Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Audi-Fahrer braucht Rat - Gebrauchten Vor-LCi oder Lci und weitere Fragen...

Audi-Fahrer braucht Rat - Gebrauchten Vor-LCi oder Lci und weitere Fragen...

BMW 5er F11
Themenstarteram 22. März 2014 um 21:47

Hallo, als BMW-Unerfahrener brauche ich etwas Hilfe.

Besser einen günstigen 2012er 525d vor Lci mit 16.000km kaufen oder auf einen Lci warten?

Hacken ist das fehlende dynamische Fahrwerk und das fehlende adaptive Xenon.

Wie fährt sich das Standardfahrwerk mit 19 zoll, ist es ausreichend komfortabel? Ich bin letztens eine Facelift E Klasse mit Avantgarde Fahrwerk gefahren und fand den gut.

Hat man hinter den Komfortsitzen noch ausreichend Platz? Ich finde die ganz schön fett auf den Bildern.

Wie sieht das Kombiinstrument ohne erweiterte Umfänge aus? Könnte man es auch austauschen?

Was gilt es noch zu beachten?

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Hallo, als BMW-Unerfahrener brauche ich etwas Hilfe.

Besser einen günstigen 2012er 525d vor Lci mit 16.000km kaufen oder auf einen Lci warten?

Hacken ist das fehlende dynamische Fahrwerk und das fehlende adaptive Xenon.

Wie fährt sich das Standardfahrwerk mit 19 zoll, ist es ausreichend komfortabel? Ich bin letztens eine Facelift E Klasse mit Avantgarde Fahrwerk gefahren und fand den gut.

Hat man hinter den Komfortsitzen noch ausreichend Platz? Ich finde die ganz schön fett auf den Bildern.

Wie sieht das Kombiinstrument ohne erweiterte Umfänge aus? Könnte man es auch austauschen?

Was gilt es noch zu beachten?

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Dynamisches Fahrwerk will ich nicht mehr hergeben und Xenon/ Adaptives Kurvenlicht - klar. Wenn man es einmal hat...

Du bekommst nichts besseres als Komfortsitze im BMW. Da gibts hier endlose Threads - und ja, hinten hat ein 2m Mann/Frau locker Platz. Vom Raumangebot das beste Auto!

Die Kombiinstrumente mit erweiterten Umfängen ist Spielzeug, meines Erachten das Geld nicht wert. Das normal Cockpit mit vielleicht noch Head Up Display und dir wird nie was fehlen.

19" ist ok. Darunter darfst je nach 5er Type eh nichts mehr darunter fahren.

Viel Glück bei der Entscheidungsfindung.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

- Fahrwerksvarianten sind bei LCI und Vor LCI Sonderausstattungen, grundsätzlich identisch nur etwas in der Feinabstimmung geändert

- dito Xenon in allen Varianten, nur der Fernlichtassistent ist grundsätzlich verändert

- 19 " sind durchaus fahrbar, härter als in einer E Klasse dürften sie aber schon wg. der runflate sein

- hinter den Komfortsitzen im Vor LCI wird es wirklich sehr eng ( ich habe Sie mir deswegen nie bestellt ), im LCI bauen die Komfortsitze deutlich schmaler.

- Kombiinstrument ohne erweiterte Umfänge gefällt mir besonders in der Nacht Ansicht nicht so besonders . ist schwierig zu beschreiben , einfach mal googeln oder live anschauen

 

Insgesamt hat sich beim LCI diesmal doch sehr wenig geändert. Wäre für mich kein Grund zu Warten. Man sollte nur darauf achten, dass die combox verbaut ist. Dies war beim F10 die ersten Monate nicht der Fall.

Das einzig ernstzunehmende Problem des Vor LCI hier im Forum war mangelhafter Geradeauslauf. Ich war davon immer verschont. Darauf sollte man aber schon bei der Probefahrt achten.

Themenstarteram 22. März 2014 um 22:37

Was ist eine combox?

Themenstarteram 22. März 2014 um 22:41

Bild Rückbank Komfortsitz schaut schon übel aus, wenn ich es mit meinem A6 mit Sportsitzen so vergleiche.

Wie sieht es da mit einem Kindersitz aus, stößt da dad Kind nicht an die Lehne?

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Hallo, als BMW-Unerfahrener brauche ich etwas Hilfe.

Besser einen günstigen 2012er 525d vor Lci mit 16.000km kaufen oder auf einen Lci warten?

Hacken ist das fehlende dynamische Fahrwerk und das fehlende adaptive Xenon.

Wie fährt sich das Standardfahrwerk mit 19 zoll, ist es ausreichend komfortabel? Ich bin letztens eine Facelift E Klasse mit Avantgarde Fahrwerk gefahren und fand den gut.

Hat man hinter den Komfortsitzen noch ausreichend Platz? Ich finde die ganz schön fett auf den Bildern.

Wie sieht das Kombiinstrument ohne erweiterte Umfänge aus? Könnte man es auch austauschen?

Was gilt es noch zu beachten?

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Dynamisches Fahrwerk will ich nicht mehr hergeben und Xenon/ Adaptives Kurvenlicht - klar. Wenn man es einmal hat...

Du bekommst nichts besseres als Komfortsitze im BMW. Da gibts hier endlose Threads - und ja, hinten hat ein 2m Mann/Frau locker Platz. Vom Raumangebot das beste Auto!

Die Kombiinstrumente mit erweiterten Umfängen ist Spielzeug, meines Erachten das Geld nicht wert. Das normal Cockpit mit vielleicht noch Head Up Display und dir wird nie was fehlen.

19" ist ok. Darunter darfst je nach 5er Type eh nichts mehr darunter fahren.

Viel Glück bei der Entscheidungsfindung.

Themenstarteram 22. März 2014 um 23:36

Leider hat er das Standardfahrwerk und nicht das DDC?

Daher die Frage, wie ausgewogen der 5er mit Standard und 19 zoll fährt!?

Bin bisher nur DDC und 18 Zoll probegefahren und das war spitze!! Abet wie gesagt, er hat es nicht.

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Leider hat er das Standardfahrwerk und nicht das DDC?

Daher die Frage, wie ausgewogen der 5er mit Standard und 19 zoll fährt!?

Bin bisher nur DDC und 18 Zoll probegefahren und das war spitze!! Abet wie gesagt, er hat es nicht.

Je nachdem welcher Motor und wie deine Fahrweise ist.

Viel Autobahn, höhere Geschwindigkeiten möchte ich auf das dynamische Fahrwerk nicht verzichten. Ich fahr zum Beispiel nie im Comfort Mode schneller als 150. Da wirds dann ganz schön schaukelig. Umgeschaltet fährt das Auto wie auf Schienen und ist Bretthart. Aber ich hab auch den XDrive, deswegen vielleicht auch nicht direkt vergleichbar.

Also, in Sachen Fahrwerk: Eher mehr als weniger!

Themenstarteram 23. März 2014 um 0:05

Motor wäre der 525d 218 ps.

Bisher fahre ich ein Sportfahrwerk, aber die härte will ich nicht mehr. Überwiegend fahre ich max 150 und ab und an auch um die 200.

Wie ist es beim 5er mit 19 zoll und dem normalen Fahrwerk, ist es optisch recht hochbeinig? Bei audi sueht das grausam aus.

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Was ist eine combox?

das Dings bums Teil, dass den ganzen Multimedia Handy Kram steuert

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Leider hat er das Standardfahrwerk und nicht das DDC?

Daher die Frage, wie ausgewogen der 5er mit Standard und 19 zoll fährt!?

Bin bisher nur DDC und 18 Zoll probegefahren und das war spitze!! Abet wie gesagt, er hat es nicht.

der Unterschied zwischen Standard und DDC ist die Verstellmöglichkeit , nicht der Federungskomfort als solcher.

19 Zoll " verkraftet " der F10 überraschend gut. Im Vorgängermodell E 60 fand das mein Rücken überhaupt nicht lustig.

 

Hochbeinig ( deine andere Frage) wirkt da weder mit 18 noch 19 Zoll irgendwas. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Bild Rückbank Komfortsitz schaut schon übel aus, wenn ich es mit meinem A6 mit Sportsitzen so vergleiche.

Wie sieht es da mit einem Kindersitz aus, stößt da dad Kind nicht an die Lehne?

Falls dein Kind volljährig ist eher ja , wenn nicht eher nein :D

am 23. März 2014 um 10:09

Hallo,

zwischen Xenon beim VFL und LCI ist m.E. noch der (für manchen sehr ärgerliche) Unterschied das beim Facelift die Blinker wieder mit Glühlampen ausgeführten wurden! (oder?) Wohl eine kleine Motivationsmassnahme seitens BMW um die adaptiven LED-Scheinwerfer anzukreuzen, welche dann auch wieder die LED-Blinker mitbringen ;)

Wegen der Beinfreiheit. Die ist bei F10/F11 generell im Verhältnis zur Fahrzeuglänge nicht berauschend, aber ausreichend. Obwohl ich etwas größer als meine Frau bin, ist der Fahrersitz etwas weiter vorne, daher dort kein Problem mit Kinderbeinen an der Lehne. Hinter dem Beifahrersitz (ca. in Mittelstellung) passt das auch für kleine Kinder schon so gut, dass man aus dem Kindersitz entspannt mit der Fussspitze gegen die Lehne trommeln kann ;)

VG

Themenstarteram 23. März 2014 um 11:28

Danke für die Antworten.

Ganz schlüssig bin ich noch nicht, aber das mir vorliegende Angebot ist sehr verlockend. Und in einem neuen A6 fand ich den Platz hinter den Sportsitzen auch nicht sehr berauschend. Lediglich die E Klasse fand ich realtiv luftig, auch vorn, aber dafür auch altbackener.

Von daher is es wahrscheinlich wurscht, ob 5er oder A6.

Themenstarteram 23. März 2014 um 11:52

Wie sieht es bei einem EZ 09/2012 5er mit dem Geradeauslauf aus, da bin ichbei meinem Audi positiv verwöhnt, denn der geht auf der Autobahn sturr geradeaus. Teilweise liest man da ja von Problemen, ebenso von Windgeräuschen, die hatte die probefahrene facelift E Klasse gar nicht, mein Audi schon.

Leider habe ich keine Möglichkeit für eine Probefahrt.

Themenstarteram 23. März 2014 um 13:11

Hier noch Daten zum Auto:

525d A Touring. - EZ: 09/2012 - 16.000km - 31.000 euro

Havanna metallic

Navi Prof.

Komfortsitze Dakota schwarz - wie ist da die Qualität / Optik?

Xenon ohne Kurvenlicht

Spiegelpaket

Panoramadach

Komfortzugang

Softclose

Ambientelicht

Klimascheibe

Sonnenrollos

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Audi-Fahrer braucht Rat - Gebrauchten Vor-LCi oder Lci und weitere Fragen...