer ist aber seit 6 Jahren im Einsatz und funktioniert immer noch.

Über solche Fälle tausche ich mich in meinem Bekanntenkreis aus, wir haben da unsere eigene "Negativliste" erstellt.

Hatte vor ca 30 Jahren das erste und einzige mal an einem Audi 5 E zunehmend Ölverlust an der Zahnstangenlenkung.

Mehrmals Öl nachgefüllt Gummibalg sah zuletzt aus als sei er hochschwanger.

Ab zu VW / Audi , Aussage , reparieren tun wir nicht mehr, nur Austausch, Teil ca 800 DM

Ich fragte nach einem Dichtungssatz, gibts nur kommplett ca 40 DM habe ich gekauft.

Dann habe ich mich an die Arbeit gemacht, Auszieher für Simmering gebaut.

Zwei neue Simmeringe und 3 oder 4 Dichtungen erneuert, eingebaut und gefahren bis an das Ende aller Tage.

Genau genommen hätte ich nur 2 Simmernge für 6 DM gebraucht.

Das Problem in den Zahnstangenlenkungen sind die Führungsbuchsen, erst wenn die Spiel bekommen dann werden auch die Simmerringe undicht.

Wenn du den inneren Simmerring gezogen hast dann muss auch die davor sitzende Führungsbuchse draussen gewesen sein. Ebenso bei der Lagerbuchse auf der rechten Seite. Normale Simmerringe gehören da auch nicht rein, sondern welche mit Stützscheibe dran.

Ich repariere auch gelegentlich Zahnstangenlenkgetriebe aber nur mit kpl. Dichtsätzen. Ach noch was, die meisten Lenkgetriebe die ich bisher zerlegt habe hatten keine genormten Größen bei den Simmerringen.

Wenn Bedar an Bildern für so etwas besteht kann ich mal ein paar machen.

Das mit den "nicht genormten Größen" stimmt. Dazu kommt, das viele Normteile die man so kaufen kann an Simmeringen, etc. nicht den OE Spezifikationen der Erstausrüstung entsprechen, sprich, eher zügig wieder undicht werden.

In ner Zahnstangenlenkung ist der Simmering durch das hin und her konstruktiv sehr belastet... Das die Führungsbuchen ausschlagen habe ich eher selten gesehen, meist reicht ein Tausch der Simmeringe, ist aber auch Modellabhänig...

Das Problem ist doch die blöden Dichtsätze zu bekommen. Ich hab mir mal einen Wolf gesucht vor Jahren und dann lieber ein fertig überholtes gekauft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Austausch Lenkgetriebe von Fa Autoteile Jakobs