ForumTT 8J
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Audi TT RS Vs. Boxster 981

Audi TT RS Vs. Boxster 981

Audi TT 8J
Themenstarteram 18. Mai 2012 um 20:59

Hallo Audi gemeinde, bin selber TT RS Besitzer und bin heute den neuen Boxster 981 probegefahren.

Hier mein Vergleich:

Design Außen: Der neue Boxster ist Wunderschön und sehr flach, der TT sieht aus wie ein SUV wenn er daneben steht

Innenraum: Beide innen sehr Hochwertig, Porsche jedoch moderner. Sitze (Sportsitze Plus) sind straffer, Fahrposition definitiv sportlicher

Motor: TT RS ist kräftiger, dies merkt man auf Autobahnfahrten jenseits der 200 km/h, außerdem hat der RS ne ganz andere Charakteristik: Dank Turbo zieht er schon ab 2000 Touren, Der Boxster ist ganz anders, er braucht Drehzahl! Mir gefällt beides

Getriebe: Den RS habe ich als Handschalter. Das PDK vom Porsche ist ein sahenstück, beim runterschauten gibt er zwischengar, was für ein sound!

Sound: Der Porsche ist deutlich lauter, und der den ich gefahren bin hatte sogar noch keine Sportabgasanlage, mein TT RS hat eine.

Der sound der beiden Fahrzeuge ist grundsätzlich sehr unterschiedlich. Der vom porsche gefiel mir etwas besser

Straßenlage: Gut das ist natürlich Porsche Revier, der wagen fühtlich einfach nur stramm und perfekt ausbalanciert an! Unglaublich!! Kein unterteuern, beim Gasgeben dann Übersteuern wenn man es will.

Fazit: Ich habe den Boxster S 981 mit PDK, sport Chrono und Sportabgasanalge sowie diversen Extras bestellt. Für mich der eindeutig bessere Wagen ohne das der TT RS nicht gut ist!!! Für mich was es ein sehr interessanter verleich.

Lustiges zum Schluss:

Als ich nach der Probefahrt wieder in den TT RS gestiegen bin hatte ich schon fast das Gefühl ich sitze in ner bequemen Limousine.

Liebe Grüsse

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. Mai 2012 um 20:59

Hallo Audi gemeinde, bin selber TT RS Besitzer und bin heute den neuen Boxster 981 probegefahren.

Hier mein Vergleich:

Design Außen: Der neue Boxster ist Wunderschön und sehr flach, der TT sieht aus wie ein SUV wenn er daneben steht

Innenraum: Beide innen sehr Hochwertig, Porsche jedoch moderner. Sitze (Sportsitze Plus) sind straffer, Fahrposition definitiv sportlicher

Motor: TT RS ist kräftiger, dies merkt man auf Autobahnfahrten jenseits der 200 km/h, außerdem hat der RS ne ganz andere Charakteristik: Dank Turbo zieht er schon ab 2000 Touren, Der Boxster ist ganz anders, er braucht Drehzahl! Mir gefällt beides

Getriebe: Den RS habe ich als Handschalter. Das PDK vom Porsche ist ein sahenstück, beim runterschauten gibt er zwischengar, was für ein sound!

Sound: Der Porsche ist deutlich lauter, und der den ich gefahren bin hatte sogar noch keine Sportabgasanlage, mein TT RS hat eine.

Der sound der beiden Fahrzeuge ist grundsätzlich sehr unterschiedlich. Der vom porsche gefiel mir etwas besser

Straßenlage: Gut das ist natürlich Porsche Revier, der wagen fühtlich einfach nur stramm und perfekt ausbalanciert an! Unglaublich!! Kein unterteuern, beim Gasgeben dann Übersteuern wenn man es will.

Fazit: Ich habe den Boxster S 981 mit PDK, sport Chrono und Sportabgasanalge sowie diversen Extras bestellt. Für mich der eindeutig bessere Wagen ohne das der TT RS nicht gut ist!!! Für mich was es ein sehr interessanter verleich.

Lustiges zum Schluss:

Als ich nach der Probefahrt wieder in den TT RS gestiegen bin hatte ich schon fast das Gefühl ich sitze in ner bequemen Limousine.

Liebe Grüsse

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Glückwunsch !! von einem Boxster 987 Fahrer :)

Achja, die Sportabgasanalge im 981 ist der HITTTTTTT !!! :D

ich hab nun nicht auf die Preisliste geschaut bevor ich das hier schreibe, aber ein BoxsterS mit allem drum und dran kostet wohl +10000€ mehr als der TTRS voll

von daher wieder relativierend

dass der Porsche allein von der Basis (der TT vom Golf) klar im Vorteil ist ( Frontkratzlastiger gegn Heckantrieb mit Heckmotor)

steht wohl jedem halbwegs Autointeressierten auser Frage

Glückwunsch... Aber eben die nötigen Flocken vorrausgesetzt.

Bei mir leider noch nicht...

Porsche bleibt die 1. Wahl.

Wie wird erst das Coupé... *sabber*

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 10:42

2 Sachen noch:

Elektronische Parkbremse beim BOxster: Hat mir nicht gefallen dieser Knopf li. unter dem Zunschlüssel!!

Bose: Ist beim Porsche subjektiv Besser als beim RS?? Kann das sein? Ist doch der gleiche Hersteller?

Sonst habt ihr natürlich recht: Der Boxster ist deutlich teurer. Mit Vollerer, PASM, Großes Naiv (PCM), Bose, PDK, 29 Zöllern kostet er mich 84.000 Euro. Das ist viel geld, da ist der TT günstiger, und ich möchte es nochmals betonen, in der Längsdynamik (ab 200) schneller!! Immer subjektiv, habe nicht gemessen.

Aber der Boxster macht einfach mehr Spaß, wenn man drin sitzt fühlt er sich an als ob der Wagen um einen gebaut wurde, ich kann es nicht richtig beschreiben, aber ich kann es kaum noch erwarten bis er kommt, dauert leider noch...

Trozdem will ich meinen RS nicht schlechtreden, auch er macht viel Spaß!!

am 19. Mai 2012 um 23:44

Zitat:

Original geschrieben von 0tt0

Glückwunsch... Aber eben die nötigen Flocken vorrausgesetzt.

Bei mir leider noch nicht...

Porsche bleibt die 1. Wahl.

 

Wie wird erst das Coupé... *sabber*

Nochmal 10k € mehr ;)

 

 

am 20. Mai 2012 um 5:08

naja, ich weiß ja nicht was uere rs so kosten, aber meiner hatte einen neupreis von 80000€ und der ist nicht voll!!!!

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 19:27

Gut 80.000 bei audi aber man muss halt überlegen das man da deutlich mehr Rabatt bekommt, mein RS hatte auch einen Neupreis von 75.000 Uero, habe aber 14% RABATT bekommen, bei Porsche gibt's 4-5%.

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Bimbes

Zitat:

Original geschrieben von 0tt0

Glückwunsch... Aber eben die nötigen Flocken vorrausgesetzt.

Bei mir leider noch nicht...

Porsche bleibt die 1. Wahl.

Wie wird erst das Coupé... *sabber*

Nochmal 10k € mehr ;)

das kann aber auch nur Porsche sich leisten das Coupe teurer zu machen als den Roadster :)

am 21. Mai 2012 um 20:35

Hallo Leute,

das schöne am Audi TT ist eindeutig, daß ich ihn eben nicht mit anderen Fahrzeugen vergleichen muß.

Das Auto lebt von seinem Design.

Ob ein anderes Sportcoupe schneller oder langsamer ist, das ist mir egal.

Die Fahrer(ich meine natürlich nicht die Profis), die das Leistungspotential eines Porsche auch wirklich abrufen können kann man sowieso an einer Hand abzählen.

Auf der Autobahn Vollgas geben, das kann jeder!

Zitat:

Original geschrieben von McWire

Hallo Leute,

das schöne am Audi TT ist eindeutig, daß ich ihn eben nicht mit anderen Fahrzeugen vergleichen muß.

Das Auto lebt von seinem Design.

Ob ein anderes Sportcoupe schneller oder langsamer ist, das ist mir egal.

Die Fahrer(ich meine natürlich nicht die Profis), die das Leistungspotential eines Porsche auch wirklich abrufen können kann man sowieso an einer Hand abzählen.

Auf der Autobahn Vollgas geben, das kann jeder!

Schaut das nach Autobahn aus ? :D

http://www.youtube.com/watch?v=GsXdVO1KU1g&feature=related

am 21. Mai 2012 um 20:52

Hallo Comsat,

bitte richtig lesen.

Walter Röhrl ein Vollprofi durch und durch.

Testfahrer und Berater bei Porsche.

Ja der kann fahren.

Aber möchtest Du dich ernsthaft mit Walter Röhrl vergleichen????

Klar, ich bin sogar besser :D:D

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im polieren meines P.:cool::p

am 21. Mai 2012 um 20:58

O.k., ich wette, daß Du wenn Du mit Walter Röhrl als Beifahrer die Nordschleife fährst, hinter her aussteigst und Dich übergibst, oder schon während der Fahrt.

Während Comsat die Fliegen von der Front poliert, poliert Walter Röhrl sie von der Seitenscheibe :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Audi TT RS Vs. Boxster 981