ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Anzeige "Sie sind einer der Ersten!" stört gewaltig den Mauspfeil

Anzeige "Sie sind einer der Ersten!" stört gewaltig den Mauspfeil

Themenstarteram 8. Mai 2009 um 9:35

Hallo,

bis oben wird ja seit gestern permanent die Werbung "Sie sind einer der Ersten!...Audi A4 gewonnen..." eingeblendet (siehe Bild).

Dieser Werbeblock wird von einem sich bewegenden Rand permanent "umkreist"...was dazu führt, dass mein Mauspfeil im selben Tempo flackert und die Eieruhr direkt neben dem Mauspfeil angezeigt wird.

Funktionalität ist zwar voll gegeben, aber das geflacker nervt tierisch.

Kann man da was machen?

Danke und Gruß Martin

Stoerung
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

...

PS: Gibt es tatsächlich Leute die noch auf diese extrem dusselige Werbung reinfallen?

....öhm...willst du damit andeuten, ich hätte den audi nicht gewonnen????...ist nicht dein ernst, oder????...

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten

Ich kann das bestätigen, allerdings nur mit dem IE6, den manche Firmen leider immer nich als Standardbrowser verwenden. Übrigens flackert in der Statusleiste folgendes im gleichen Takt auf:

Flackern

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

Hallo,

aaaaalso - ich musste jetzt zwar den IE nehmen und zig mal laden - aber ich hab den Audi jetzt auch gewonnen. War knapp - aber ich freu mich auch drauf ;)

...

So - und nun vertragt Euch wieder - es besteht kein Grund, hier erneut den Thread zum allgemeinem Frust-Ablassen zu nutzen.

Grüße

Schreddi

....

....doch schreddi...wenn ich meinen audi wegen dir jetzt nicht bekomm...dann ist hier mal richtig die hölle los...wo ich doch alle meine zehn accounts genutzt hab...:D

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

1.: bin ich ebenso wie andere nicht bereit, zusätzliche Dinge zu installieren, um EINE EINZIGE Seite reibungslauf laufen lassen zu können.

Es ist ein Addon für deinen Browser. Wenn du es nicht willst akzeptiere die Werbung und jammer nicht.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

2.: sitze ich an einem rechner, an dem ich NIX installieren/downloaden darf!

Dann dürftest du an dem Rechner nicht im Internet surfen. Du lädst jede Menge runter nur beim Öffnen von MT.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

3.: Stört mich die werbung selber gar nicht (Ladezeiten usw. sind seit eh und jeh hervorragend!), mich stört nur der flimmernde rand um die werbung, welche meinen mauszeiger beeinflusst.

Siehe Punkt 1. Ein Addon mit einer größe von nicht mal einem halben MB sollte man schon installieren können (zwei Klicks), wenn man es nicht will muss man sich halt damit abfinden. Das Mauszeiger Problem habe ich bislang noch nicht beobachten können, haben das noch andere?

Sorry, aber ich glaube auf so schwach dahergeredetes Zeug kann man in so einem Thread wirklich verzichten!

Vielleicht kannst du auch nichts dafür. Ein wenig glaub ich dass du das Problem nicht wirklich begreifst, da du nur davon sprichst dass irgendwen eine Werbung nervt.

Mir gehts genauso wie Martin.

1x Firmenrechner auf dem nicht alles installiert werden kann (und selbst wenn, ich würds nicht)

1x ein ständiges Zucken des Mauspfeils

1x nix gegen Werbung, egal was dort geschrieben wird

Selbst auf meinem Privatrechner würde ich dieses Teil von dem du sprichst nicht installieren!

Falls jemand eine Lösung hat und nicht nur eine sehr kurzsichtige Aufschiebung eines Problems wär ich jedenfalls Dankbar.

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Klar ist Adblock+ ne feine Sache - ich nutze es ja auch - aber es ist nicht der Weisheit letzter Schluss.

Doch ist es, weil damit diese probleme einfach der Vergangenheit angehören und man sich einfach nicht mehr daran stören muss :)

Zitat:

Wenn eine Werbeeinblendung die Seitenladezeit um 10 Sekunden erhöht, oder bei einigen Usern durch die Werbung der Cursor durchdreht, dann kann Adblock vielleicht für einige (!) User die Symptome kurieren, das Problem bleibt aber bestehen.

Ja, aber nicht mehr für den User. Der User hat sich nicht darum zu kümmern das die Ad-Server schnell laufen, er kann dieses Problem nur einfach umgehen. Ergo: Weniger Stress, gute laune, mehr Arbeitswillen, bessere Wirtschaftslage, wir werden alle Reich, können Premiummitgliedschaften bei MT kaufen, keine Werbung mehr, Adblock+ kann weg...WOHOO!*

* Möglicherweise wurden in diesem Satz leichte Übertreibungen geäußert.

Zitat:

Wenn eine Anzeige auf MT für einen größeren Userkreis (momentan wissen wir es nur von Martin. Es könnten aber auch mehrere sein) Probleme verursacht, dann muss sich MT eben mit dem Werbenden in Verbindung setzen und schauen, dass die das Problem beheben.

Richtig. Aber wir als User müssen uns damit nicht aufhalten lassen bis etwas dabei rum kommt, wenn sich überhaupt jemand darum kümmert. Warum also warten bis Dritte vielleicht mal handeln?

Zitat:

Der freundliche Hinweis, dass FF & Adblock+ potenziell helfen können, ist ja in Ordnung, aber diese unglaubliche Arroganz, mit der hier JEDER Thread zum Thema Werbung abgebügelt wird, geht mir persönlich langsam etwas auf den Keks.

Es ist nicht arrogant, es ist ein sehr wirkungsvolles Mittel. Du musst die Themen ja nicht lesen.

Zitat:

 

@Kamikaze: könnte es vielleicht sein, dass es Firmen gibt, die ihren Mitarbeitern zwar das private Surfen erlauben, nicht aber die Verwendung von Fremdsoftware wie dem FF? Dass das 'ne blöde und potenziell gefährliche Idee ist, darüber brauchen wir nicht reden, aber möglich wär's ja, oder?

Firmen die Mitarbeitern das private Surfen ermöglichen haben meist aber auch die nötigen Mittel um Sicherheitslöcher wie den IE6 zu schließen und etwas neueres, bzw. falls der IE6 benötigt wird (was oft der Fall ist) wird ein Zweitbrowser benutzt. Ist nicht überall so, aber häufig der Fall, kenn das ja selber auch aus der Firma. Und Adminrechte benötigt niemand um ein Addon zu installieren im Firefox, das klickt man wie gesagt im Browser einfach an und das wars.

Zitat:

Ein wenig glaub ich dass du das Problem nicht wirklich begreifst, da du nur davon sprichst dass irgendwen eine Werbung nervt.

Klar habe ich das Problem verstanden. Aber ihr habt wohl nicht verstanden das MT einen sehr geringen Einfluss auf das hat was hier gezeigt wird und somit nicht wirklich viel ausrichten kann. Daher mein einfacher aber sehr effizienter Vorschlag es mit Adblock einfach abzustellen oder es hinzunehmen.

Zitat:

Selbst auf meinem Privatrechner würde ich dieses Teil von dem du sprichst nicht installieren!

Dann beschwert euch nicht! Du kennst nicht mal "dieses Teil", warum also guckst du es dir nicht an? "Ieh! Das ist neu, das ist scheiße, das brauche ich nicht!" Lächerlich ;)

Ich surf' dann mal entspannt weiter :cool:

Themenstarteram 8. Mai 2009 um 12:52

Zitat:

Original geschrieben von FlashbackFM

Ich kann das bestätigen, allerdings nur mit dem IE6,

sollte ich vielleicht noch dazu erwähnen: auch ich bin aktuell mit dem IE6 unterwegs.

Und nein; ich habe keine Berechtigung, diesen auf IE7 oder gar IE8 abzugraden. ;)

am 8. Mai 2009 um 13:27

Eine Sofortlösung wird es bei MT wohl nicht geben, denn dafür müsste diese Werbung deaktiviert werden. Und diese Art der Werbung passt doch auch super zur sonstigen BLÖD-Werbung und deren Inhalten, mit deren MT dank der Beteiligung des Springer-Imperiums ja nun verbandelt ist. :rolleyes:

Eine kurzfristige Abhilfe kann dennoch möglich sein, sofern die betroffenen Personen wilens sind vom verbuggten IE zu wechseln und wenigstens einen USB-Stick benutzen dürfen oder eine eigene Datei ausführen (nicht installieren!) können/wollen.

Zitat:

Die mobile Version von Opera macht keine Registryeinträge, beeinflusst nicht Einstellungen des Standardbrowsers oder anderen installierten Browsern am Rechner und hinterlässt keine Dateien am Gastrechner.

http://www.chip.de/downloads/Opera_USB_19821604.html

Zitat:

Firefox Portable läuft ohne Installation direkt vom USB-Stick oder anderen Wechselmedien und eignet sich damit als Webbrowser für unterwegs. Er bietet denselben Funktionsumfang wie die normale Firefox-Version. Über einen speziellen Launcher laufen sogar die meisten Firefox-Erweiterungen, mit denen man den Webbrowser anpassen und um zusätzliche Funktionen erweitern kann. (...) Firefox Portable Edition speichert sämtliche Daten auf dem Stick.

http://www.heise.de/software/download/firefox_portable/22559

Die Downloadquelle ist wohl unbestritten seriös, mit dem Argument kann also auch keiner kommen.

Wobei ich befürchte, manche Personen wollen sich gar nicht helfen lassen. :rolleyes:

IE hält sich im Gegensatz zu Opera nicht an die Webstandards und gibt Seiten anders wieder als diese geschrieben wurden. Das Problem liegt also in erster Linie bei IE und deren Nutzern.

Zudem frage ich mich, welche Firmen ihre Angestellten (teilweise zu recht) für zu inkompetent hält sich an wenige elementare Vorsichtsmaßnahmen zu halten, zugleich aber auf einen höchst verbuggten Browser mit (immer wieder und dauerhaft) schwersten Sicherheitsmängeln setzt.

Da mögen die zuständigen "IT-Fachleute" sich mal folgende Seite zu Gemüte führen: http://secunia.com/advisories/product/11/?task=statistics

ihr könnt ja mal versuchen den grafiktreiber und das adobe flash auf den neusten stand zu bringen.

@martin:

musst halt ein service-ticket "lösen" und hoffen das du einen netten ITler kriegst ;)

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Jason_V.

Falls jemand eine Lösung hat und nicht nur eine sehr kurzsichtige Aufschiebung eines Problems wär ich jedenfalls Dankbar.

USB - Stick + FF Portable + adBlock

Habe ich früher oft genutzt und funktioniert wirklich super. Somit hättest du einen fixen Browser und bräuchtest einfach nur einen PC dafür. Du hast nicht auf dem PC installiert und es läuft trotzdem.

Wäre vielleicht eine Überlegung wert.

Edit: Mist zu spät :D

MFG Marcell

Es ist so lächerlich ständig mit diesem Zusatzprogramm daher zu kommen.

Daher ists wohl auch absolut umsonst hier noch weiter zu reden. Ich werde dieses Beispiel hier nun aber auf ALLE Lebenslagen umlegen! Bin ich mit etwas nicht zufrieden hol ich mir einfach noch was anderes dazu und lasse den Unruhestifter wie er ist... oder so ;)

am 8. Mai 2009 um 15:28

Zitat:

Original geschrieben von Jason_V.

Es ist so lächerlich ständig mit diesem Zusatzprogramm daher zu kommen.

Daher ists wohl auch absolut umsonst hier noch weiter zu reden. Ich werde dieses Beispiel hier nun aber auf ALLE Lebenslagen umlegen! Bin ich mit etwas nicht zufrieden hol ich mir einfach noch was anderes dazu und lasse den Unruhestifter wie er ist... oder so ;)

Es ist so lächerlich ständig mit diesen sich nicht an Webstandards haltenden, verbuggten, vollkommen unsicherem und schlecht programmierten Internet Explorer daher zu kommen.

Daher ists wohl auch absolut umsonst hier noch weiter zu reden. Ich werde dieses Beispiel hier nun aber auf ALLE Lebenslagen umlegen! Bin ich mit etwas nicht zufrieden hol ich mir einfach noch was anderes dazu und lasse den Unruhestifter wie er ist ODER HÖRE AUF HIER HERUM ZU HEULEN...

Leute wie du gehören hier nicht her!

Hauptsache man kann andere Leute blöd anmachen, wie?

Themenstarteram 8. Mai 2009 um 15:51

Zitat:

Original geschrieben von AndyNE

Es ist so lächerlich ständig mit diesen sich nicht an Webstandards haltenden, verbuggten, vollkommen unsicherem und schlecht programmierten Internet Explorer daher zu kommen.

jetzt hört doch mal bitte mit diesen - für mich und viele anderen - absoluten unnützen "Tipps" und anprangern auf.

Schön und gut für euch, wenn ihr die möglichkeit habt, FF und diverse Add-ons nutzen zu können.

Jedoch nutzen hier auf MT allein rund 50% aller User nach wie vor den IE, also kann der FF nicht DER ultimative standard sein.

Ich habe nicht die Wahlmöglichkeit, und muss nunmal wie extrem viele andere auch, den IE6 nutzen.

Ich heule hier auch nicht rum, sondern ich habe eine feststellung getroffen und war als IT-laie der Hoffnung, dass man das Mausflackern irgendwie abstellen kann. Die werbung ist mir hierbei herzlichst egal.

Sie gehört auf diese Seite...ergo sollte das Forum auch zusammen mit der Werbung reibungslos laufen!

am 8. Mai 2009 um 15:57

@Jason_V.:

Du betreibst einen völlig veralteten, schlechten Webbrowser. Soll ich mich hier auch beklagen, weil MT nicht mit einem C64 oder unter DOS läuft? Diese geben dabei die Dinge wieder wie sie sein sollen. Der Internet Explorer und insbesondere die Version 6 hält sich nicht daran. Da könnte man sich auch beschweren, dass man nichts sieht, wenn man die Augen schließt. :rolleyes:

Beklage dich doch auch mal bei Microsoft, damit die sich endlich mal an gängige Normen halten. Oder beim W3C, dass die ihre internationalen, plattformunabhängigen Standards extra für euch auf veraltete IE5/6-Darstellung anpassen und bitte den unseriösen Werbebetreiber ihre Werbung unauffällig zu gestalten.

http://de.wikipedia.org/wiki/W3C

Hallo,

ich weis das dieser Tipp nicht allen helfen wird, allerdings den Usern die keinen FF auf ihren Firmen- PC oder Laptop aufspielen können oder dürfen.

Dieses Program läuft standalone vom USB Stick aus und wird standardmässig mit FF ausgeliefert, auch Add-Ons sind darauf installierbar.

Gruss TAlFUN

 

p.s.

Hat auch den Vorteil, dass mann seine Favoriten, Einstellungen etc. überall mithinnehmen kann;)

Man merkt, dass Freitag ist.

Ist ja schlimmer als das Rumgetrolle immer drüben bei Heise.

 

 

Martin sagt doch schon: er kann nichts dafür, dass er den IE benutzen muss. Dementsprechend sind alle Seitenhiebe gegen Microsoft für die Diskussion hier absolut nicht konstruktiv. Ich wiederhole jetzt einfach noch mal die Aufforderung, die Schreddi hier schon mal geäußert hat:

 

 

Zitat:

Ich möchte an dieser Stelle aber dann doch drum bitten:

a) Die Grundsatzdiskussion zur Werbung hier an dieser Stelle zu unterlassen

b) Tatsächlich mal etwas toleranter zu werden, wenn jemand über Probleme berichtet.

Fakt ist: weit mehr als 50% der User hier nutzen diesen veralteten schlechten Browser, also muss ich als Betreiber mich irgendwie darauf einstellen... selbst wenn das Ding von Adolf Hitlers bösem Zwillingsbruder programmiert wurde.

Stelle ich mich nicht drauf ein, muss ich damit rechnen, dass die Leute zur "Konkurrenz", die sich der Probleme besser annimmt, abwandern.

 

Ist zwar doof, aber auch nicht zu ändern.

 

Gruß

Ralle

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Anzeige "Sie sind einer der Ersten!" stört gewaltig den Mauspfeil