ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Auspuff passt nicht???

Auspuff passt nicht???

Harley-Davidson FLHRC Road King Classic
Themenstarteram 27. April 2021 um 8:05

Guten Morgen Gemeinde,

normalerweise kann ich einfache Aufgaben ja alleine lösen, aber hier stehe ich auf dem Schlauch.

Ich habe meine 2011 Road King Classic aus den USA mitgebracht, inklusive dem dort montierten Auspuff. Mit dem bin ich die Zeit hier auch rum gefahren. Nun steht die HU an und ich wollte mir dafür zwei EU-Töpfe montieren. Nach meinem Wissen sind das die Teile 65863-09 und 65949-09. Das sagt mir auch der Teilefinder https://...nder.onlinemicrofiche.com/.../showmodel.asp?...(FRM)%20EXHAUST%20SYSTEM

Die habe ich mir jetzt in der Bucht geschossen.

Passt net. Die Töpfe sind gleich lang, vorne passt auch der Anschluss an die Krümmer bzw. die crossover pipe, aber hinten ist die Halterung zu weit hinten. Siehe Foto... oben mein V&H, den ich abgebaut habe, unten der deutsche Auspuff, den ich dran machen will.

Wo ist der Fehler? Brauche ich doch andere Töpfe? Wenn ja, welche?

 

Auspuff
Ähnliche Themen
38 Antworten

Hi,

Ich habe die V&H gegen die Originalen getauscht. Die Halterung der V&H sind weiter Richtung Vorne, ja, dafür ist ein Montagekit notwendig. Bei den originalen ist das nicht notwendig. Da sollte so ein Flacheisen dabei sein.

Habe mal Bilder gemacht. Vielleicht erkennst du dann was ich meine. Das Flacheisen wird durch den Gummipuffer geschoben und am Auspuff festgemacht.

 

Im Partfinder Nr. 22.

 

Skip

20210427_100204.jpg
20210427_100145.jpg

Hat denn das US Modell auch die Auspuffklappe vor dem rechten Schalldämpfer? Eventuell liegt da der Unterschied. Wenn Skip das gleiche Problem nur andersherum hat spricht das dafür, dass die crossover pipe unterschiedlich sind .

Themenstarteram 27. April 2021 um 10:17

Hey Skipper, danke, aber das ist es nicht. Das V&H Flacheisen habe ich, da ist das Gegengewinde für die Befestigungsschrauben dran. Bei den Originaltöpfen ist die Mutter eingeschweißt, da wird es nicht gebraucht.

Beide Befestigungen müssen aber genau unter den Halterungen am Kofferträger sein, sonst hab ich ja nix zum Festmachen. Bei der V&H passt das.

Die Muttern der EU-Töpfe sind aber mehrere cm hinter der Halterung am Träger. Da hab ich weit und breit nix zum dranschrauben.

Themenstarteram 27. April 2021 um 10:20

Nein, da ist keine Klappe. Nur der Kat. Und laut Teilefinder gibt es nur eine Version von Krümmer und Crossover pipe.

Und wenn ich die Pötte so montieren würde dass die Halterung passt, wären die Öffnungen direkt unter meinen Koffern... Die würden das garantiert nicht mögen.

Ich versteh echt die Welt nicht mehr...

Themenstarteram 27. April 2021 um 10:21

@knucklehead Du hast doch damals die Einzelabnahme gemacht... Was für nen Auspuff hast du da dran gemacht?

Die Träger der V&H brauchst du nicht für die Originalen. Da brauchst die Eisen Nr 22

 

Ich habe eine US Police 2010.... dir fehlt das Teil Nr 22.

Screenshot_20210427-103053_Chrome.jpg
Screenshot_20210427-103213_Google.jpg
Screenshot_20210427-103303_Google.jpg

Auf jeden Fall hat das EU Modell die Auspuffklappe. Damit könnte auch die Länge der Rohre unterschiedlich sein.

20210427
Themenstarteram 27. April 2021 um 10:43

Vielleicht bin ich blind und blöd, aber auch mit dem Teil 22 muss doch meine Befestigungsschraube durch die Auspuffhalterung am Kofferträger in die Mutter am Auspuff. Und die ist 10 cm zu weit hinten.

Hab leider kein Bild am Motorrad gemacht, das liefere ich heute abend nach. Dann wird es vermutlich deutlicher.

Ich mach nachher Bilder von meiner vielleicht erkennst du , was ich meine

Edit:

Ach geht gar nicht, sie steht ja gerade nicht in der Garage :(

Zitat:

@Wurstfinger schrieb am 27. April 2021 um 10:21:41 Uhr:

@knucklehead Du hast doch damals die Einzelabnahme gemacht... Was für nen Auspuff hast du da dran gemacht?

Ich hatte die Originalen der Roadking Europa Ausführung mit Katalysatoren.

OEM 65864-04 und 65949-04

Das Klappensystem wurde nicht verwendet, da die US Importe dies nicht haben und ein Nachrüsten viel zu teuer wäre.

Übrigens wurden die Klappensysteme nur für den europischen Markt entwickelt um eine Gesetzeslücke auszunutzen. Es besteht keine technische Notwendigkeit sowas nachzurüsten.

Gruß,

Uwe

Zitat:

@XLCustom schrieb am 27. April 2021 um 10:37:06 Uhr:

Auf jeden Fall hat das EU Modell die Auspuffklappe. Damit könnte auch die Länge der Rohre unterschiedlich sein.

Es geht in diesem Fall doch gar nicht um das EU Model.... die US Ausführung hat keine Klappe und brauch die auch nicht... Um die Lautstärke kümmert sich in Amerika kein Mensch

Zitat:

@Wurstfinger schrieb am 27. April 2021 um 10:43:37 Uhr:

Vielleicht bin ich blind und blöd, aber auch mit dem Teil 22 muss doch meine Befestigungsschraube durch die Auspuffhalterung am Kofferträger in die Mutter am Auspuff. Und die ist 10 cm zu weit hinten.

Hab leider kein Bild am Motorrad gemacht, das liefere ich heute abend nach. Dann wird es vermutlich deutlicher.

Vielleicht hast du Töpfe erwischt, die an einen Auspuff mit Klappe gehören. Das hat ja oben schon ein Kollege gemeint.

Ich habe auch keine Klappe dran..

Themenstarteram 27. April 2021 um 10:52

Das Teil 22 hab ich bestimmt noch in der Schachtel mit meinem US-Originalauspuff. Ich guck mal.

Erstmal vielen Dank an alle!

Themenstarteram 27. April 2021 um 11:05

Zitat:

@Knucklehead schrieb am 27. April 2021 um 10:48:17 Uhr:

Ich hatte die Originalen der Roadking Europa Ausführung mit Katalysatoren.

OEM 65864-04 und 65949-04

Hi Uwe, danke für die Rückmeldung... Hast du (oder sonstwer) zufällig einen Satz dieser Töpfe rum liegen, die du für vernünftiges Geld verkaufen oder ausleihen würdest?

Deine Antwort
Ähnliche Themen