ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Audi A4/B8 Radio Concert Basswiedergabe schlecht

Audi A4/B8 Radio Concert Basswiedergabe schlecht

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 20. November 2011 um 22:18

Hallo Audi Freunde

 

Voller Freude habe ich vor ca. 3 Wochen einen A4/B8 2.0 TDI (143PS, BJ 12/2010) bei meinem Audi Händler abgeholt.

Aber als ich Musik hörte, war ich erstmal ziemlich enttäuscht von der schlechten Wiedergabe bzw Klang des ASS. Es fehlen einfach die Bässe (auch bei voll angehobenen Bassregler). Ich habe den Eindruck, als ob da nur die Mitten zu hören sind. Auch sind bei Faderstellung 0 die hinteren Türlautsprecher wesentlich leiser und klingen wie aus dem "Blecheimer".

Ich war dewegen auch noch mal beim Freudlichen, der hat das Fahrzeug ausgelesen und mit der Audi Datenbank via Satellit verglichen. Er teilte mir dann mit, es liegen keine Codierfehler vor. Er hat sich auch geweigert das Fahrzeug anzunehmen mit der Begründung: Er braucht ein Fahrzeug mit der gleichen Ausstattung um die Klangunterschiede selbst festzustellen.

Deshalb bin ich zu einem anderen Händler gefahren, der das gleiche Fahrzeug und Ausstattung hatte und ich habe mich reingesetzt und eine Hörprobe gemacht. Der unterschied war gewaltig. Sehr angenehme Musikwiedergabe und auch druckvolle Bässe. Aber was mir aufgefallen war, dort war im Menü Klangeinstellungen noch zusätzlich ein Mittenregler zu sehen.

Was ich bisher weiß ist, mein Fahrzeug hat MMI 3G mit großem Navi, Radio Concert mit 8 Passivlautsprechern, Im Display (Klangeinstellung) ist zu sehen: Fader/Höhen/Bässe/Balance/Gala (kein Mittenregler?)

 

Jetzt mal meine Fragen:

1. Hat jemand auch solche Probleme mit der Klangwiedergabe?

2. Kann es an der Software liegen oder gar ein Defekt an der Hardware?

3. Gibt es verschiedene SW Versionen (mit und ohne Mittenregler)

4. Wie kann man die Radio HW und SW Version vom Fahrzeug auslesen?

Ich hoffe mir kann jemand helfen bei meinem Problem.

Hier mal meine Fahrzeugdate im pdf Format

Viele Grüße

Ähnliche Themen
25 Antworten

Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil!

1. hast du KEIN Radio Concert!

2. hast Du KEIN Audi Soundsystem ASS!

3. hast Du KEIN großes MMI-Navi!

Du hast:

MMI Navigation ("kleines" Navi mit DVD, MMI3G)

acht Passivlautsprecher (vorn und hinten), Gesamtleistung 80 Watt und somit KEIN Subwoofer!

Dementsprechend ist der Klang auch nicht besonders bassstark und es dürfte kein Fehler vorliegen. Den Mittenregler gibt's beim Radio Concert, das du nicht hast.

Über Nachrüstungen einfach mal die Suchfunktion bemühen. Da gibt es schon einiges drüber!

Zitat:

Original geschrieben von spuerer

 

Du hast:

MMI Navigation ("kleines" Navi mit DVD, MMI3G)

acht Passivlautsprecher (vorn und hinten), Gesamtleistung 80 Watt und somit KEIN Subwoofer!

Dementsprechend ist der Klang auch nicht besonders bassstark und es dürfte kein Fehler vorliegen. Den Mittenregler gibt's beim Radio Concert, das du nicht hast.

Über Nachrüstungen einfach mal die Suchfunktion bemühen. Da gibt es schon einiges drüber!

Habe ich auch, man kann zwar damit leben, aber insbesondere bei hoher Lautstärke, fehlt Präzision und Bassdruck.

Denke auch über eine Nachrüstung nach. ( Aktiver Subwoofer in Heckablage? ) mal schaun was machbar ist.

gruß

hat das radio concert nicht auch "nur" passiv lautsprecher?

jedenfalls habe ich meinen sub + endstufe ausm alten auto wieder eingebaut.

Audio System X-Ion an einer Hertz EX7 600wrms. preis leistung top. allerdings muss dann das fahrzeug gedämmt werden. insbesondere kofferraum und fronttüren.

Zitat:

Original geschrieben von audidriver_ffm

hat das radio concert nicht auch "nur" passiv lautsprecher?

Nur, wenn ein passives System verbaut ist. Wenn ASS oder B&O verbaut ist, sind es aktive Lautsprecher.

Themenstarteram 21. November 2011 um 18:22

Vielen Danke für die Antworten. Du schreibst, ich habe kein Concert verbaut. Dann hat der Verkäufer mich angelogen. Und ich hab es auch noch geglaubt. Aber was für ein Radiotyp ist denn dann Deiner Meinung nach eingebaut? Ich finde weder in den technischen Angaben noch in der Bedienungsanleitung einen Hinweis darauf.

Gruß

 

Zitat:

Original geschrieben von hermelin1003

Aber was für ein Radiotyp ist denn dann Deiner Meinung nach eingebaut?

das Zauberwort heißt "Foto" und dann werden die Experten hier das ganz genau erklären ;)

fakt ist aber : Du hast weder das Chorus, noch das Concert und auch nicht das Symphony....Du hast ein Navi

Themenstarteram 21. November 2011 um 19:13

Ja, da hast Du wohl recht, ich wußte nur nicht, daß im Navi die Radioempfangsanlage gleich mit verbaut ist und das Radio gar keinen Namen hat.

Aber ich bin trotzdem sehr enttäuscht über den schlechten Klang. Da bekommt man ja Ohrenkrebs. Ich hätte nicht gedacht, daß Audi seinen Kunden sowas anbietet, Egal ob Concert, Navi, Chorus, Symphony, fakt ist, daß das Fahrzeug viel Kohle gekostet hat und ich da diesbezüglich mehr erwartet hätte. Trotzdem Danke für Deinen Tip.

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von hermelin1003

. Ich hätte nicht gedacht, daß Audi seinen Kunden sowas anbietet, Egal ob Concert, Navi, Chorus, Symphony,

na ja...wenn man Bescheid weiß und sich für ( im Verhältnis zum Auto gesehen ) bescheidene 255,- Euro das Audi Soundsystem dazu kauft, der hat, so finde ich, recht vernünftigen Klang im 8K. Zur heimischen Hifianlage wirds nicht aber doch recht anhörlich ;)

Vielleicht kann man ja bei Dir was entsprechendes nachrüsten.

Themenstarteram 21. November 2011 um 20:40

Da hast Du recht. Ich hatte es nicht gewußt (und auch nicht wirklich darüber nachgedacht) beim Kauf, eher vorausgesetzt für das, was man dafür hinblättern muß.

B&O bzw. Bose ist nicht aufrüstbar, sagte der Freudliche, da müßte er das halbe Auto zerpflücken.

Ob Concert nachrüstbar ist, muß ich noch erfragen. Oder weißt Du es? Vieleicht geht es, wäre schön.

Die Lautsprechervorausetzungen sind ja eigentlich da, denk ich mal bis auf den Tieftöner und den dazugehörigen Verstärker hinten. Auf jeden Fall würde ich die Investition nachträglich machen lassen, auch wenn es mehr als 255€ kosten würde, denn für mich ist Musikhören mindestens genauso wichtig wie das Autofahren selbst. Mal sehen.

Übrigens ist ja mein Auto ein "Jahrfahrzeug", da war schon alles drin gewesen. Ich werde auf jedenfall noch mal posten ob ja oder nein.

Viele Grüße :)

Zitat:

Original geschrieben von hermelin1003

 

Ob Concert nachrüstbar ist, muß ich noch erfragen. Oder weißt Du es? Vieleicht geht es, wäre schön.

Du hast doch das Navi, was möchtest du mit Concert?

(das Concert ist nur der Radio, hat nichts mit den Lautsprechern zu tun

Wenn dann musst das Audi Soundsystem (ASS) nachrüsten.

 

Themenstarteram 21. November 2011 um 21:56

Dazu müstest Du erstmal mal ganz oben lesen, warum ich das Thema überhaupt eröffnet hatte.

Ich habe das Gefühl, daß immer mehr, je länger dieser Tread wird, vom eigentlichen Thema abgekommen wird.

In Mein Vorgänger Auto (auch A4 TDI 143PS/BJ 01/07) hatte ich übrigens das Radio Concert mit kleinem Navi gehabt und 9 Lautsprechern.

Ich verstehe nicht, wieso die Lautsprecher nichts mit dem Radio/Verstärker zu tun haben sollen, wo soll denn dann der Ton rauskommen?? Falls Du ja dasselbe Fahrzeug mit der gleichen Ausstattung wie ich haben solltest, das teile mir doch bitte mal mit, wie Du bei Deinem Fahrzeug mit der Klangwiedergabe zufrieden bist.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von hermelin1003

Dazu müstest Du erstmal mal ganz oben lesen, warum ich das Thema überhaupt eröffnet hatte.

Ich habe das Gefühl, daß immer mehr, je länger dieser Tread wird, vom eigentlichen Thema abgekommen wird.

In Mein Vorgänger Auto (auch A4 TDI 143PS/BJ 01/07) hatte ich übrigens das Radio Concert mit kleinem Navi gehabt und 9 Lautsprechern.

Ich verstehe nicht, wieso die Lautsprecher nichts mit dem Radio/Verstärker zu tun haben sollen, wo soll denn dann der Ton rauskommen?? Falls Du ja dasselbe Fahrzeug mit der gleichen Ausstattung wie ich haben solltest, das teile mir doch bitte mal mit, wie Du bei Deinem Fahrzeug mit der Klangwiedergabe zufrieden bist.

Gruß

Hallo TE,

ich habe weiter oben schon beschrieben dass ich dasselbe Navi/ Lautsprechersystem wie du habe. Der Klang ist nicht berauschend, und auch ich denke über eine Aufrüstung nach.

Es sind alles Passivlautsprecher, angesteuert über das Radio/ Navigationssystem ohne zusätzliche vernünftige Verstärker, und ohne seperaten Subwoofer.

Das verbaute Radio/Navigationssystem hat keinen oder nur einen geringen Einfluß auf den Klang.

Auf die Verstärker/ Lautsprecherkombi die das Ausgangssignal verarbeitet kommt es an.

Werde mir über den Winter mal Gedanken machen was mit vertretbarem Aufwand machbar ist.

gruß

Wir kommen nicht vom Thema ab, du suchst die Lösung an

der falschen Stelle.

Dein Vorgänger Fahrzeug war der B7 oder ?

Der hatte doch ganz andere Komponenten wie der B8

Geh mal in den Audi Konfigurator und stell dir einen mit Navi u. Concert

Radio zusammen. Wirst sehn, geht nicht.

Wenn man ein Navi verbaut hat, hat man nur eine Radiobox, die sich hinten links im Kofferraum befindet ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Audi A4/B8 Radio Concert Basswiedergabe schlecht