ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Audio 20, AUX nachrüsten?

Audio 20, AUX nachrüsten?

Themenstarteram 21. April 2010 um 14:35

Hallo zusammen,

normalerweise schreibe ich ja im B-Klasse Forum, aber heute habe ich mal eine Frage bezüglich der E-Klasse meines Freundes (E200 Bj. 2007). Ich hoffe, ich bin hier damit richtig, war mir nicht so sicher, ob hier oder im Audio-Car-Forum...

Das Auto meines Freundes war wohl laut Aussage unserer Benz-Niederlassung das letzte Modell OHNE Aux-Anschluss im Handschuhfach... die neueren Modelle haben das wohl auch beim Audio 20 mittlerweile serienmäßig dabei. Da mein Freund passionierter Ipod-Hörer ist, nutzt er momentan noch das BELKIN Teil, das man in den Anzünder steckt und dann über eine leere Radiofrequenz laufen lässt. Das Rauschen nervt ihn aber schon gewaltig und jedes Mal, wenn wir in meiner B-Klasse fahren (ich habe das Audio 5 mit Aux-Anschluss) geht das Gejammer los... ;-)))

Wir fragen uns nun, ob man das denn gar nicht nachrüsten kann? Laut Mercedes ginge das wohl zu einem Spottpreis von 500 (!!) Euronen...

Gibt es hier vielleicht ein paar Experten, die noch eine andere Idee haben? Oder muss man sich damit abfinden, bis man sich den nächsten Wagen holt? ;-)

Freue mich auf Antwort!

LG, Jasmin

Beste Antwort im Thema

So geht mit lötten

guckst Du bitte

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Moin,

Ein Freund von mir hat auch ein Audio 20 mit CD und hatte keinen aux Anschluss. Wenn er aber die Taste vom CD Wechsler länger gedrückt hielt, leuchtete im Display schon der Aux Anschluss auf, obwohl der noch nicht eingebaut war. Er musste lediglich das Kabel mit der Buchse an den vorhandenen Anschluss anklemmen. Gelötet hat er da nichts. Der Anschluss hat sich allerdings irgendwo in der Tür Verkleidung versteckt oder so. Allerdings weiß ich das nicht mehr so genau. Ich frage ihn heute Abend noch einmal.

Haben wir schonmal gehört.

Ist es ein W211 oder eins aus der C-Klasse?

Hallo, hab mir jetzt auch schon alle möglichen Threads bezüglich "Smartphone am (alten) APS 20 CC" durchgelesen.

Ich denke, ich werde da auf die Löt-Methode setzen und einen AUX-Eingang nachrüsten.

Der W211 um den es geht, ist BJ 2002 und hat das APS 20 Radio mit Cassette und einem darunter verdeckt verbautem CD-Wechsler (ohne MP3 Funktion).

Dazu ist noch die alte Freisprecheinrichtung mit dem Nokia 6310i in der Armablage verbaut.

 

--------------

Jetzt stellt sich mir die Frage, was alles zu tun ist und wie ich das dann später gut nutzen kann:

AUX einlöten ist klar, dazu hab ich schon Fotos gefunden

Dann kann ich einen Bluetooth-Adapter mit Line-Out und Bedienwippe kaufen und damit mein Smartphone steuern, also Anrufe annehmen, Musik vor/zurück usw.

Am Radio stelle ich dann CD ein? Muss dann eine leere CD im Wechseler stecken oder funktioniert das auch so?

Kann mans auch auf Cassette legen oder geht das nur mit CD?

Oder gibts bei dem alten Radio vielleicht sogar eine AUX-Taste, wie bei den neueren Geräten mit serienmäßigem AUX?

Die Bedienung übers Lenkrad beschränkt sich dann wohl auf lauter/leiser, wenn ich über den AUX Musik einspiele. Ton beim Telefonieren geht über KFZ-Lautsprecher, Mikro aber übers Smartphone weiterhin?

Wie willst du denn am Audio20CC mit Kasettenteil CD einstellen?

CDC geht nicht

Es funktioniert nur mit dem Audio20CD

So wie ich geschrieben habe:

Audio 20 CC mit dem darunter verdeckt verbautem originalen CD Wechsler...

Da gibts eine extra Taste "CD" auf dem Radio.

Das angehängte Foto ist nicht von mir, ich bin gerade nicht am Auto, aber mein Radio müsste ja genau so aussehen.

Mercedes-audio20cc

Also wenn das mit meinem Audio 20 CC mit Wechsel nicht funktioniert, was wäre dann die günstigste Möglichkeit, damit ich AUX bekomme?

Sind die FM-Modulatoren zu empfehlen (nicht FM-Transmitter), also die Teile die in die Antennenleitung eingesteckt werden?

Oder dann einfach die Headunit wechseln?

APS 50 gibts für um die 150-200 Euro. Ist das einfach Plug-and-Play oder muss ich da auch wieder erst mit Adaptern usw rumhantieren? Hat der alte APS 50, der bei mir passen würde, überhaupt schon einen AUX, der ohne Löten irgendwie zu erreichen ist?

Audio 20 CD: Drei Kabel einlöten, CD mit stiller Datei brennen und freuen.

Audio 20 CC: Kasette mit Kabel einlegen, fertig.

kannste sagen, so oft wie Du willst, irgendwann fragt wieder jemand :)

Das ist hier im Forum schon hundert mal beschrieben.

Suchbegriff ist: Audio20 AUX

Ich weiß. Wir sollten mal unsere Antworten als Textbausteine speichern. Dann brauchen wir nicht mehr tippen. Technische Call Center machen es auch nicht anders.

Wie ich herausgefunden habe, haut das beim CC nicht so ganz hin und die Tonqualität soll mit der Adapterkassette auch nicht gerade der Bringer sein.

Also dann wohl FM-Modulator ins Antennenkabel einspeisen (wobei da evtl. der Radioempfang leiden könnte) oder Audio 20 CD kaufen, das CC in der Bucht verscherbeln und das AUX-Kabel einlöten.

Das APS 50 bringt mir in der Hinsicht auch nichts, ausser einem schöneren Display... Optisch wäre mir das APS 50 lieber, aber wenn man da nichts einlöten kann oder anderweitig an den AUX kommt, nutzt es ja nichts.

Was spricht eigentlich dagegen gleich auf NTG2.5 zu wechseln? Wenn das Auto noch Jahre gefahren wird definitiv eine Investition in die Zukunft.

Naja, das ganze Auto zu zerlegen (Sitze, Rückbank, usw), alles raus, nur um das Kabel nach hinten in den Kofferraum zu legen, will ich nicht mehr unbedingt machen.

Ich hab einen VorMopf von 2003 und das Audio 20 CC müsste das Audiogateway ja noch im Kofferraum haben und nicht alles komplett vorne in der Headunit.

Natürlich wäre das NTG2.5 das Optimum, aber was kosten die auf ebay noch? 1000 Euro?

Der clevere ebay Shopper kauft sich solche Anschaffungen während den Sommerferien weil da die Preise meist so im Keller sind dank des Sommerlochs. Ich sah Geräte von 350 Euro aufwärts. Frag mich jetzt nicht nach einem Link.

Trotzdem bleibt immer noch das komplette Zerlegen des Innenraums, um die Kabel in den Kofferraum zu legen.

Stimmt schon. War auch nur ein Vorschlag. Zwingen will ich niemandem aber so ein Audio 20 CD/CC käme mir nicht in den W211. Ist wie gewollt und nicht gekonnt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Audio 20, AUX nachrüsten?