ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5, BMW M3 oder Porsche Cyman S ?

Audi S5, BMW M3 oder Porsche Cyman S ?

Themenstarteram 24. Oktober 2007 um 15:34

Hallo erstmal an alle. BIn hier neu und habe mich angemeldet da mir folgendes auf dem Herzen liegt.

Ich bin ein ganz frischer Doc, habe erst vor ein paar Monaten mein Examen bestanden (bin sehr Stolz dadrauf) und fange nächste Woche in einer grossen Klinik an zu arbeiten.Da diese Klinik überdurchscnittlich gut bezahlt kann ich mir endlich ein schönes Auto leisten. 6 jahre habe ich studiert, neben bei gejobbt und in einem Studentenwohnheim gelebt,bin bis jetzt einen opel corsa B gefahren. ICh bin sehr glücklich das ich mir endlich eine schöne Wohnung und ein neues Auto leisten kann.

 

In meiner auswahl befinden sich der neue S5 ,der neue M3 sowie der Cayman S.

Der audi ist der günstigste von den 3. ICh finde in wunderschön. Er hat mehr power als der porsche. da er am günstigsten ist würde ich ihn mit am meisten Ausstattung nehmen(b und O soudsystem ,navi,leder und vieles anderes).

Der Cayman ist etwas teurer,hat ''nur'' 295 PS, ist der kleinste von den 3. Es ist aber halt ein PORSCHE. War schon immer mein traum einen zu fahren.

DEr dritte ist der m3. Er ist der neuste und stärkste unter den 3. Er sieht auch sehr schön aus. Da auch am teuersten würde ich sehr wenig zusatzaustattung dazubestellen.

Habe noch keinen probegefahren. Nächste woche werden alle 3 probegefahren.

Was meint ihr, welchen sollte ich nehmen? Am liebsten wäre mir schon der BMW ,denkt ihr es ist besser den audi mit mehr ausstattung zu nemen?

Danke im Vorraus.

PS: Hier und da sind bestimmt rechtsschreibfehler drin. Das liegt daran das ich AUsländer bin und erst für mein Studium nach Deutschland gezogen bin. Gebe mir aber Mühe.

Ähnliche Themen
110 Antworten
Themenstarteram 24. Oktober 2007 um 16:18

Leider weiss ich nicht wie viel ich im Jahr fahren werde da ich ja neu in dieser kKinik anfange und noch keine Routine habe. ICh denke es werden so ungefähr 15000-20000 km im jahr werden.

Achso, noch was: Weisst Du als Unfallchirurg/Orthopäde zufällig, warum man bei einer Weber C-Fraktur Plattenosteosynthesen statt Marknagelung einsetzt?

 

Gruß

Themenstarteram 24. Oktober 2007 um 16:26

Hallo. ICh habe dir mit persöhnlicher Nachricht geantwortet :-)

Nimm den S5. Mit Blaulicht.

Gruß

Azza

Hallo Herr Doktor,

 

ich rate zum Porsche Cay. Ich selbst habe einen aktuellen Porsche Boxster S und den Audi A5 2,7 nur nebenbei als Firmenwagen bestellt.

Die Aufmerksamkeit die Dir mit dem Porsche zu Teil wird ist durch keines der anderen Fahrzeuge zu toppen. Auch die Höchstgeschwindigkeit liegt weit über den beiden anderen - Tacho bei ca. 290 kmh. Von der Fahrdynamik bist Du beiden überlegen - der Cay ist einem Bereich (Kurvengeschwindigkeiten, usw.) wo sonst nur Ferrari, Porsche GT3, usw. liegen.

Auch der Werterhalt ist beim Porsche am besten.

 

Mein Fazit: Audi und BMW ja, aber nur wenn schon ein Porsche im Hause ist ;-)))

 

Grüße aus Wien

counsel

Themenstarteram 24. Oktober 2007 um 16:35

A ok danke für deine Antwort. Der Audi fährt 250. Ist es möglich dieses Elektronische limit aufheben zu lassen?

Der cayman war eigentlich meine erste Wahl,aber alle sagen mir ich soll warten bis ich mir einen 911 leisten kann. ICh finde der cayman passt gut zu mir weil er auch sehr kompakt ist und ein 911 wäre zuviel für jemanden der gerade anfängt.

Nur habe ich halt von vielen gehört das es kein richtiger prosche ist. ICh habe sehr gelacht als mir jemand sagte das es ein porsche für frauen ist. ICh bin einen corsa gefahren. Wenn der porsche cayman für frauen ist,was ist dann der corsa??? :-)

eine "knutschkugel" ;)

würde dir zum cayman s raten. m5 und s6 sind auch schöne autos aber ich denke mit dem cayman hast du am meisten spass.

Themenstarteram 24. Oktober 2007 um 16:44

ich will aber m3 oder s5, nicht m5 oder s6

Cayman und Frauenauto????? :confused: :confused: :rolleyes:

Walter Röhrl hat über den Cayman gesagt - "Mehr Porsche braucht kein Mensch!" Sollte eigentlich nach einem Corsa B reichen :D

Übrigens: Herzlichen Glückwunsch zum Examen ;)

Gruß Martin

(der bei 15 tkm den ///M3 nehmen würde)

(der bei 30 tkm den S5 nehmen würde)

(der den Cayman nur als Zweitwagen nehmen würde, da das Gepäck meiner Freundin nicht reinpasst :D )

 

EDIT: Im Forum sind ab und zu ein paar Neider unterwegs, laß Dich davon nicht abschrecken ;)

Kauf dir eine C6 ;) die kann man jetzt per Biturbotuning auf 880 PS aufmotzen :D ausserdem hat sie das beste Preis/Leistungs Verhältnis aller bekannten Sportwagen...

Nee Spass, also ich würde sofort den S5 nehmen ohne die anderen anzuschauen. Liegt warscheinlich daran das ich mich schon von Anfang an in diesen Wagen verliebt habe :p Aber ich glaube diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen, sorry aber es ist so.

Themenstarteram 24. Oktober 2007 um 16:51

Danke ich bin sehr froh es bestanden zu haben,es war sehr schwer :-) 3 tage schriftlich (5 stunden am tag) und dann 1 tag praktische prüfung und einen tag mündiche prüfund in 4 fächern. Und da mein deutsch nicht das beste ist hatte ich Angst vor der mündlichen prüfung. Aber jetzt habe ich es bestanden , habe eine gute Stelle und will mir was Schenken :-)

Keiner hat geschrieben ob man das limit mit 250 aufheben lassen kann. Ich werden warscheinlich nie 250 fahren aber ich würde es trozdem gerne wissen.

ja mein den m3 sorry :D

Dein Deutsch scheint besser zu sein, als von einigen Deutschen und Österreichern hier im Forum ;) Also keine Sorge!

Ich pendle zwischen M3 und S5. Da ich das Auto täglich brauche (auch im Winter) tendiere ich derzeit mehr zum Audi - den habe ich auch schon probegefahren. Oben rum etwas zu zäh, allerdings mit perfektem Durchzug und gefälligem Fahrwerk.

Der M3 gefällt mir außen besser, nur innen trifft der S5 eher meinen Geschmack.

Die rd. € 11.000,- Differenz, bei annähernd gleicher Ausstattung (im Ösiland) sind allerdings auch nicht außer Acht zu lassen. Wieviel sportlicher fühlt sich der BMW im Alltag an (und ist das Teil auch im Winter fahrbar?)

Hatte jemand schon beide Autos im Vergleichstest?

Zitat:

Original geschrieben von Hotdoc

A ok danke für deine Antwort. Der Audi fährt 250. Ist es möglich dieses Elektronische limit aufheben zu lassen?

Der cayman war eigentlich meine erste Wahl,aber alle sagen mir ich soll warten bis ich mir einen 911 leisten kann. ICh finde der cayman passt gut zu mir weil er auch sehr kompakt ist und ein 911 wäre zuviel für jemanden der gerade anfängt.

 

Nur habe ich halt von vielen gehört das es kein richtiger prosche ist. ICh habe sehr gelacht als mir jemand sagte das es ein porsche für frauen ist. ICh bin einen corsa gefahren. Wenn der porsche cayman für frauen ist,was ist dann der corsa??? :-)

 

 

klar ist der audi zu entdrosseln und läuft dann auch sein 280kmh am tacho, nur verlierst du dann leider deine werksgarantie, da audi dies nicht macht und du zum tuner mußt. bmw bietet ab werk eine 280kmh abriegelung an geg. aufpreis.

dass der cayman/boxster kein porsche ist, sagen nur leute, die selbst keinen haben oder noch nie einen gefahren haben. keine sorge, beide modelle sind unter porsche freunden voll anerkannt.

 

anbei ein link zum porsche forum:

http://www.pff-online.de/wbb2/

 

grüße aus wien

counsel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Audi S5, BMW M3 oder Porsche Cyman S ?