ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Austausch Lenkgetriebe von Fa Autoteile Jakobs

Austausch Lenkgetriebe von Fa Autoteile Jakobs

Themenstarteram 24. Januar 2014 um 22:39

Original oder Zubehör ?

Meine Erfahrung mit einem überholten Lenkgetriebe

Anfang Dezember 2013 machte mein Mercedes W211 Geräusche beim Lenken,also zu Mercedes es wurde Festgestellt das die Lenkung innen ausgeschlagen war , eine Original Lenkung kostete 1800 Euro.

Ein Bekannter sagte mir schau mal bei Ebay da verkauft die Fa Autoteile Jakobs Lenkgetriebe also entschloss

ich dort eins zu kaufen 400 Euro !hörte sich gut an.Lenkung bestellt bei Mercedes ein Termin gemacht alte Lenkung durch die überholte Lenkung getauscht.Einbau wurde bei Mercedes so gemacht wie es die Autoteile Jakobs beschrieb also Servopumpe ,Behälter gereinigt und mit Öl gespült , Auto zum Schluss Optisch

Vermessen .Auto abends abgeholt knacken war weg freute mich schon, leider zu früh nach ca 100 Km

war der Behälter der Servopumpe leer wieder zu Mercedes Diagnose Lenkung sei undicht also wieder Termin gemacht und Lenkung wieder ausgebaut kann ja mal passieren ist ja Garantie.Auto Jakobs angerufen ich solle die Lenkung hinschicken ,am Telefon wurde mir aber schon im Vorfeld gesagt das 80 % der Garantie Fälle auf einen falschen Einbau zu Rück zu führen sind .Es vergingen 2 Wochen als ich mich mal nach meiner Lenkung erkundigte hieße es eine Prüfung durch Autoteile Jakobs ginge mindestens 6 Wochen !!! Auto stand bei Mercedes Händler auf der Hebebühne fragte mich wenn endlich die Lenkung kämme er braucht die Hebebühne was ich ja verstehen kann ,nach reichlichen überlegen sagte ich zu Mercedes sie sollen eine Original Lenkung einbauen ich brauchte das Fahrzeug auch dringend ,nach 2 Tagen Fahrzeug fertig und es war alles OK.Anfang dieser Woche rief ich wieder bei Autoteile Jakobs an und es hiesse in zwei Tagen hätten sie den Prüfbericht der Garantie ,nach zwei Tagen nichts am dritten Tag dann per Mail der Prüfbericht

Garantie abgelehnt die Lenkung sie nicht richtig gespült worden.Die Aus und Einbaukosten im Falle einer Garantie wird nicht von der Garantie übernommen laut AGB.

Jeder kann sich jetzt seine eigene Meinung denken für mich gibts in Zukunft nur Original Teile

Wäre mir das bei Mercedes passiert wäre aus und Einbaukosten samt Optischen vermessen Garantie gewesen !!! Bin nun auf andere Meinungen gespannt.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Januar 2014 um 22:39

Original oder Zubehör ?

Meine Erfahrung mit einem überholten Lenkgetriebe

Anfang Dezember 2013 machte mein Mercedes W211 Geräusche beim Lenken,also zu Mercedes es wurde Festgestellt das die Lenkung innen ausgeschlagen war , eine Original Lenkung kostete 1800 Euro.

Ein Bekannter sagte mir schau mal bei Ebay da verkauft die Fa Autoteile Jakobs Lenkgetriebe also entschloss

ich dort eins zu kaufen 400 Euro !hörte sich gut an.Lenkung bestellt bei Mercedes ein Termin gemacht alte Lenkung durch die überholte Lenkung getauscht.Einbau wurde bei Mercedes so gemacht wie es die Autoteile Jakobs beschrieb also Servopumpe ,Behälter gereinigt und mit Öl gespült , Auto zum Schluss Optisch

Vermessen .Auto abends abgeholt knacken war weg freute mich schon, leider zu früh nach ca 100 Km

war der Behälter der Servopumpe leer wieder zu Mercedes Diagnose Lenkung sei undicht also wieder Termin gemacht und Lenkung wieder ausgebaut kann ja mal passieren ist ja Garantie.Auto Jakobs angerufen ich solle die Lenkung hinschicken ,am Telefon wurde mir aber schon im Vorfeld gesagt das 80 % der Garantie Fälle auf einen falschen Einbau zu Rück zu führen sind .Es vergingen 2 Wochen als ich mich mal nach meiner Lenkung erkundigte hieße es eine Prüfung durch Autoteile Jakobs ginge mindestens 6 Wochen !!! Auto stand bei Mercedes Händler auf der Hebebühne fragte mich wenn endlich die Lenkung kämme er braucht die Hebebühne was ich ja verstehen kann ,nach reichlichen überlegen sagte ich zu Mercedes sie sollen eine Original Lenkung einbauen ich brauchte das Fahrzeug auch dringend ,nach 2 Tagen Fahrzeug fertig und es war alles OK.Anfang dieser Woche rief ich wieder bei Autoteile Jakobs an und es hiesse in zwei Tagen hätten sie den Prüfbericht der Garantie ,nach zwei Tagen nichts am dritten Tag dann per Mail der Prüfbericht

Garantie abgelehnt die Lenkung sie nicht richtig gespült worden.Die Aus und Einbaukosten im Falle einer Garantie wird nicht von der Garantie übernommen laut AGB.

Jeder kann sich jetzt seine eigene Meinung denken für mich gibts in Zukunft nur Original Teile

Wäre mir das bei Mercedes passiert wäre aus und Einbaukosten samt Optischen vermessen Garantie gewesen !!! Bin nun auf andere Meinungen gespannt.

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten

Hallo,

Das ist ein sehr interessanter und aufschlussreicher Bericht der mich wieder in meiner Meiung bestätigt nur in eine Fachwerkstatt zu gehen auch wenn es teurer ist.

Seelze 01

Zitat:

Original geschrieben von Seelze 01

Hallo,

Das ist ein sehr interessanter und aufschlussreicher Bericht der mich wieder in meiner Meiung bestätigt nur in eine Fachwerkstatt zu gehen auch wenn es teurer ist.

Seelze 01

Wenn dann geht man in eine freie Werkstatt und lässt das da reparieren und wenn die das Teil bei Jakobs kaufen und dann Theater damit haben, kann es einem als Kunde egal sein.

Solche Dinge sind in einer guten freien Werkstatt eingepreist, dafür gibts dann eben kein Lenkgetriebe für 400€, sondern das kostet dann 600€ und wenn von 20x einmal Mist passiert, dann ist das einkalkuliert.

Zitat:

Original geschrieben von Profitex

 

Jeder kann sich jetzt seine eigene Meinung denken für mich gibts in Zukunft nur Original Teile

Es gibt aber noch etwas zwischen Original und Noname/Billigzeug.

Damit "fahre" ich sehr gut.

z.B bei diversen Fahrwerksteilen nur Lemförder (was übrigens bei vielen Autos genau das Gleiche ist, wie Original).

Aber immerhin weiss man jetzt, dass man die die Fa Autoteile Jakobs unbedingt meiden sollte. Man kann immer mal fehlerhafte Teile verkaufen, aber der Schlüssel liegt darin, wie man damit umgeht.

am 13. Mai 2014 um 18:32

Ich hatte ein änliches Problem mit Autoteile Jakobs.

Extrem lange Reklamationszeiten. Beim Telefonat mit der Firma Jakobs waren die sehr uneinsichtig, unprofessionell und eher unfreundlich.

Nicht zu empfehlen.

Zitat:

Aber immerhin weiss man jetzt, dass man die die Fa Autoteile Jakobs unbedingt meiden sollte. Man kann immer mal fehlerhafte Teile verkaufen, aber der Schlüssel liegt darin, wie man damit umgeht.

Man geht damit um, wie es sich gehört, wenn vieleicht ein gelangweilter Mechaniker der sonst nur feinste Mercedes-Benz Originalersatzteile "Zubehörzeug" einbauen soll, die Späne nicht richtig raus gemacht hat.

am 2. Juli 2014 um 11:52

Hallo.

Ich habe das selbe Problem.

Habe mein Lenkgetriebe selbst ausgebaut und zur Instandsetzung bei Autoteile Jakobs eingeschickt.

Nach ca. 2 Wochen habe ich es zurückerhalten und wieder eingebaut.

Ich bin gelernter KFZ-Mechaniker und habe es bei uns in der Werkstatt ein- und ausgebaut.

Nach ca. 100 km habe ich mal den Ölstand des Servo-Öls kontrolliert.

Habe festgestellt das etwas fehlte. Also wieder aufgefüllt.

Nach weiteren 300 km fehlte schon wieder etwas Öl.

Also rauf auf die Bühne und siehe da. Das fehlende Öl ist in der linken äußeren Lenkmanschette.

Das hört man wenn man bissl dagegen klopft und die Manschette etwas schüttelt.

Ergo: Lenkgetriebe undicht. Na toll.

Habe 250,-€ an Autoteile Jakobs gezahlt. War ja verlockend wenn ein neues Lenkgetriebe über 800,-€ kostet.

Wenn ich jetzt aber höre wie lange so ne Überprüfung dauert und evtl. mit dem Ergebnis das die Garantie nicht erbracht wird bin ich stink sauer!!!!

Mal sehen was die mir sagen wenn ich dort anrufe.

am 6. Juli 2014 um 23:18

Hallo,

bin mal gespannt,ob du da was zurück bekommst.

Autoteile Jakobs sagte mir sie schicken das Lenkgetriebe zu einen "unparteiischen" Sachverständigen. In meinem Fall hat der über 10 Wochen gebraucht um ein 1 seitiges Gutachten zu machen. Natürlich war die Werkstatt, die das Lenkgetriebe eingebaut hat, schuld am defekt des Lenkgetriebes.

bei mir auch so 8 Wochen warten müssen und dann wurde der Antrag abgelehnt worden

nur abzocke

Wieder ein "neuer" User, der sich anmeldet um genau hier etwas zu betreiben?

Hier betreibt m.E. nur eine Person Rufschädigung, sonst ist der Beitrag hier für nix zu gebrauchen...

Mark 86 hast du dein bezahltes lenkgetriebe wieder geholt ist ja dein teil ich habe es gemacht

am 15. Januar 2015 um 16:54

Hallo.

So nach langem melde ich mich mal wieder.

Ich habe nun Anfang Dezember 2014 das Lenkgetriebe zur Reklamation eingeschickt, da mein Auto über den Winter abgemeldet ist. Mir wurde am Telefon gesagt, dass die Bearbeitung maximal 2 Wochen dauern würde. Bis heute habe ich das Lenkgetrieb noch immer nicht zurück! Als ich heute wieder mal anrief um vielleicht zu erfahren was mein Lenkgetrieb so macht, war da ein genervter Herr Jakobs am Telefon. Unfreundlich wie immer wurde mir mitgeteilt ich solle mal kurz am Telefon bleiben und er würde mal im Werk nachfragen. Nach ca. 5 min. warten sagte er mir er hätte keinen Techniker erreicht, der mich aber morgen anrufen würde und tschüss... Diese Aussage hatte ich bereits am 06.01.2015 und 09.01.2015 erhalten. Also mal ehrlich wollen die mich verar...en?

am 22. Januar 2015 um 16:25

So neuer Stand. Am 16.01.2015 bekam ich die Aussage, dass mein Paket gar nicht da ist!? Angeblich wurde es von DPD an eine andere Adresse geliefert und nun müsste DPD das Paket erstmal ausfindig machen. Heute den 22.01.2015 hab ich nochmal ATJakobs angerufen und es gibt noch immer keine Info von DPD. Tolle Hinhaltetaktik von denen.... sie haben ja nun keine Schuld an alledem. Das kann doch wohl nicht wahr sein!!! Vor allem wieso fällt denen das jetzt nach über 6 Wochen erst auf das mein Lenkgetriebe gar nicht angekommen ist??? Zumal mir im Dezember gesagt wurde das Lenkgetriebe ist im Werk und wird bearbeitet???? Ich versteh gar nix mehr... nächste Instanz wird wohl das Mittel ANWALT sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Austausch Lenkgetriebe von Fa Autoteile Jakobs