ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Anzeige Leistungsmonitor

Anzeige Leistungsmonitor

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 11. Juli 2021 um 17:27

Hallo Zusammen,

ich hab die SuFu verwendet aber nichts informatives zu meinem Problem gefunden.

Daher nun hier der "Hilferuf"...

Mein Tiguan, Modelljahr 2020, 2.0TSI (190PS) 4MOTION "Highline" hat einen Leistungsmonitor im Infotainment-System. Soweit so gut.

Man kann ja verschiedene Anzeigeinstrumente auswählen.

Ich habe mich für die Anzeige von Ladedruck, Kühlwassertemperatur und Leistung entschieden und diese so eingestellt. Nun hatte ich schon mehrfach dass die Anzeige des Leistungsmonitors sporadisch auf eine andere Anzeige (wahrscheinlich die Voreinstellung) zurückspringt und zwar meist wenn die Anzeige wechselt, z.B. beim zurückwechseln aus der Rückfahrkamera oder nach dem Zurückwechseln aus dem Telefon- oder Radio- oder Mediamodus. Angezeigt werden dann Querbeschleunigung, Wassertemperatur und Öltemperatur.

Dies passiert mitunter tagelang nicht und dann sind Tage dabei da ist das ständig und nervt natürlich schon ein wenig.

Da ja Neuwagengarantie besteht habe ich auch schon beim freundlichen vorgesprochen und was soll ich sagen, natürlich Vorführeffekt, nichts zu sehen. Daraufhin gab mir dieser den Rat ein Video zu machen. Prinzipiell erstmal keine schlechte Idee, aber da ich meist alleine im Fahrzeug unterwegs bin schwierig zu bewerkstelligen...

Kennt jemand von Euch die Problematik und damit Erfahrungen, auch im Umgang mit dem freundlichen gemacht?

So, das war sicher erstmal genug Input, Euch allen schonmal vielen Dank im Voraus für konstruktive Tipps.

Grüße Mathias

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ja ist bei meinem R das Gleiche…wie Zufallsgenerator….toll VW, danke….

Ist der Leistungsmonitor abhängig von Ausstattung und/oder Modelljahr? Bei meinem R-Line, Mj 2019, 2.0 TSI (230PS) bekomme ich weder Ladedruck noch Leistung angezeigt.

Zitat:

@Tiguan-BLK schrieb am 11. Juli 2021 um 17:27:16 Uhr:

Kennt jemand von Euch die Problematik und damit Erfahrungen, auch im Umgang mit dem freundlichen gemacht?

Freunde dich für dein eigenes Nervenkleid besser jetzt, hier, und direkt damit an, dass dir da niemand mit helfen wird.

Es KÖNNTE sein, dass sich etwas bessert, wenn man zumindest einmal sicherstellt, dass du die aktuelle Version für dein Infotainment drauf hast. Aber solange "Leistungsmonitor verliert Einstellung" keine registrierte Kundenbeanstandung im System ist, für die es eine TPI gibt (technische Produktinformation), wird dir VW nicht helfen (können).

Da wärst du beim kundigen Codierer um die Ecke besser aufgehoben.

Zitat:

Ist der Leistungsmonitor abhängig von Ausstattung und/oder Modelljahr? Bei meinem R-Line, Mj 2019, 2.0 TSI (230PS) bekomme ich weder Ladedruck noch Leistung angezeigt.

Der Leistungsmonitor ist, so mein Kenntnisstand, abhängig vom Modell also Motorisierung und primär auch ob man Fahrprofilauswahl an Bord hat oder nicht. Beim Tiguan kann ich dir das aber nicht aufdröseln...beim Golf ist mir das geläufiger.

Ich habe den Leistungsmonitor auf Wasser- und Öltemperatur stehen , da mir die Öltemperatur in der Warmlaufphase wichtig ist.

Die Anzeigen " haengen" permanent auf 0, mal beide mal oder nur Öl, Zeiger gerne auch mal am Vollausschlag. Wenn mal das Menü hin und wieder zurückgewechselt wird, funzt es normal. Nach 1xZündung aus und neuer Start, geht das Spiel von vorn los.

Hab vom Freundlichen angeblich schon 2xUpdate bekommen, was anderes können sie ja nicht, keine Besserung.

VW der Softwarespezialist :-)

Hallo Porosch,

Dir ist schon klar, das die Temperaturanzeigen erst ab 50 Grad aufwärts anzeigen? Das ist nicht optimal gelöst aber bei vielen Herstellern so, um die Kunden zu beruhigen. Die Kühlwasseranzeige hat auch nen ziemlich großen Totbereich um die 90 Grad herum, damit nicht jede Abweichung zu einer Reklamation kommt, vermute ich mal.

Bei meinem 2016er Highline TDI ist die Einstellung je nach Fahrmodus ne andere beim Neustart, will sagen er speichert nicht alle Einstellungen von mir. Nur im Individualmode behält er meine Einstellungen, warum auch immer. ??

Die Tücken der Computertechnik halt.

Gruß aus Hessen

Manfred

Zitat:

@hadez16 schrieb am 12. Juli 2021 um 08:13:07 Uhr:

 

Es KÖNNTE sein, dass sich etwas bessert, wenn man zumindest einmal sicherstellt, dass du die aktuelle Version für dein Infotainment drauf hast. Aber solange "Leistungsmonitor verliert Einstellung" keine registrierte Kundenbeanstandung im System ist, für die es eine TPI gibt (technische Produktinformation), wird dir VW nicht helfen (können).

Was ist den die aktuelle Version für das DM? Hatte heute wegen anderer Probleme die Werkstatt gebeten ein Update zu machen.... Ausreden bla bla ... nichts passiert. Und kann ich das DM MIB3 auch selbst updaten? Bzw. wie kann ich in dem Zuge auch ein volles Kartenupdate machen?

Zitat:

@Jens003 schrieb am 13. Juli 2021 um 12:12:44 Uhr:

Zitat:

@hadez16 schrieb am 12. Juli 2021 um 08:13:07 Uhr:

 

Es KÖNNTE sein, dass sich etwas bessert, wenn man zumindest einmal sicherstellt, dass du die aktuelle Version für dein Infotainment drauf hast. Aber solange "Leistungsmonitor verliert Einstellung" keine registrierte Kundenbeanstandung im System ist, für die es eine TPI gibt (technische Produktinformation), wird dir VW nicht helfen (können).

Was ist den die aktuelle Version für das DM? Hatte heute wegen anderer Probleme die Werkstatt gebeten ein Update zu machen.... Ausreden bla bla ... nichts passiert. Und kann ich das DM MIB3 auch selbst updaten? Bzw. wie kann ich in dem Zuge auch ein volles Kartenupdate machen?

Über DM MIB3 kann ich rein garnichts sagen, keine Erfahrung mit!

Bei MIB2 hängt es vom Hersteller ab, Delphi oder Technisat...

Zitat:

@Jens003 schrieb am 13. Juli 2021 um 12:12:44 Uhr:

Und kann ich das DM MIB3 auch selbst updaten?

Das ist ein gemeinsames Update für das komplette Infotainment von SW 0270 auf SW 0278. Dieses ist für den Tiguan II FL (mit MIB3) freigegeben und ich habe es auch problemlos erhalten. Ich habe auch das DM mit MIB3. Danach bekommst Du über die eingebaute SIM die Naviupdates auf aktuell 21.5 alleine eingespielt.

Du musst denen nur was erzählen von Navigationsproblemen, Abbruch usw.

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 13. Juli 2021 um 15:18:49 Uhr:

Zitat:

@Jens003 schrieb am 13. Juli 2021 um 12:12:44 Uhr:

Und kann ich das DM MIB3 auch selbst updaten?

Das ist ein gemeinsames Update für das komplette Infotainment von SW 0270 auf SW 0278. Dieses ist für den Tiguan II FL (mit MIB3) freigegeben und ich habe es auch problemlos erhalten. Ich habe auch das DM mit MIB3. Danach bekommst Du über die eingebaute SIM die Naviupdates auf aktuell 21.5 alleine eingespielt.

Du musst denen nur was erzählen von Navigationsproblemen, Abbruch usw.

Danke... werde auch so machen!

@ Beichtvater, was beinhaltet das Update bzw. was wird dadurch verbessert außer vielleicht die neuesten EU Karten fürs Navi..?

Online-Connectivity, Routing, Klemmer beim Kartenupdate und paar andere Dinge, die ich aber nicht mehr weiß…

Dankeschön…und das bekommt man nur auf Anfrage beim Händler??

Ruf einfach Deinen :) an und frag nach dem Update

Ok mach ich…:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen