ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ausflieferung Tigra Twintop ???

Ausflieferung Tigra Twintop ???

Themenstarteram 25. September 2004 um 16:32

Hallöle,

hat vielleicht irgendjemand Ahnung, wann die 1. Auslieferungen vonstatten gehen ???

Außerdem würde mich bei einer jetzigen Bestellung die Lieferzeit interessieren !

Ähnliche Themen
191 Antworten

Hmm,

da weiss ich ja gar nicht ob mein Plan so funktioniert:

Wollte mir Anfang nächsten Jahres eine bestellen, damit ich dann spätestens im Mai die Sonne genießen kann...

Ursprünglich waren mal 3 Monate Lieferzeit angegeben.

Bei den jetzigen Problemen denke ich werden es auch 5-6.

Und wenn das Auto im Oktober erst offiziell vorgestellt wird, dann werden die Lieferzeiten garantiert noch länger.

Es gibt doch nichts schlimmeres, als auf ein neues Auto zu warten, oder?

Na ja, A4 Avant TDI fahren macht auch Spaß.

am 7. Oktober 2004 um 18:36

Hallo zusammen,

ich bin zwar neu hier, aber will mal gleich die Laune noch etwas mehr trueben.

Da ich grundsätzlich ein neugieriger Mensch bin, wollte ich von Opel mal wissen, wann ich denn nun meinen TTT endlich bekomme.

Dazu folgende Info´s bei den freundlichen Leuten vom Kundencenter hinterlassen:

bestellt am 21.06.2004

vorraussichtlicher Liefertermin laut Kauffertrag: 36-38 kw

aktuelle Aussage meines FOH: vermutlich direkt nach der offiziellen Vorstellung

Und nun der absolute Hammer !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mit Glück gibt es ein Wheinachtsgeschenk ( 51 kw ) !!!

Opel schafft es nach meiner Meinung mit solches Maßnahmen, sogar die Treuesten der Treuen zu anderen Marken zu treiben, oder ???

Gruß

Alex Cross

Ich will nur hoffen, dass deine Ausführungen niemals Wirklichkeit werden und wenn ja, dann gnade denen Gott. So was kommt heraus, wenn man deutsche Ingenieurkunst von Franzosen zusammenbauen lässt. Hätten die das Auto in einem deutschen Werk gebaut, würden wir alle schon einen fahren.

Wie sieht das denn eigentlich mit Entschädigung oder so wg. der verspäteten Lieferung aus? Ich denk mal, dadurch, dass im Vertrag voraussichtliche Lieferwoche steht (ist bei mir so) haben die sich schön aus der Verantwortung „geschrieben“ oder kann man da was machen?

Ich hab heute eine deftige Mail an das Service-Center geschrieben in der Hoffnung, dass die mal verlässliche Daten nennen.

am 7. Oktober 2004 um 23:10

Habe mit Erhalt der Auskunft des Liefertermins gleich eine Beschwerde eingereicht, und um Bearbeitung/Rueckmeldung durch einen Entscheidungsbefugten Mitarbeiter gebeten.

Bin jetzt mal gespannt, wann und wie sich Opel bei mir meldet. Hab mich heute allerdings auch schon mal umgeschaut, wie die Preise für gebrauchte SLK ( werde dann zum ersten mal fremdgehen ) so stehen.

Gruß

Alex Cross

 

**************************

Astra Eco4 Bj 2002

Corsa A 1.4 Bj 1991

am 8. Oktober 2004 um 1:05

Hi @ all,

hab heute auch mal ne Beschwerdemail an das Service-Center geschrieben... Das sollten wir alle machen! ... vielleicht gehen den Pennern (sorry, aber bei so einer saloppen Informationspolitik fällt mir keine andere Umschreibung ein) dann endlich mal die Augen auf, und sie erkennen, dass sie sich so nur die Kundschaft vergraulen. Der TTT ist mein erster Opel...aber nach der bisherigen Enttäuschung wird es (falls ich ihn noch in diesem Leben bekomme)auch mein letzter bleiben.

Ich finde, wir sollten uns mit einer Sammelbeschwerde mal dafür einsetzen, das Opel für diese Hinhaltetaktik wenigstens noch "was springen lässt" (ein Satz Winterreifen wäre doch im Hinblick auf die fortgeschrittene Jahreszeit keine schlechte Idee, oder?!?!) !!!

Gruß

Micha

ich finds lächerlich...

was meint ihr was ihr mit eurer sammelbeschwerde erreichen werdet?

meint ihr den leuten von opel macht es spaß euch warten zu lassen???

"ach wir haben hier mehrere tausend tigra kunden... lassen wir die noch ein bißchen zappeln, am besten noch ein paar schrauben vergessen damit sie schnell zurück in die werkstadt kommen"...

geduld ist wie ein baum dessen wurzel bitter, die früchte aber sehr süß sind...

auch ist es meist immer der fall das mit verspätungen zu rechnen ist. egal ob auto, handy oder sonst was. macht es den leuten nicht noch schwerer als sie es haben, und wenn ich schon sätze wie "Der TTT ist mein erster Opel...aber nach der bisherigen Enttäuschung wird es (falls ich ihn noch in diesem Leben bekomme)auch mein letzter bleiben.

" lese bekomme ich das kotzen.

spring doch von deinem kaufvertrag ab? ich denke das das kein problem kein wird wenn dein freundlicher opelhändler seinen versprochenen termin nicht einhalten kann. wie kann man jetzt schon von seinem eigenen auto enttäuscht sein, welches man noch garnicht gesehen hat.

klar, ein wenig kann ich euch verstehen... ich mein ihr habt ja schließlich sehr viel geld bezahlt. ABER wenn ihr wirklich sooooo sehr enttäuscht seit, wenn ihr wirklich so sauer auf opel seit und ihr schon jetzt die schnautze voll habt und von eurem letzten opel sprecht... dann springt vom kaufvertrag ab... dann habt ihr doch euren willen und müsstet eigentlich zufrieden sein... und jeder der das jetzt nicht tut und doch weiter wartet, der kann eigentlich garnicht so sehr enttäsucht sein und freut sich innerlich ja eigentlich doch...

irgdnwas und irgendwo gibt es immer was auszusetzen.... aber man kann sich auch aufspielen..

ach ja ps, noch so ein kleiner tipp egal ob für das reale leben oder wenn ihr das auto endlich habt: erwartet nicht viel mehr als ihr bekommen könnt, dann könnt ihr auch nicht enttäuscht werden... .

am 8. Oktober 2004 um 1:34

Was hat das mit "aufspielen" zu tun? Ich bin einfach nur enttäuscht (wie wahrscheinlich viele Andere auch), dass sich die Auslieferung immer weiter verschiebt, und man darüber nur auf Nachfrage informiert wird!!! Ist ja auch so verdammt schwer einen Serienbrief zu verschicken....

Ich hab das Auto sehr wohl schon gesehen (sonst hätte ich ja wohl keine Fotos). Probegefahren hab ich ihn natürlich auch schon...

Ich dachte eigentlich, ich hätte deutlich gemacht, dass ich vom UNTERNEHMEN und nicht vom AUTO enttäuscht bin...!!!

Gruß

Micha

PS: Schade, dass man hier micht mal ehrlich seine Meinung sagen kann, und dabei auch ein bischen Frust ablassen kann, ohne gleich dumm angemacht zu werden...

SORRY: hab grad gesehen dass Du Deinen Beitrag noch ein bischen "abgemildert" hast... Wollte hier niemanden "anpissen", hab einfach nur Frust...!!!

am 8. Oktober 2004 um 8:31

Hi,

daß der Tigra einen so langen Liefertemin hat ist ja gerade noch zu verkraften, daß der Termin aber immer weiter nach hinten verschoben wird, ist sehr sehr schade-. So muß ich mit meinem jetzigen Auto noch zum TÜV, was wiederum mit unnötigen Kosten verbunden ist.

Mir wäre es lieber gewesen, eine Liefertermin genannt zu bekommen, der dann auch eingehalten wird - auch wenn dies einige Wochen mehr gewesen wären...

Mitch

@ all

Also, ich find, dass es OK ist zu sagen, mein erster Opel wird auch mein letzter sein, denn sagen darf man alles, ob man es auch so meint und vor allem in der Zukunft so praktizieren wird, steht in den Sternen.

Meiner Meinung nach ist die Informationspolitik von Opel gewollt. Kein Autohersteller dieser Welt würde offiziell zugeben, dass bei der Produktion eines neuen Modells unvorhergesehene Fehler aufgekommen sind oder meint ihr, Toyota, Ford und Co. würden sagen, ups, da haben wir was falsch gemacht und nun dauert es noch ein paar Monate. In der schwierigen wirtschaftlichen Lage wäre es fatal, wenn ein Konzern mit Negativmeldungen Schlagzeileilen machen würde, zumal über Opel ja in den letzten Tagen (Werkschließung, Stellenabbau usw.) nicht gerade positiv berichtet worden ist.

Ich bin auch verärgert, sogar sehr, dass mein Auto noch nicht da ist aber was soll man machen. Ich denke mal, warten wir die nächsten Tage oder Wochen ab. Kann doch sein, dass sich was tut und wir unsere kleinen Sportgeschosse doch noch eher bekommen. Also, die Devise heißt: Abwarten und Tee trinken!

am 8. Oktober 2004 um 9:22

... dass Opel das nicht an die große Glocke hängen will, dass sie derzeit beim TTT noch technische Probleme haben, ist absolut nachvollziehbar! Es verlangt ja auch niemand, dass sie dazu gleich ne Pressemeldung rausgeben. Aber die Kunden die nun schon einmal ein Auto bestellt haben (und damit dem Unternehmen ihr Vertrauen bewiesen haben), einfach so hinzuhalten, statt zu informieren, trägt wie ich bereits (wenn vielleicht auch etwas drastisch) gesagt habe, ganz bestimmt nicht zur lanfristigen Kundenbindung bei.

Ich bin der letzte, der hier irgenwelche Hetzkampagnen starten will. Aber da ich selbst im Service-Bereich eines großen Unternehmens arbeite sehe ich manches eher aus Kundensicht bzw. denke auch über Imageverlust des Unternehmens u.ä. nach.

Es fällt mir daher nicht leicht, für den armen Konzern

auch noch Mitleid aufzubringen.

Ich freue mich - wie alle anderen - toltal auf meinen kleinen Flitzer, und hoffe, dass später keine allzugroßen technischen Probleme auftreten...!!!

...aber... Naja, ein bischen Enttäuschung zeigen zu "dürfen" muss schon drin sein...

Herzliche Grüße

Micha

PS: Meine Verärgerung rührte zum Teil auch daher. dass mir vom Oel-Service-Center zu einer dringenden Rückfrage (nein nicht wann das Auto ausgeliefert wird...) schon zweimal ein Rückruf zugesagt wurde, und ich jedesmal ca. 4-5 Stunden (!) nach dem vereinbarten Rückruftermin selbst wieder anrufen musste....

Zitat:

Original geschrieben von tripple-t

Ich hab das Auto sehr wohl schon gesehen (sonst hätte ich ja wohl keine Fotos). Probegefahren hab ich ihn natürlich auch schon...

Ic

wie, jetzt echt?!

wieso bekommst du das dann nicht mal so langsam?! ich mein, im prinzip müsstest du ja nun einer der ersten sein wenn dein auto schon da ist... ich denke so mitte bis ende oktober rum oder nicht?

am 8. Oktober 2004 um 10:45

@ dagobert...

Sorry, war heut nacht wohl etwas zu sehr auf "Krawall gebürstet"...

Mein eigenes Auto hab ich natürlich noch nicht gesehen (dann käme ich mir schon ziemlich veralbert vor).

Ich meinte ich habe das Auto schon in der von mir bestellten Farbe gesehen (stand bei der DTM im Fahrerlager, hab ca 30 Bilder davon gemacht), und ich habe beim Händler schon einen 1,8er probegefahren, damit ich weiss, was mich erwartet.

Hatte halt gehofft, ich könnte die paar schönen Tage die wir jeletzt hatten mit offenem TTT geniesen... war halt leider NIX. Aber wie ich an anderer Stelle schon mal sagte: WIRD HALT IM WINTER OFFEN GEFAHREN... ;-)

So langsam beruhige ich mich ja auch schon wieder... ;-)

Herzliche Grüße

Micha

Auslieferung Tigra TT

 

Hallo!

Ich habe heute im "Kunden-Info-Center" der AOAG (06142/775000) angerufen und nach dem Auslieferungstermin meines Tigra TT (Cosmo 1.8, ultrablau) gefragt.

Nachdem man mir (nachdem ich die PA-Nummer angegeben habe) vor ca. 4 Wochen "Anfang November" mitteilte und letzten Freitag die KW 41 (!!!) als Auslieferungtermin, so ist der aktuellste Stand nun KW 43 (18. - 23.10.).

Ach ja: Bestellt habe ich die Karre Anfang Juli.

Da bin ich jetzt ja mal gespannt und harre der Dinge, die da kommen mögen (oder auch nicht)...

Themenstarteram 8. Oktober 2004 um 14:59

Wann :-(((

 

Also ich habe eben mit meinem Autohändler gesprochen, da ich in meinem Statusbericht für das von mir bestellte Flitzerchen immer noch keine Lieferwoche/Liefertermin sehen kann.

Bei anderen bestellten TTT, die nach mir bestellt haben ist aber schon die Lieferwoche zu sehen ! ? !

Also:

Angefangen zu fertigen wurde in dieser Woche !

Und mit meinem könnte ich evtl. so 45. / 46. KW rechnen - wie gesagt evtl. ! ? !

Nächste Woche müßte auch endlich ein Termin in meinem Statusfenster zu sehen sein - bin mal gespannt !!!

Erzählen kann man ja viel !

Gruß Ilona

Deine Antwort
Ähnliche Themen