ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Aus meinem alten Omi-Caravan, wird ein Anhänger...

Aus meinem alten Omi-Caravan, wird ein Anhänger...

Opel Omega B
Themenstarteram 25. Juli 2012 um 23:13

Nabend,

da ich Euch ja an meinen Erfahrungen mit dem Umbau meines Omi-Caravan Bj.99 zum Anhänger teilhaben lassen möchte, werde ich hier nun regelmässig Fotos und meine Erfahrungen posten.

Ich hab mir dazu einen ersten Anreiz bei jemandem geholt, der das schon einmal gemacht hat (danke Thomas an dieser Stelle) und werde nun versuchen das beste aus diesen Eindrücken daraus zu machen.

Die Ersten Arbeiten wären bereits getan und der Omega zerlegt. War eine sau Arbeit, hat aber jede Menge Spaß gemacht und das Omega Ersatzteillager um einges erweitert. Der Vorderbau wurde lieblos in Mundgerechte Teile gesägt und landet auf dem Schrott.

Freitag habe ich einen Info-Termin beim Tüv, auf was ich alles achten muss....Schutzgas ist auch bestellt....:D:D:D

Da ich ja eh für jeden Mist zu haben bin, ist diese neue Herausforderung genau das richtige für mich:p;)

Also schonmal viel Spaß mit den ersten Bildern....

LG Markus

2012-07-11-13-35-21
2012-07-20-14-42-47
2012-07-21-14-00-44
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Juli 2012 um 23:13

Nabend,

da ich Euch ja an meinen Erfahrungen mit dem Umbau meines Omi-Caravan Bj.99 zum Anhänger teilhaben lassen möchte, werde ich hier nun regelmässig Fotos und meine Erfahrungen posten.

Ich hab mir dazu einen ersten Anreiz bei jemandem geholt, der das schon einmal gemacht hat (danke Thomas an dieser Stelle) und werde nun versuchen das beste aus diesen Eindrücken daraus zu machen.

Die Ersten Arbeiten wären bereits getan und der Omega zerlegt. War eine sau Arbeit, hat aber jede Menge Spaß gemacht und das Omega Ersatzteillager um einges erweitert. Der Vorderbau wurde lieblos in Mundgerechte Teile gesägt und landet auf dem Schrott.

Freitag habe ich einen Info-Termin beim Tüv, auf was ich alles achten muss....Schutzgas ist auch bestellt....:D:D:D

Da ich ja eh für jeden Mist zu haben bin, ist diese neue Herausforderung genau das richtige für mich:p;)

Also schonmal viel Spaß mit den ersten Bildern....

LG Markus

+7
278 weitere Antworten
Ähnliche Themen
278 Antworten
Themenstarteram 28. Juli 2012 um 0:33

Keine Sorge....ich hab da schon meine Vorstellungen....:D

Hat vielleicht jemand zwei schöne Alus die er meinem Projekt spenden will:p

Bei der Farbe habe ich vor auf das brachiale Kawa-Grün zuzugreifen....dann mit Gelb einen schönen Schriftzug auf die Seiten...weiss aber noch nicht was. Die Scheiben sollen schwarz mit Folie getönt werden....

Ach man, ideen über ideen....:cool:

Zitat:

Original geschrieben von smilodon markus

Keine Sorge....ich hab da schon meine Vorstellungen....:D

Hat vielleicht jemand zwei schöne Alus die er meinem Projekt spenden will:p

Bei der Farbe habe ich vor auf das brachiale Kawa-Grün zuzugreifen....dann mit Gelb einen schönen Schriftzug auf die Seiten...weiss aber noch nicht was. Die Scheiben sollen schwarz mit Folie getönt werden....

Ach man, ideen über ideen....:cool:

sorichtig gut kommt das immer nur wenn der hänger quasie genauso aussieht wie das zugpferd...also selbe farbe und die selben alus wie dein auto hat......aber schönes projekt..ich bin gespannt

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 10:26

Da ist was dran, das es super ausschaut wenn der Hänger die gleiche Farbe und Alus hat wie das Zugfahrzeug....aber nee....das wird so nicht;)

Ich möcht den richtig auffällig, aber nicht kitschig.

Themenstarteram 28. Juli 2012 um 19:59

So, heut hab ich mir mal überlegt wie ich am besten eine saubere Abschlußkannte hinbekomme.:confused:

Hab mich dann entschieden, meine alten Türen zu zerstören und mir einen sauberen Streifen der Türen abzuflexen. Diese werden dann noch ganz exakt auf die bestehenden Blechkanten wo normal der Türgummi aufsitzt angepasst.

Ich glaube andere haben das auch schon so gemacht, zumindest scheint mir das so auf anderen Bildern.

Dann war noch Reling und Himmelausbau angesagt.

Lieferant für eine günstige Deichsel hab ich auf gefunden (89€)

2012-07-28-17-48-30
2012-07-28-17-46-39
Themenstarteram 28. Juli 2012 um 23:21

Ich kanns ja nicht lassen....jede freie Minute zieht es mich an den halben Omi:p

Also eben noch den Hinteren Halter fertig geschweisst...bereit für die Deichsel.:D

Muss aber nun morgen mal pausieren, meine Ente ist krank....:(;)

2012-07-28-23-00-04
2012-07-28-21-28-07

Hi,

UUUPS.....

Hätt ich gewußt was deinem Begleiter zugestoßen ist , wäre meine Satzformulierung heut Abend ,

im Thread ( "neues" gebrauchtes Auto notwendig ) garantiert anders ausgefallen , sorry .

Gute Besserung dem hübschen Entlein . :)

Meinen Respekt zu deiner zügigen Art und zu den Handwerklichen Ausführungen.

Bei den Schweißnähten und der Materialdicke wirst du dem Prüf-Ing. ein begeitertes Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Sauber geschweißt !

Aber mal ne Frage:

Warum hast du denn Grundträger nicht über alle vier Bohrungen -unter den Silentblöcken- komplett durch gezogen?

Themenstarteram 29. Juli 2012 um 10:37

Danke Kurt für dein Lob....ich geb mir Mühe.

Ich hab auch zuerst überlegt den Halter unter die Böcke zu bauen und somit über vier Schrauben zu befestigen, allerdings hätte das ja auch bedeutet, das sich das ganze Achsengedöns dadurch einen cm abgesenkt hätte und da der TüV-Mensch meinte ich solle an diese beiden Schrauben gehen, hab ich ihm seinen Wunsch erfüllt:p

der eine cm hätte dem Hänger bestimmt nix ausgemacht...aber evtl. ja dem TüV.

Ich geh mit denen Kerlen lieber kein Risiko ein....

 

Themenstarteram 29. Juli 2012 um 15:11

Am heiligen Sonntag konnte ich es wieder nicht lassen:rolleyes:

Bauen, bauen, bauen....jetzt hör ich aber auf, bevor mir die Nachbarn was an den Kopp schmeissen....flexen macht halt Krach:cool:

Na wenigstens hab ich heut dann noch den vorderen Klemm-Halter fertiggeschweisst....:D

Jetzt kann die Deichsel kommen, das Thema wäre abgehakt....

2012-07-29-14-32-23
2012-07-29-14-49-57
Themenstarteram 4. August 2012 um 23:53

So, weiter gehts.

Heute wurde die komplette spätere Schweisskante ganz filigran zurechtgeflext....hab mir dafür sogar aus kerzengraden Holzbrettern eine Hilfe zum Übertragen der notwendigen Linien gebaut...hat prima geklappt und die Flexschnitte wurde auf den Milimeter genau:D

Eins steht bei diesen Arbeiten schonmal fest...ein gutes Augenmass ist hier dringend von Verlang.

Der Türfetzen wurde auch genau passend zugeschnitten und wird morgen von mir festgeschweisst. Der Zweite Teil für die andere Seite folgt ebenso morgen.

Ausserdem wurden noch die Bremsen komplett entfernt, also auch die inneren Bremsbacken, die Scheiben habe ich ebenso weggelassen...bis auf das sich die Spur nun um ca. einen cm verringert hat dies keine Auswirkungen. Das Gewicht spar ich mir zugunsten der Zuladung:D

Dann noch die Kanten zum schweissen von diesem komischen weissen Gummizeugs befreit, ebenso von unten den UNterbodenschutz.

Wäre endlich mal meine bestellt Deichsel gekommen, wäre ich ja happy gewesen, aber war nix....naja, das ich mich wenigstens ein bisschen freue, hab ich schonmal die Alus aufgezogen:p

Achja...die schwule Blume kommt noch weg.

fortsetzung folgt...

2012-08-01-20-39-40
2012-08-04-11-16-58
2012-08-04-12-44-33
+5

Geht ja flott voran.

Ich bin immer wieder von den sauberen Schweißnähten begeistert, aber bei dem Material ja nicht unbedingt verwunderlich. 

Wo hast du die Deichsel bestellt und was kostet sie?

Hast du da auch Nummern oder Maße die du uns mitteilen kannst?

 

Hast du schon eine Idee, wie du den Frontbereich mit der Deichsel verbindest und da Stabilität reinbekommst?

Themenstarteram 5. August 2012 um 1:30

Unabhängig vom Material sehen alle Schweissnhte so bei mir aus;)

Ich habe ja nicht nur die fette Halterung hinten wo die Schraube durchkommt, sondern mittlerweile auch vorne, 10cm hinter der vorderkannte eine weitere fette Klemmhalterung, genau so wie der TüV-Mensch mir das vorgeschrieben hat.

Ander Vorderkannte werde ich am unteren Rand ein Winkelblech von 2mm bis in etwa Höhe des Tunnels anschweissen, somit ist der Boden schon mal fest. Dahinter kommt eine 40er U-Strebe, bündig mit der Oberkannte des Bleches.

Dann kommt eine weitere U-Strebe direkt unters Dach, verschraubt mit den oberen Längsträgern, an welchen die Reling verschraubt wird, darauf wiederum bündig unterkannte ein 2.. Blechstreifen quer. Dann jeweils links wie rechts noch ein Blechstreifen hochkannt.

An die Obere Strebe komme Scharniere und das große Loch schliesst dann ein dickes Alublech, welches sich hochklappen lässt.

Zumindest hab ich es so vor.

Die Deichsel ist von Knott und 2,5m lang, 60x60 mm Vierkantrohr. Preis 82€...durchaus vertretbar. Lieferand ist Wíedemann Fahrzeugtechnik.

Themenstarteram 6. August 2012 um 17:35

Hurra, Hurra, Die Deichsel die ist da:D:D:D

....und hat dank guter Vorarbeit auch direkt gepasst ohne Nacharbeiten zu müssen:p

2012-08-06-17-14-28
2012-08-06-17-14-44
2012-08-06-17-15-01
+1
Themenstarteram 8. August 2012 um 20:48

Und weiter gehts.....liest hier überhaupt noch jemand mit:confused:

Keine Komentare, kein Lob, kein Genörgel....ist ja langweilig;)

Also heut war das untere Blech dran, Einschnitt für die Deichsel machen, anschweissen, Ränder aussen abflexen und beischleifen, Ränder Schweissen....blablabla...

Jedenfalls ist das Untere Teil schonmal an allen Kanten wo es ging sogar beidseitig geschweisst.

Nachdem ich zuerst dachte, man hätte mir Lachgas statt Schutzgas verkauft, weil mein Schweissgerät nicht so wollte wie ich, war erstmal eine Reparatur des Schweissgerätes fällig.....der Drahtvorschub hatte ein Problem. Behoben und weiter gings.

Nach dem schweissen noch die Nähte etwas beigeschliffen, da ich aber ein Gegner davon bin, Schweissnähte zu sehr wieder abzuschleifen hab ich sie in einer Dicke von ca. 2mm stehen lassen...lieber spachtel ich nachher etwas bei.

Danach noch schnell die Nähte grundiert und dann war die Reling dran.

Kürzen....und wieder nach bohren neuer Löcher angeschraubt.

Es geht voran...

2012-08-08-10-18-24
2012-08-08-17-14-57
2012-08-08-17-53-02
+1

Na gut , dann lob ich Dich halt mal :D

 

Sehr gute Arbeit , sieht richtig klasse aus . :):)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Aus meinem alten Omi-Caravan, wird ein Anhänger...