Forum80, 90, 100, 200 & V8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. 80, 90, 100, 200 & V8
  6. Audi 80 cabrio neue lautsprcher HILFE!!!

Audi 80 cabrio neue lautsprcher HILFE!!!

Audi 80 B4/8C
Themenstarteram 3. März 2016 um 15:17

Hallo Leute,

Ich fahre einen Audi 80 Cabrio B4 und wollte die lautspreche vorne im Armaturenbrett erneuern da die lautsprecher die verbaut sind keinen schönen klang haben und sogut wie keinen bass.

Ich habe kein plan worauf es bei lautsprechern ankommt deshalb meine frage 2-wege oder doch lieber 3-wege und koaxial oder triaxial ?

Und reichen diese Lautsprecher aus für einen schönen bass (nicht zu extrem) weil einen subwoofer will ich kicht einbauen da mein Kofferraum eh schon klein genug ist.

Danke schonmal im Voraus ??

Ähnliche Themen
18 Antworten

vorne im a-Brett bass ??? da kommen höchstens hochtoner oder max. 2-wegeboxen rein, denn der Durchmesser ist ja relativ klein, wenn dann mußt du doorboards einbauen mit kräftigen boxen, wobei dann wiederrum ein Verstärker dazu muß.

wenn du das org. radio drinn hast mit den orig. boxen mußt du bedenken das das aktivboxen sind und der radio keinen verstärker hat. somit etws mehr zum umbauen.

Themenstarteram 3. März 2016 um 15:33

Habe keinen orginal lautsprecher.

Soll ich dann die hinteren gleich mit erneuern ? Sind ja größere (glaub 130mm)?

Vorne sitzen 100mm Lautsprecher, hinten sind es 130mm.

Mit etwas leichter Blechbearbeitung passen hinten 160mm Koaxe rein. Allerdings nicht mit dem Originalradio. Dieses besitzt nur einen Verstärker für vorne, hinten sitzt ein Aktivsystem mit einem Verstärker pro Lautsprecher, die sitzen hinten dran an den originalen

Das günstigste an Aufrüstung wäre ein neues Radio, Kabel nach hinten ziehen, vorne neue 100mm Koaxe und hinten neue 160mm Koaxe

Evtl. ein kleiner Untersitz-Subwoofer dazu

Möglichkeiten gibt es da viele, abhängig von deinem gewünschten Ziel, Geld und Können. Nur der Austausch der Lautsprecher vorne bringt höchtens einen klareren Klang, kein Bass. Es gibt für eine gute Untermalung die Möglichkeit einen Skisacksubwoofer zu bauen mit einem, glaube 8" Sub. Verlierst natürlich den Skisack

Themenstarteram 3. März 2016 um 17:19

Untersitz-Subwoofer? Sind das die für die reserveradmulde?

Nein, Untersitz wäre sowas

https://www.just-sound.de/.../

Dann gibt es noch welche die bauen sich einen Subwoofer in den Beifahrerfußraum

http://www.db-junkies-suhl.com/.../Sinsheim%2007%20237.jpg

Und hier wäre die Variante mit dem Skisack

http://www.motor-talk.de/.../...o-teil-iii-der-subwoofer-t1749048.html

Ich würde von all diesen Lösungen den Skisack am ehesten empfehlen

Hallo,

mische mich mal in eigener sache ein.

ich will mich auch für den dritten lezten link entscheiden (Im Skisack),

das teil zu bauen, und einzusetzen denke ich ist kein Problem, aber wie schließe ich den Sub dan an das vorhandene Delta CC an?

Ich habe schon ein original Sub im Skisack, der bringt aber keinen befriedigenden sound, für das Front und Rückbank System habe ich bereits vor Jahren ein Endstufe (unterm Lenkrad) fund vier neue Lautsprecher verbaut.

Ich hätte dann für den Sub einen extra Verstärker irgendwo versteckt, das Remote Kabel an dem anderen Verstärker unterm Lenkrad abgegriffen, dann sollte es ja gehen.

Aber: und hier die entscheidende Frage:

Kann ich das Ton-Signal für den Sub am Originalen Audi-Sub abgreifen??? oder woher bekomme ich das??

MfG

Ich würde das Signal welches vor der Sub-Endstufe anliegt abgreifen und auf einen andere Endstufe umleiten. Wo der originale sitzt weiß ich nicht, ich nehme aber an das dort ein Stereosignal anliegt. Am Radio gibt es kein seperaten Ausgang für den Sub

okey, also im Prinzip einfach die Signale die bereits an der verbauten Endstufe ( Unterm Lenkrad) sind vorher abgreifen und zur nächsten (geplanten Sub Endstufe) ziehen.

Jetzt habe ich noch ne Axton Endstufe von früher liegen (Axton C408 350 Watt) (siehe Foto im Kofferraum mitte unten eingelassen), jezt habe ich nach nem 8 Zoll Axten Sub gesucht(Axton Aw08) aber ich finde den einfach nirgends!!

Hat jemand von euch nen Tipp wo ich den herbekommen könnte?? Ich hätte gerne das der Verstärker und Sub auch gut miteinder harmonieren.

Img-20140920-wa0002

Den richtigen Subwoofer zu finden ist so eine Sache, da scheiden sich die Geister. Es muss ja nicht zwingend ein Axton sein, gibt genug die man kaufen kann

Hier gibts z.b. ne große Auswahl: https://www.just-sound.de/subwoofer/subwooferchassis/20cm-subwoofer/

Ich meinte auch nicht das Signal für den Sub von der jetzigen Endstufe für Front und Rear zu nehmen. Sondern von der Endstufe die den originalsubwoofer antreibt.

Ja, aber der Original ist so ein Aktivteil, also müsste ich mir an dem sechspol Stecker (Foto) das Passend Tonsignal irgendwie raussuchen und abgreifen, richtig?

Hab mal nachgeschaut und en paar fotos gemacht.

Für den TE habe ich noch einen Platz für die Endstufe (Unterm Lenkrad) Fotografiert, und ein beispiel von den Lautsprechern hinten (Habe die blende abgenommen ist nur geklipst).

Imag1083
Imag1084
Imag1085
+7
Themenstarteram 3. März 2016 um 20:32

Wegen dem subwoofer wo habt ihr die kabel verlegt ?

Richtig. Hier ist eine Pinbelegung http://www.motor-talk.de/.../...nokia-woofer-audi-cabrio-t1006414.html

@TE, ich bin links am Schweller lang und dann durch den Skisack, aber ich habe den Sub auch auf der Rückbank. Man kann auch über den Verdeckkasten und das linke Seitenteil reingehen

ein dickes Danke an dich @Treplex , hast mir sehr geholfen, ich werd es dann mal vor Saisonstart noch versuchen umzusetzen.

 

An den TE, bei mir war das Teil (SuB mit komplettem Aktiv-System) schon ab werk oder Kauf drin, habe nur vor ca. 8 jahren mal das Front und Rückbank-System von ACR-Kuppenheim einbauen lassen. Den Sub wollte ich noch nachholen, habs bis heute aber nicht in angriff genommen.... naja wie die Zeit verstreicht..

MfG

Hallo,

da ich ja eigentlich auch schon alle Varianten ausprobiert hatte, würde ich persönlich die Free-Air Variante empfehlen:

http://www.motor-talk.de/.../...-iv-subwoofer-die-zweite-t2260522.html

Im Ergebnis war das bei mir besser, als der Test mit dem Gehäuse im Skisack.

Gruß Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. 80, 90, 100, 200 & V8
  6. Audi 80 cabrio neue lautsprcher HILFE!!!