ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Aufbereiter in/um BI gesucht

Aufbereiter in/um BI gesucht

Themenstarteram 5. März 2017 um 21:16

Es gibt genügend Angebote vor Ort. Könnt ihr jemanden empfehlen, mit dem ihr gute Erfahrungen gemacht habt?

Danke.

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hier mal meine sitze ..

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG

Geht das wohl mit nem nass Sauger weg

Also die Flecken sollten sich entfernen lassen. Noch besser als ein Nasssauger ist aber ein richtiger Sprühextraktionssauger geeignet. Sowas kann man sich auch in nem Drogerie- oder Baumarkt ausleihen.

Zitat:

@GrandPas schrieb am 7. März 2017 um 12:17:14 Uhr:

Also die Flecken sollten sich entfernen lassen. Noch besser als ein Nasssauger ist aber ein richtiger Sprühextraktionssauger geeignet. Sowas kann man sich auch in nem Drogerie- oder Baumarkt ausleihen.

perfekte Antwort

Aha also könnte ich mich da selbst rantrauen? Oder was würde ein aufbereitet für sowas nehmen?

ist jetzt zwar nicht der richtige Forumsbereich für dein Anliegen, aber du kannst dich da selber ran trauen mit der entsprechenden Ausstattung die mal leihen kann. Wichtig ist nur, das in Schritten zu machen da man auch auf die Elektronik/ Sitzheizung wenn vorhanden ist, achten muss. Du wirst erstaunt sein wenn die Sitze sauber sind, was das für ein anderes Fahrgefühl gibt.

Jetzt zur Sache mit dem Aufbereiter, das musst du Regional erfragen da hier die Preise doch unterschiedlich sind. Ansonsten könnte doch ein User in deiner Nähe sein rund um BI oder HF!?

dann warte ich hier mal Reaktionen ab

Was für Reaktionen? Ob man das selber machen kann? Klar kann man das. Ist auch nicht viel schwieriger als staubsaugen.

Leih dir einen Sprühextraktionssauger aus und ich würde das Ganze bei etwas wärmeren Temperaturen machen. Die Sitze sind danach nicht 100% trocken sondern eher klamm. Die Feuchtigkeit verschwindet natürlich bei warmen Wetter schneller...

Tipps wie man so einen Sauger anwendet findest mit der SuFu sicher schnell.

Reaktionen ob das auch n aufbereiter machen würde meinte ich aber so wie du das schreibst ist das ja nen Klacks auch für Laien

Mal ganz kurz erklärt.

Am besten du holst dir einen Pumpsprüher und sprühst die Sitze vorher mit einem Reiniger/Wasser Gemisch ein. Dann gibst du dem Reiniger ein paar Minuten Zeit zum wirken. In den Sprühextraktionssauger fülllst du nur warmes reines Wasser ein. Damit saugst/spülst du die Dreck/Reiniger Mischung aus den Sitzen wieder raus.

Abschließend noch ein paar mal ohne Flüssigkeit drüber gehen um die Feuchtigkeit rauszuholen. Das Ganze geht am besten wenn du den Sauger relativ konstant aber langsam über das Polster führst.

Die Sitzflächen immer komplett machen damit das ein einheitliches Bild am Ende gibt.

Und wenn beim 1. Mal nicht alles weg gehen sollte, dann halt ein 2. Durchgang...

Ist wirklich keine Raketenwissenschaft.

Prima erklärt GrandPas

Raketenwissenschaft ist gut :D:cool: Wer im Internet surfen kann sollte vor einem Staubsauger auch keine Angst haben ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen