ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Auspuff VW Eos

Auspuff VW Eos

Themenstarteram 25. August 2008 um 12:18

Hallo Zusammen. Ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer eines VW Eos 2.0 TFSI mit DSG.

Nun bin bis jetzt sehr glücklich mit dem Auto. Nur mit den beigen Ledersitzen nicht

(Werden blau wenn man mit blauen Jeans drinsitzt :-()

Nun zur Frage ich finde es sehr schaade, dass man dem Eos keinen schönen Auspuffklang verpasst hat.

Klingt wie ne Nähmaschine. Kann man da was machen? Andere Auspuffanlagen sind ja nicht auf dem Markt

ausser die von ABT aber ich hasse die prolligen 4 Rohr End Schalldämpfer.

Danke für die Antworten. 

Ähnliche Themen
13 Antworten

wenn Dir 4Rohr Anlagen zu prollig sind dann kauf Dir einen Bastuck www.bastuck.de

wobei wohl eher der dann etwas prollig klingt.... :-)

schau mal unter Eisenmann Abgastechnik...sitzen in der Nähe von Stuttgart.

Erstklassige Qualität, und du kannst zwischen 3 Soundstufen wählen sowie ein dezentes Endrohr aussuchen, z.B. 2*70 oder 2*76mm usw.

viele grüße markus

Themenstarteram 25. August 2008 um 16:47

Vielen Dank für die Tipps.

Nun ich habe bei beiden keine Schalldämpfer für den Eos 2.0 TFSI gefunden.

Schaade eigentlich. Ist den was spezielles am Eos,dass niemend Schalldämpfer anbietet?

hallo

Ich hab den Bastuck Endschalldämpfer dran. Optik ist wirklich gut aber Sound bringt der nich sehr viel und nen Mittelschalldämpfer gibts bei bastuck leider nich für den Eos.

Hallo ! Ich fahre das selbe Triebwerk - ebenfalls mit DSG ( aber im Golf ). Ich habe mir den Luxus gegönnt und eine komplette Abgasanlage ab LADER incl. 200 Zeller HJS-Kat von BN-Pipes gekauft. Der Klang ist sagenhaft !!!!

Und wenn man gegen eine deutliche Drehmomentsteigerung und einen ebenso deutlichen Leistungszuwachs nicht auszusetzen hat dann würde ich dir diese Anlage empfehlen. Soweit ich weiß läßt auch MTM viele Anlagen dort bauen.

Passt die auch unter einen Eos? ;)

Der Bastuck wird erst ab einer Laufleistung von 7000-10000km erheblich lauter. War bis jetzt bei jedem Bastuck den ich im Auto hatte. Neu sind die superleise. Aber dröhnen dafür echt schön tief und satt.

Eisenmann ist eher so ein greller Sound. Am besten mal Probehören welche Frequenz das Ohr besser verträgt. ( man fährt ja auch noch obendrein ein Cabrio wenn der zu laut wäre käme man jedes Mal aus dem Auto mit einem Hörsturz )

Ich hab ja schon 15000 km runter mit dem Bastuck.sogar mit Autobahn über längere strecke und schnell aber der wird nich lauter...hab schon überlegt ob der Auspuff irgendwo undicht ist.

Ich habe ebenfalls den 2.0 TFSI (mit ABT-Chiptuning auf 240 PS) und einen REMUS dran verbaut.

Bezüglich des Sounds kann man sich den Endschalldämpfer, egal von welcher Firma, sparen, den der ganze Sound geht schon im Mittelschalldämpfer verloren. Von BASTUCK gibt es leider nur einen Endschalldämpfer für den 2.0 FSI und EISENMANN hat garnichts im Programm. Eine weitere Alternative ist die Firma FOX die entweder einen Endschalldämpfer oder eine Komplettanlage (ESD+MSD) anbietet. Für meinen REMUS mit 2x76mm Endrohren habe ich 440 EUR bezahlt und die OPTIK ist wirklich super. Der ESD Ist sehr gut verarbeitet und passte einwandfrei ohne etwas nachschneiden zu müssen.

Zitat:

Original geschrieben von cr-ak

Ich habe ebenfalls den 2.0 TFSI (mit ABT-Chiptuning auf 240 PS) und einen REMUS dran verbaut.

Bezüglich des Sounds kann man sich den Endschalldämpfer, egal von welcher Firma, sparen, den der ganze Sound geht schon im Mittelschalldämpfer verloren. Von BASTUCK gibt es leider nur einen Endschalldämpfer für den 2.0 FSI und EISENMANN hat garnichts im Programm. Eine weitere Alternative ist die Firma FOX die entweder einen Endschalldämpfer oder eine Komplettanlage (ESD+MSD) anbietet. Für meinen REMUS mit 2x76mm Endrohren habe ich 440 EUR bezahlt und die OPTIK ist wirklich super. Der ESD Ist sehr gut verarbeitet und passte einwandfrei ohne etwas nachschneiden zu müssen.

Wie es cr-ak, schon richtig geschrieben hat, egal welchen Pott du da dran montiertst, es bring so gut wie nichts!

Weil der Motor von hausaus so leise getrimmt ist, und den Rest block der fette Mittelschalldämpfer.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

1. MSD - aufflexen, ausräumen, oder Wolle &Co drin lassen und dafür ein durchgehendes Rohr reinschweißen. Optional dann einer neuer ESD von Bastuck, Eisenmann, Remus, Sebring und Co. , oder nur für die Optik, zwei neu schöne 2 x 76mm runde Endrohre dran schweißen.

2. Komplett-Auspuff-Anlage von FOX, oder event. Abt., wobei FOX halt kein Bastuck, Remus oder Eisenmann ist, vom Klang her !!!!

Qualitativ sind sie aber mit Eisenmänner vergleichbar.

Letzter Tipp: Vielleich noch warten, bis Bastuck oder Eisenmann doch noch was gescheites für den 2,0 TFSI rausbringen.

Ein Kumpel von mir hat einen gechipten 2,0 TFSI, geht ab wie Drecksau, da hat kein Golf R32 ne Chance.

Und zum Verbrauch Fön vs. Sauger brauche ich ja auch wohl nichts mehr sagen.

Gruß

Booker_T

P.S.: Sorry, about your damn luck :-)

 

hallo wenn das thema noch aktuell ist dann frage mal bei mr-racing nach ich habe zwar eine 4 rohr anlage ab kat aber er kann dir sicher das bauen was du gerne haben möchtest.meine anlage war vorher an sein eos verbaut und die klingt richtig geil aber auch klang ist ja geschmackssache.hab mal ein foto mit dran gehangen

zeig euch mal ein bild von mein kumpel sein eos, hat ne duplex komplettanlage dran ohne msd von fox mit 76mm durchmesser und 2 ovalen endrohren

Themenstarteram 1. Dezember 2008 um 9:35

Hallo.

Danke für die Antworten.

Ich hab noch was interessantes gefunden.

FRIEDRICH Sport-Auspuff / Anlage 70mm Edelstahl für: VW Eos 1.4TSI, 2.0TSI / 90,147 kW

Hat jemand damit Erfahrungen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen