ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Audi Music Interface mit Bluetooth

Audi Music Interface mit Bluetooth

Audi Q5 8R
Themenstarteram 13. Januar 2014 um 21:27

Hallo Zusammen,

 

ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines Q5 mit Navigation plus und Audi Music Interface und Erstzulassung 11/2010. Bei meinem bisherigen A6 aus Bj. 2007 konnte ich mittels eines Bluetooth-Adapters die Musik meines Iphones 4s aufs Audi Music Interface drahtlos übertragen. Leider kann der Bluetooth-Adapter nicht mit MMI 3G verbunden werden. Gibt es eine andere Lösung, meine Musik des Iphones drahtlos im Q5 zu hören? Audi hat dazu keine Idee. Danke für eure Hilfe!

Beste Antwort im Thema

So !

Hier nur der versprochene Bericht... und weil es so lange gedauert hat sogar mit "bebilderter Anleitung" ! Um es mal gleich vorweg zu nehmen: es funktioniert bestens, ich bin absolut begeistert !!!!

Habe den ViseeO "tune2air" WMA 1000 bei der Firma Audio-Link für 79,- € erworben, wäre aber auch genauso über amazon gegangen, weil auch hinter dem amazon-Angebot die Firma Audio-Link steht !

2 Tage später war das Päckchen da ! Der tune2air macht nen wertigen Eindruck. Gebürstetes Edelstahl-Design, schwarz-transparenter Kopf mit Aufdruck tune2air (silberne Schrift - wirkt in der OVP nur hellblau, weil noch eine blaue Schutzfolie drauf ist). In der Bedienungsanleitung steht "Plug and Play" - und genauso funktioniert der tune2air auch ! Einfach auf das 30 polige AMI Iphone Kabel eures Q5 aufstecken. Eine blaue LED leuchtet und schwupps - seht ihr den tune2air auch sofort in der Bluetoothumgebung eures Iphones/Smartphones. Als Zugangscode noch schnel "0000" eingeben und das ist es auch schon ! 5 Sek. auf die Synchronisierung warten und Musik genießen !

Wenn ihr jetzt im Q5 auf die Eingangsquelle "Media" geht, seht ihr 1:1 den Inhalt eures Iphones mit den ganzen Suchfunktionen "Interpreten, Alben, Wiedergabeliste, Einkaufsliste etc, etc" ... alles über euren Drehknopf vom Radio wie gewohnt ansteuerbar ! Besser gehts nicht !

Wenn man im Q5 2x auf Media drückt kommt man wieder auf den Inhalt der SD Karte (wenn ihr eine im SD Kartenslot habt). Durch erneutes drücken kommt ihr wieder auf euer Smartphone (das Spiel könntet ihr endlos fortsetzen)...

Das Iphone kann darüber hinaus mit mehreren BT Geräten verbunden sein. Mein Iphone hat sich also spontan mit dem tune2air UND der Freisprecheinrichtung verbunden. Hab jedoch noch keinen Funktionstest (Musik/telefonieren) gemacht..

Qualität der Musikübertragung ist super, wie bei jeder anderen BT-Verbindung. Bin jetzt aber auch kein wirklicher HiFi-Experte... saubere, knack- und knarzfreie Übertragung in sehr guter Qualität wäre jedoch mein Urteil.

FAZIT: absolute Kaufempfehlung, wenn ihr euer AMI mal wirklich sinnvoll ergänzen wollt ! Zwar im Vergleich zu normalen BT Dongels recht teuer, dafür funktioniert der tune2air aber auch als Einzigster !

+3
30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

iPhone = iTunes = mehrere Möglichkeiten.

 

1. Die umständlichste Möglichkeit ist die Musik zu konvertieren und auf SD-Karte zu laden.

2. Die einfache, aber unpraktische Möglichkeit, das iPhone per Adapterkabel an die AMI-Buchse

im Handschuhfach anschließen.

Ist natürlich blöd wenn du keine BT-Schnittstelle mit FSE hast und dann gerade mal

Telefonieren möchtest / musst.

3. iPod kaufen, Musik aufspiele und wie unter 2. beschrieben per Kabel an`s AMI anschließen.

 

Gruß André

oder alternativ kannst Du auch diesen Adapter verwenden, wenn auch ein AMI verbaut ist.

-> ViseeO Tune2air WMA1000

http://www.motor-talk.de/.../...-audio-bluetooth-adapter-t4431973.html

Zitat:

Original geschrieben von kaemmj

Hallo Zusammen,

ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines Q5 mit Navigation plus und Audi Music Interface und Erstzulassung 11/2010. Bei meinem bisherigen A6 aus Bj. 2007 konnte ich mittels eines Bluetooth-Adapters die Musik meines Iphones 4s aufs Audi Music Interface drahtlos übertragen. Leider kann der Bluetooth-Adapter nicht mit MMI 3G verbunden werden. Gibt es eine andere Lösung, meine Musik des Iphones drahtlos im Q5 zu hören? Audi hat dazu keine Idee. Danke für eure Hilfe!

Hab ich mir gestern auch bestellt ! Nach meinen Recherchen DIE EINZIGE LÖSUNG ZUR ZEIT. Zum original Audi Bluetooth Adapter steht ja schon auf der Audi HP geschrieben:

"...Der Adapter ist nur verfügbar in Verbindung mit MMI-Geräten, die im A6/A5 vor KW 45/08 und im A4/Q7 vor KW 22/09 gebaut wurden; für den Q5 steht der Adapter nicht zur Verfügung."

Dürfte morgen per DHL eintrudeln... werde mal berichten...

Ich persönlich nutze zwar auch ehrer den SD-Karten-Slot. Mein Iphone 4s hab ich vielleicht 3-4x ans AMI angeschlossen... aber dann liegts ja außerhalb des Sichtfeldes im Handschuhfach. Zumal meine Freundin das Iphone 5s hat und mir immer Musik vorspielen will :( ergab sich die Frage: "Lightning-Adapter" kaufen oder gleich ein geräteunabhängigen "Bluetooth-Adapter"... ich hoffe ich hab' die richtige Wahl getroffen...

Themenstarteram 15. Januar 2014 um 23:00

Hallo,

 

Ich freue mich auf deinen Bericht, ich will mir diesen Adapter auch zulegen.

Kannst mir ja mitteilen, wo du bestellt hast zu welchem Preis. Ich werde mal einen Termin machen bei Audi um die erforderliche Einstellung im Hidden Menü am AMI vornehmen zu lassen.

Der Audi Adapter geht leider nur beim MMI 2G ;).

Passt aber bei den Einstellung im Hidden Menü auf, niemals Bootloader oder so etwas aktivieren, das zerschießt euer ganzes MMI-System!

So !

Hier nur der versprochene Bericht... und weil es so lange gedauert hat sogar mit "bebilderter Anleitung" ! Um es mal gleich vorweg zu nehmen: es funktioniert bestens, ich bin absolut begeistert !!!!

Habe den ViseeO "tune2air" WMA 1000 bei der Firma Audio-Link für 79,- € erworben, wäre aber auch genauso über amazon gegangen, weil auch hinter dem amazon-Angebot die Firma Audio-Link steht !

2 Tage später war das Päckchen da ! Der tune2air macht nen wertigen Eindruck. Gebürstetes Edelstahl-Design, schwarz-transparenter Kopf mit Aufdruck tune2air (silberne Schrift - wirkt in der OVP nur hellblau, weil noch eine blaue Schutzfolie drauf ist). In der Bedienungsanleitung steht "Plug and Play" - und genauso funktioniert der tune2air auch ! Einfach auf das 30 polige AMI Iphone Kabel eures Q5 aufstecken. Eine blaue LED leuchtet und schwupps - seht ihr den tune2air auch sofort in der Bluetoothumgebung eures Iphones/Smartphones. Als Zugangscode noch schnel "0000" eingeben und das ist es auch schon ! 5 Sek. auf die Synchronisierung warten und Musik genießen !

Wenn ihr jetzt im Q5 auf die Eingangsquelle "Media" geht, seht ihr 1:1 den Inhalt eures Iphones mit den ganzen Suchfunktionen "Interpreten, Alben, Wiedergabeliste, Einkaufsliste etc, etc" ... alles über euren Drehknopf vom Radio wie gewohnt ansteuerbar ! Besser gehts nicht !

Wenn man im Q5 2x auf Media drückt kommt man wieder auf den Inhalt der SD Karte (wenn ihr eine im SD Kartenslot habt). Durch erneutes drücken kommt ihr wieder auf euer Smartphone (das Spiel könntet ihr endlos fortsetzen)...

Das Iphone kann darüber hinaus mit mehreren BT Geräten verbunden sein. Mein Iphone hat sich also spontan mit dem tune2air UND der Freisprecheinrichtung verbunden. Hab jedoch noch keinen Funktionstest (Musik/telefonieren) gemacht..

Qualität der Musikübertragung ist super, wie bei jeder anderen BT-Verbindung. Bin jetzt aber auch kein wirklicher HiFi-Experte... saubere, knack- und knarzfreie Übertragung in sehr guter Qualität wäre jedoch mein Urteil.

FAZIT: absolute Kaufempfehlung, wenn ihr euer AMI mal wirklich sinnvoll ergänzen wollt ! Zwar im Vergleich zu normalen BT Dongels recht teuer, dafür funktioniert der tune2air aber auch als Einzigster !

Image
Image1
Image2
+3

Danke für Deinen Bericht. Ist ja wirklich klasse, dass die Anbindung so problemlos funktioniert. Dieses Teil stellt somit eine absolut sinnvolle Ergänzung des Q5 mit AMI dar.

Es wäre schön, wenn Du gelegentlich noch einen Bericht über das gleichzeitige Abspielen der Musik und Bluetooth-Telofonie über das IPhone nachreichen könntest, z.B. ob die automatische Lautstärke-Absenkung der Musik beim Telefonieren funktioniert.

Grüße von Räuber

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 22:05

Danke für deinen perfekten Bericht! Wenn wir dieses Super-Forum nicht hätten....

Ich brauche das Teil auch unbedingt, morgen wird bestellt! Danke!!!!!

TOP!

Vielen Dank für den Bericht. :)

Okay, hier noch ein kurzes Update:

Wenn man Musik vom Smart-/ Iphone via dem tune2air-Bluetoothempfänger hört und einen Anruf bekommt oder tätigt, wird die Musikwiedergabe angehalten / auf Pause geschaltet. Nach Beendigung des Anrufs wird die Musikwiedergabe automatisch fortgesetzt. Lief bei mir absolut problemlos.

Wenn ich es mir recht überlege, dürfte das jedoch nichts mit dem BT-Empfänger zu tun haben !?! Vielmehr dürfte das ein Feature des Iphones sein ?!? Kann in meinem Update hier also nur fürs Iphone (4s) mit IOS 7 berichten...

Dürfte ein Feature des iPhones sein :)

Themenstarteram 21. Januar 2014 um 20:08

Ich habe den Adapter jetzt auch am AMI angeschlossen, ist absolut empfehlenswert, ich bin begeistert! Vielen Dank für den klasse Tip!!!

Hallo, hätte ein paar laienhafte Fragen:

1.) Ist das Verbindungskabel beim Tune2Air dabei? Wo wird das eingesteckt? Reicht die BT Vorbereitung aus oder muß ein zusätzliches Feature bestellt werden?

2.) Habe noch ein Audi A3 BJ 2009 mit großem Navi und IPOD Vorbereitung. Könnte der Tune2Air auch dort funktionieren? (Habe Iphone4s)

Danke.

Hallo Major 34,

1.) Der Tune2Air hat kein Kabel dabei. Er eignet sich in erster Linie für das Audi-Music-Interface (AMI) was z.B. beim Q5 im Handschufach verbaut ist. Über das AMI kann dann nämlich das Iphone/Ipod oder IPad DIREKT ÜBER DAS Audi-MMI bzw. Radio bedient werden. Das Iphone kann dabei in der Jacke oder Tasche bleiben. Für das AMI ist der Tune2Air meines Wissens die einzige Bluetooth Alternative, selbst Audi bietet nix vergleichbares an...

Wenn Du das AMI nicht drin hast (sondern nur nen AUX-In Klinkeneingang) könntest Du auch einen beliebigen (und billigeren) A2DP Bluetooth-Adapter anschließen. Dann entfällt allerdings die "komfortable Steuerung" über das MMI / Radio --> zum Songwechsel müsstest Du am Iphone "wischen".

 

2.) Habe gerade kein Bild vor Augen, wie die IPod VORBEREITUNG bei Audi A3 aussieht ? Ist das nen USB-Eingang ? Oder ein Klinken-Eingang ? Wenn Du nen IPod anstöpselst - kannst du diesen dann über das Autoradio bedienen (Titelwechsel etc.???)

Grundsätzlich kannste den Tune2Air an jeden 30-poligen Apple Stecker ranstecken. Sollte passen. Je nach Anschlusstyp im Audi (Klinke / USB) gäbe es aber noch günstigere Alternativen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Audi Music Interface mit Bluetooth