ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Audi 3,6l V8 leistungsteigerung

Audi 3,6l V8 leistungsteigerung

Themenstarteram 26. September 2005 um 20:57

Hi

Ich hab mir ja vor nem halben jahr ein Audi V8 schalter zugelegt(der vorbesitzer hat leider die leitplanke gestriffen) und werde ihn jetzt über den winter umbauen!

Als erstes wird der Motor dran sein,möchte mehr dampf haben,einen offenen luftfilter,angepasster hohenester chip,durchgeräumte kats hab ich ja schon!

Huete hab ich mir bei ebay eine nagelneue kurbelwelle von oettinger,die den hubraum auf 4,0l erhöht, ersteigert.Jetzt wollte ich wissen: Was haltet ihr davon bzw. hat jeamnd schon mal so was verbaut???

oder hat jemand schon mal fächerkrümmer oder nockenwellen für nen 3,6'er verbaut oder gesehen wo man die kaufen kann???

danke

mfg frindmane

Ähnliche Themen
48 Antworten
Themenstarteram 28. September 2005 um 7:18

Ja die maße vom hub der neuen kurbelwelle kann ich bei oettinger nachfragen,aber die der alten?

Weiß jemand wo man das herausfinden kann?

Wäre halt geschickt wenn du die Reparatur Anleitung(Bucheli Verlag) von deinem Auto/Motor hättest , dort sind alle wichtigen Daten vorhanden(außer Pleullänge), oder du kommst an eine umfangreiche Technikerschulung ran , zur Not mal Audi anbetteln ob die Datenblätter dazu besorgen können ! Ne Lösung wird es auf jedenfall geben , ist halt nur die Frage welche und wie lange du danach suchen wirst ! Was sagt der Verkäufer der KW , hat der brauchbare Infos ?

Themenstarteram 28. September 2005 um 13:25

ja der verkäüfer ist die öttinger gmbh selber und sie haben gmeint,das ich andere kolben brauch,diese aber nciht mehr produziert werden und auch nicht mehr bei öttinger zu kaufen sind!mehr haben sie mir nicht gesagt!

Na super , echt praktisch , verkaufen ne KW wo sie wissen das die ohne passenden Kolben unbrauchbar ist , eigentlich dann nur interessant für Einen der die schon verbaut hat und ne neue braucht ! Okey , das hättest du ja im Vorfeld schon klären können bevor du sie gekauft hast , da es nu zu spät ist , geht halt die große Suche nach einer Lösung los ! Also rausfinden um wieviel mm das Pleul kürzer sein muß und mit den Maßen(auch von den Pleulaugen) und passenden Lagerschalen mal beim Instandsetzer im Katalog rumsuchen , könnte man durchaus auch bei anderen Automarken fündig werden ! Genauso verhält sich das auch bei der Suche mit geänderten Kolben ! Kommt halt darauf an wieviel mm da der Unterschied ist , vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit die Serienkolben abzudrehen , kommt halt auf die Dicke des Kolbenbodens an , aber ohne genaue Messdaten nur Spekulation !

Themenstarteram 29. September 2005 um 21:11

HI

also hab heute mal bei Dbilas angerufen und die haben mir ein angebot gmacht und zwar für 4 scharfe nocken so 640€ aber evtl. noch 10%!

Aber zwecks kurbelwelle hab ich noch net mehr rausgfunden!

Dann erfrage wegen der Nocken mal das Leistungsband , damit man mal sehen kann in welchem Bereich die arbeiten(Wichtig) ! Gradzahl , Nocken/Ventilhub , Timing wäre halt auch nicht schlecht zu wissen !

Wieviel ° sollen denn die scharfen Nocken beim 3.6 haben? Bei meinem 4.2 sinds 264°. Würde mich mal interessieren obs da Unterschiede gibt.

Themenstarteram 30. September 2005 um 13:35

Hi also die nockn ham dann so um 265° oder 264° wie deine halt(weiß nemmer genau was se gsagt ham)!Ham auch gsagt das wenn ich mehr will dann läuft er im stand total scheiße aber des kann ja mir wurst sein weil ich des eh nur motorsport brauch und nicht auf der straße fahr!

Themenstarteram 30. September 2005 um 14:19

Gerade eben is die kurbelwelle gekommen auf der rechnung steht das die kurbelwelle eine hub von 84,8 hat!

Was das genau bedeutet weiß ich a net,bin kein so a motorenspezialist!

Na , das ist der Weg in mm wo dein Kolben sich von OT zu UT bewegt , jetzt mußt du noch den Serienhub rausfinden , dann halbierst du den Unterschied und schon weißt du wieviel der Kolben oder das Pleul geändert werden müßen !

Zu den Nocken sag ich nur , wäre mir zu zahm für das Geld !

Du solltest erstmal rausfinden was du durch die Nocken mehr willst , mehr Beschleunigung untenraus , oder lieber mehr Leistung obenrum , das wären dann Nocken im Bereich 272 - 285° , auch da heißt es eine gute Wahl zu treffen , drum immer alle Daten miteinander vergleichen und erst dann auswählen !

Themenstarteram 30. September 2005 um 16:07

Ich will ab 3500 mehr leistung haben und was darunter passiert is mir wurscht!

Dann eher in Richtung 285° - 288° !

Normalerweise gehört da noch ne anständige Kopfbearbeitung dazu und größere Drosselklappen wäre auch noch ne Möglichkeit !

Wenn du keine passenden Nocken bekommen solltest , besteht noch die Möglichkeit die Seriennocken umzuschleifen !

Themenstarteram 30. September 2005 um 16:50

ja genau des ham se mir auch gsagt,dass se fürn 3,6'er keine scharfen nockn ham udn ich meine wahrscheinlich mitschicken müsst,d.h. die originalen werden umgeschliffen!

Jetzt mal wieder zu der Kurbelwelle:Wie bzw. wo finde ich den hub der originalen kurbelwelle heraus??

Für Bohrung, Hub und Pleuellänge lies mal hier weiter! Wenn das stimmt, verringert deine neue Kurbelwelle den Hubraum!

Themenstarteram 30. September 2005 um 17:33

Ja da stehen ja zwei hub werte einmal 81mm und einmal 86,4mm und meine hat ja 84,8mm!Jetzt ist halt die frage was für ein wert der meine is bzw. was für zwei werte das sind!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Audi 3,6l V8 leistungsteigerung