ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5 Lenkrad Fake

Audi S5 Lenkrad Fake

Audi A5
Themenstarteram 5. Oktober 2016 um 22:47

Hey Leute

ich hab hier bei eBay Kleinanzeigen ein Audi S5 Lenkrad ersteigert.

Laut Verkäufer war es in einem A5 Baujahr 2010 verbaut.

Lenkrad angekommen und schon der erste Fehler.. die Teilenummer passt auf ein A3 Lenkrad.

Allerdings sieht die Aufkleber sehr lose..

Das Lenkrad hat auch vorne das S5 Emblem drinne und ist mit einer weiß roten naht und hat schaltwippen.

Was mir auffällt ist nur:

Das Lenkrad fühlt sich hart an Irgrndwie und die zwei Tasten "Mode" und die andere sind irgendwie zu laut und es fühlt sich nicht hochwertig an.

Is das beim S5 Lenkrad so? Das sich dieses Plastik nicht so gut anfühlt und jedesmal drauf klickt "laute" Geräusche macht?

Das Lenkrad sieht aber nicht abgegriffen aus ziemlich neu sogar

Ähnliche Themen
15 Antworten

und jetzt ?

Geld zurück

Lenkrad zurückschicken

oder

eher ein Fall für ebay-kleinanzeigen oder falls nötig Deinem Anwalt.

fertig :D

Zitat:

@Yazzn schrieb am 5. Oktober 2016 um 22:47:44 Uhr:

ich hab hier bei eBay Kleinanzeigen ein Audi S5 Lenkrad ersteigert.

Laut Verkäufer war es in einem A5 Baujahr 2010 verbaut.

Lenkrad angekommen und schon der erste Fehler.. die Teilenummer passt auf ein A3 Lenkrad.

Hast Du vielleicht ein Bild von dem Lenkrad? Kommt das Teil aus einem Sportback? Dort wurden in der Tat teilweise A3 8P-Lenkräder verbaut (aber nur S line-, keine S5-Lenkräder).

Zitat:

@Yazzn schrieb am 5. Oktober 2016 um 22:47:44 Uhr:

Das Lenkrad fühlt sich hart an Irgrndwie und die zwei Tasten "Mode" und die andere sind irgendwie zu laut und es fühlt sich nicht hochwertig an.

Is das beim S5 Lenkrad so? Das sich dieses Plastik nicht so gut anfühlt und jedesmal drauf klickt "laute" Geräusche macht?

Meine Erfahrung ist, dass die Tasten in den VFL-Lenkrädern etwas weniger anfällig für Geräusche als die Tasten in den FL-Lenkrädern sind. Laut ist natürlich Definitionssache. ;)

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 1:04

Ich hab mal ein Bild hochgeladen..

Also man sieht auch das S5 Emblem was etwas abgenutzt ist.

Also das macht halt so ein klickern jedesmal wenn man drauf drückt halt.

Hört sich nicht so hochwertig an klingt so billig.

Oder ist das normal das sich das im nicht eingebauten Zustand etwas "hohl" anhört?

Img-4715

Zitat:

@Yazzn schrieb am 6. Oktober 2016 um 01:04:57 Uhr:

Ich hab mal ein Bild hochgeladen..

Also man sieht auch das S5 Emblem was etwas abgenutzt ist.

Das ist kein originales S5-Lenkrad (da das Lenkrad im S5 kein gelochtes Leder hat), sondern ein S line-Lenkrad, bei dem das S line-Emblem gegen ein S5-Emblem ausgetauscht wurde. Falls das Lenkrad aus einem Sportback stammt, dann passt das mit der 8P-Teilenummer - in meinem Sportback war auch ein 8P-Lenkrad verbaut.

Zitat:

@Yazzn schrieb am 6. Oktober 2016 um 01:04:57 Uhr:

Also das macht halt so ein klickern jedesmal wenn man drauf drückt halt.

Hört sich nicht so hochwertig an klingt so billig.

Oder ist das normal das sich das im nicht eingebauten Zustand etwas "hohl" anhört?

Ein bisschen knarzen kann durchaus vorkommen, die Tasten sind schließlich nicht mit dem Lenkrad verschraubt. ;) Das FL-Lenkrad in meinem macht auch Geräusche.

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 8:40

Passt das Lenkrad denn trotzdem in einem A5 Cabrio?

Den Blechdeckel in der Mitte hatte mein 2011er nicht. Sieht aber so aus als könntest du den durch Lösen der 3 Schrauben leicht entfernen.

Original S5 Tasten haben eine Chromumrahmung und das Symbol für die Spracheingabe sieht anders aus.

Img-0149
Cimg5500
Cimg5501

Das Symbol für das Sprachdialogsystem sieht bei mir im A3 auch anders aus. Habe aber auch das abgeflachte eingebaut. Keine Ahnung ob das bei den alten so aussah wie bei dir. Wirkt aber komisch

Das Symbol für die Spracheingabe gab es bei den älteren Lenkraädern im S5 (ca. 2007-2008). Danach wurde das Zeichen geändert. Also handelt es sich höchst wahrscheinlich um ein Lenkrad der aller ersten Serie.

Nebenbei könnte es sich auch um ein Lenkrad aus dem A6 4F handeln - da weiß ich aber nicht, welche Teilenummern dort verbaut wurden...

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 9:51

Das selbe hab ich auch gedacht.

Laut der Teilenummer die aufgeklebt ist steht da was von 07.07.07 gab es den A5 schon da? Dachte erst Ende 2007.

Ist das Lenkrad einbauen einfach? Oder sollte ich lieber jemand dran lassen der Ahnung davon hat?

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 10:02

Ich hab im Lenkrad nur ein Stecker...

Brauch ich noch dann den Kabelsatz für das MuFu?

Lenkrad umbauen ist einfach, darfst du aber nicht wegen dem Airbag ;) Anleitungen wirst du hier auch nicht bekommen ;)

Klar, das Lenkrad passt in den A5. Es wurde, wenn es sich um eines vom A5 handelt, noch mit einem mehrstufigen Airbag eingebaut.

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 10:40

Also ich hab jetzt einen Lenkstockhalter bestellt mit GRA und hab das Lenkrad..

Braucht man noch was oder kann man das schon so einbauen alles und dann codieren?

Ich hab in mein Lenkrad nur einen Stecker und das ist denke ich mal der Stecker für den Airbag oder?

Muss ich noch einen MuFu Kabelsatz besorgen?

Man braucht eventuell ein neues Lenksäulensteuergerät, das MuFu und GRA fähig ist. Kann leicht überprüft werden, indem man die GRA probiert zu codieren. Wird die Codierung abgelehnt, weiß man, dass das Lenksäulensteuergerät nicht MuFu und/oder GRA fähig ist. Kann man aber gebraucht kaufen, da es bei denen auch keinen Komponentenschutz gibt.

Kabelsatz braucht man meines Wissens nach keinen, da alles über dieses Steuergerät läuft...

Deine Antwort
Ähnliche Themen