ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Armaturenbrett Kratzer

Armaturenbrett Kratzer

Themenstarteram 10. März 2013 um 14:31

Hallo!

Ich würde bevor wir das Auto meiner Frau verkaufen gerne ein paar Kratzer aus dem Armaturenbrett/Plastikteile entfernen oder zumindest etwas verschönern! Hat jemand einen Tip was ich da nehmen kann? Spray oder dergleichen?

Vielen Dank

Roland

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. März 2013 um 14:31

Hallo!

Ich würde bevor wir das Auto meiner Frau verkaufen gerne ein paar Kratzer aus dem Armaturenbrett/Plastikteile entfernen oder zumindest etwas verschönern! Hat jemand einen Tip was ich da nehmen kann? Spray oder dergleichen?

Vielen Dank

Roland

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich Pack den einfach nochmal aus also es würde mich im Grunde auch interessieren was man dagegen machen kann.

Dann habe ich ein "Problem" ich habe eine Verschmutzung auf dem Amaturenbrett die ich mit Wasser oder Cockpit Pflege Milch nicht losbekomme. Ganz seltsam und ich könnte auch nicht sagen was das sein könnte habt ihr hier nen Tipp ? mit Reinigungbenzin trau ich mich nicht ran bevor ich den Fleck weg habe und dafür ausgeblichene stelle. Der Schmutz ist trocken und nicht schmierig sitzt aber mal richtig hartnäckig fest

Grüße Sven

Image
Image

Hast schon mal einen Schmutzradierer versucht? Ist so ein handelsüblicher weißer Schwamm, der beim putzen ein wenig Scheuermittel freigibt, aber nichts beschädigt. Klappt für viele Verschmutzungen obwohl es auf den Fotos mehr nach Kratzer aussieht.

am 27. April 2013 um 8:07

Zitat:

Original geschrieben von nicetiger19

Ich Pack den einfach nochmal aus also es würde mich im Grunde auch interessieren was man dagegen machen kann.

Dann habe ich ein "Problem" ich habe eine Verschmutzung auf dem Amaturenbrett die ich mit Wasser oder Cockpit Pflege Milch nicht losbekomme. Ganz seltsam und ich könnte auch nicht sagen was das sein könnte habt ihr hier nen Tipp ? mit Reinigungbenzin trau ich mich nicht ran bevor ich den Fleck weg habe und dafür ausgeblichene stelle. Der Schmutz ist trocken und nicht schmierig sitzt aber mal richtig hartnäckig fest

Grüße Sven

Hallo,

genau solche Flecken hatten wir auf dem Amaturenbrett von unserem A1. Das Zeug sah aus wie irgendwelche Kleberrückstände oder ähnliches. Ich hab die mit 2maliger Anwendung von Dash Away, Petzoldts Kunststoffpflege und Microfasertuch runter bekommen.

MfG Leomondeo

am 27. April 2013 um 8:14

ich hatte bei mir auf der Blende vom Radio/DVD Kratzer gehabt, habe diese mit einem Mittel, wo man Kratzer aus CDs entfernt, wieder wegbekommen.

Sybille

Hallo,

nun, wie gingen denn die Geschichten, bzw. die Entfernung von Kratzern auf dem Armaturenbrett aus ?

Habe ein ähnliches Problem (siehe Bild), vielleicht helfen die Erfahrungen anderer Betroffener weiter.

Danke und Grüße

Albfan

Kratzer
am 16. Juli 2014 um 21:01

Würde mich auch interessieren da ich in meinen Q7 auch so einen Kratzer wie Albfan habe

Zitat:

Original geschrieben von Tobi...

Würde mich auch interessieren da ich in meinen Q7 auch so einen Kratzer wie Albfan habe

Kurz gesagt: Pech gehabt.

Warum? Die Oberfläche ist beschädigt. Das lässt sich nicht entfernen, da es strukturierter Kunststoff ist. Das lässt sich nicht polieren. Man kann mit einem Kunststoffreiniger zwar den Schmutz und auch ggf. die "Kunststoffspäne" entfernen, aber der Kratzer an sich bleibt.

mfg

am 17. Juli 2014 um 9:05

Kann ein aufbereiter hier nicht etwas einfüllen und die "Wunde" auffüllen

Zitat:

Original geschrieben von Tobi...

Kann ein aufbereiter hier nicht etwas einfüllen und die "Wunde" auffüllen

Hi,

praktisch unmöglich. Weil man exakt den Farbton des Kunststoff treffen müßte und fast noch schwieriger die Oberflächenstruktur wieder hin bekommen müßte.

Allerdings fallen die Kratzer nach entfernen der "späne" sehr viel weniger auf. Dann noch mit einem Pflegemittel nach Wunsch und man sieht es fast nur noch wenn man es weiß das da was ist.

Gruß Tobias

am 17. Juli 2014 um 11:47

Also könnte man doch was machen?

@Tobi...

Ich hatte/habe im Golf an der Tür sowie an der Ladekante der Heckklappe solche Kratzer (und weitaus schlimmere), habe mir dann das "Sonax Kunststoff Neu" gekauft. Auf der Packung steht, dass es nur für äußere Kunstoff teile ist, habe es dann aber einfach mal im Innenraum Probiert und hat problemlos Funktion. Da es bei mir tiefere Kratzer waren, gingen sie natürlich nicht raus, aber zumindest so, dass man sie nicht mehr gesehen hat.

Bei dir ist das ja nur überflächig, kann somit gut funktionieren.

am 17. Juli 2014 um 13:04

Wie hast du das dann gemacht? Nur einpoliert? Hattest du auch das am amaturenbrett gemacht? Das ist bei meinen Audi eher etwas weicher und nicht wie ein Plastik an einer Stoßstange

Das helle sollte "aufgeriebener Kunststoff" sein. Kennt man, wenn man Kunststoff verformt. Maximal kann man diese weißen stellen durch einen Kunststoffreiniger etwas nachdunkeln und die "Späne" etwas entfernen. Das wars aber auch! Der Kratzer bleibt jedoch! Nochmal, das ist irreparabel!!! Das kannste vergessen!! Und einpoliert wird da auch nix.

mfg

am 17. Juli 2014 um 13:28

Ich hab ja einen ganz anderen Kratzer! Ich mach heut Abend mal ein Bild

Deine Antwort
Ähnliche Themen