ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Audi A6 4G Voll LED Scheinwerfer Nachrüsten

Audi A6 4G Voll LED Scheinwerfer Nachrüsten

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 19. Januar 2016 um 22:50

Hallo,

ich frag mal hier nach ob jemand mir für meinen 2012 Audi A6 die Voll LED Scheinwerfer nachrüsten kann, sprich alle teile besorgen und einbau/einstellung kann!

würde mich freuen wenn sich wer findet!!

 

LG

Ähnliche Themen
131 Antworten

Zitat:

@Kironoir schrieb am 23. Okt. 2020 um 20:20:36 Uhr:

Der A6 hat Kurven-, Abbiegelicht,

Na das hat der nich.

Das ist Xenon Plus.

Diese Gimmicks gab es beim FL mit Xenon nicht mehr...

 

Intensive Fahrbahnausleuchtung, gute Gleichmäßigkeit und

Reichweite durch Scheinwerfer mit langlebiger Gasentladungs-

technik für Abblend- und Fernlicht. Mi-dynamische

Leuchtweitenregulierung wirkt dem Blenden des Gegenverkehrs

entgegen. Inklusive homogenem LED-Tagfahrlichtband, LED-

Heckleuchten und Allwetterlicht; bei A6 allroad quattro inklusive

Scheinwerfer-Reinigungsanlage

Danke für die Aufklärung :-)

war mir so jetzt nicht bewusst.

Licht technisch wird’s besser

Ich würde wenn aber direkt auf Matrix gehen

Zitat:

@Kironoir schrieb am 23. Oktober 2020 um 20:32:11 Uhr:

Danke für die Aufklärung :-)

war mir so jetzt nicht bewusst.

Ich fahre den gleichen Allroad wie Du, auch mit Xenon und den dazu codierten Schlechtwetterlicht, was dann als Kurvenlicht empfunden werden kann.

Ich würde den Aufwand nicht betreiben. Es ist ja nicht so das man beim Xenon meint man hätte eine Kerz da vorn drin. Ich muss natürlich auch zugeben das ich im A6 noch nie LED gefahren habe. Aber wenn ich den finanziellen- und Umbauaufwand betrachte, würde mir die Aktion das nicht wert sein. Das ist meine Meinung, kann aber jeder sehen wie er will. Aber Du fragtest ja nach Meinungen.

Zitat:

@Marco_HEF schrieb am 23. Oktober 2020 um 22:20:06 Uhr:

Zitat:

@Kironoir schrieb am 23. Oktober 2020 um 20:32:11 Uhr:

Danke für die Aufklärung :-)

war mir so jetzt nicht bewusst.

Ich fahre den gleichen Allroad wie Du, auch mit Xenon und den dazu codierten Schlechtwetterlicht, was dann als Kurvenlicht empfunden werden kann.

Ich würde den Aufwand nicht betreiben. Es ist ja nicht so das man beim Xenon meint man hätte eine Kerz da vorn drin. Ich muss natürlich auch zugeben das ich im A6 noch nie LED gefahren habe. Aber wenn ich den finanziellen- und Umbauaufwand betrachte, würde mir die Aktion das nicht wert sein. Das ist meine Meinung, kann aber jeder sehen wie er will. Aber Du fragtest ja nach Meinungen.

Richtig und so ist es auch gemeint ??

Scotty sagte ja, machbar ja, aber eben auch aufwändig ??

Momentan hab ich auch noch nen Firmenwagen (Vito mit intelligent light System) und deshalb ergab sich die Frage nach der Umrüstung ??

aufwendig ist relativ ; ich habs paar mal gemacht ... ich meinte bezogen auf kosten das muss man abschätzen ob es einem wert das ist

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 20. Januar 2016 um 11:49:24 Uhr:

dort muss die gesamte Front für samt der elektronik dahinter geändert werden; machbar ist es auch ;) aber eben deutlich aufwendiger

gute SW liegen immer im Bereich 1800-2300€ inkl. Steuergeräte

[PN nutzen - MT-MODERATION]

Ich habe 2 autos A6 2014 mit led und ein 2012 mit xenon, ich mochte die Leuchten aus dem 2014 er in der 2012 einbauen und die xenon von dem 2012 in den 2014er somit brauche ich ja kein Material oder ? Ich suche jemand der mir den Umbau vor Ort machen kann oder mir eine Anleitung gibt wie was zu tun ist, kannst du mir da helfen ?

du brauchst schon mal adpater und andere stecker von LED auf Xenon wird's keine Adapter geben; macht sonst keiner

machbar ist alles; man muss eben nur alles neu verkabeln BCM tauschen etc Kompo runter codieren

Ich hab beide Richtungen bereits mehrfach gemacht; wobei led auf Xenon nur 1x ein "Sonderfall" war

ansonsten schreib mir eine PN dazu ; dort können wir den rest klären

Hallo,

Ich habe einen A6 4G 2014 mit Bi-Xenon und Kurvenlicht mit Luftfahrwerk. Möchte auf LED umbauen.

Bin durch großes Glück günstig an zwei komplette LED Scheinwerfer gekommen. Habe mir jetzt von KURVEC die zwei Kabelsätze für die SW / aLWR und das BNSG bestellt. Mir ist aber nicht ganz klar wofür ich den Kabelsatz aLWR brauche. Ich habe doch einem im Auto. Oder muss ich den austauschen? Muss ich wenn ich alles verbaut habe zu Audi oder schon mit dem alten BNSG? Steht bestimmt auch alles in den Anleitungen aber ich möchte mich schon bestmöglich vorbereiten. Hoffe ihr könnt mir die paar Fragen beantworten. Grüße Heiko

Kompo vom neuen Steuergerät muss runter; ob vorher oder nachher ist egal

Vielen Dank, was ist mit dem neuen Kabel (39885) , muss das von den Sensoren zum SG aLWR neu gelegt werden oder wo kommt das hin? Reicht es nicht , das vorhandene verändert?

Die Firma KUFATEC meine ich natürlich. Das Adapterkabel für aLWR hat die Nummer 39885.

du musst die komplette ALWR neu verkabeln und zudem auch kabel zum SW ziehen

Vielen Dank Scotty, kann ich denn aber nicht die vorhandene Verkabelung ändern. Muss ich wirklich bis zu den Sensoren unter dem Auto? Die Zeit würde ich mir gerne sparen.

Zitat:

@HeikoK schrieb am 03. Aug. 2021 um 08:55:43 Uhr:

Ich habe einen A6 4G 2014 mit Bi-Xenon und Kurvenlicht mit Luftfahrwerk. Möchte auf LED umbauen.

Das hatte ich z.b. nicht gemacht.

Gute Brenner in D3S sind besser als die normalen LED aus dem FL.

 

Einzig die Optik ist schicker, moderner.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Audi A6 4G Voll LED Scheinwerfer Nachrüsten