ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara Modelljahr 2008

Antara Modelljahr 2008

Themenstarteram 21. Februar 2008 um 11:22

Hallo Zusammen!

Also ich muß das Produkt wieder ins rechte Licht rücken:

Ich habe einen Antara 2.0 CDTI, Modelljahr 2008, Schalter.

Sieht in schwarz echt geil aus, fährt sich angenehmst und die

Qualität passt auch.

Die meisten diskutierten Probleme kann ich mit diesem Modelljahr nicht mehr nachvollziehen. Die Änderungen an der Hinterachse und div. andere Modifikation haben das Anfahrtsproblem jetzt total beseitigt und das gesamte Fahrverhalten verbessert. Das Fahrzeug zieht von unten heraus schön durch (Das Gewicht merkt man natürlich, na net), liegt sehr ruhig und suverän, SUV typisch auf der weicheren Seite.

Von der Qualität her kann ich nicht viel bemängeln (Das Amaturenbrett hat Opel jetzt

ja ordentlich befestigt) und diverse Probleme aus dem Forum kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen.

Ausser das bereits diskutierte Windgeräusch an der Fahrertür und die Temperaturregelung der Klima, aber die Software ist eh schon in Bearbeitung hatte ich noch das Parkpilot-Problem, aber das war die Kennzeichenhalterung. Bleibt nicht viel übrig.

Als relativ große Person mit angeknackster Wirbelsäule kann ich diverse Diskussion über zuwenig Beinauflage, etc. nicht nachvollziehen, der Antara ist einer der (sehr) wenigen Fahrzeuge, wo ich nach Langstrecken entspannt aussteige. (Liegt vielleicht zusätzlich an der Soundanlage, steht einer Bose in diversen Alfas um nichts nach. Und mein Nokia werkt prima mit der FSE, den MP3 Player krigt meine Werkstatt auch noch angeschlossen.)

Wenn ich mal beim IKEA vorbeifahre, lässt sich die Satzbank hinten und der Beifahrersitz in 10 Sekunden relaxt umlegen (das war beim Vectra Caravan immer ein Krampf, Kopfstützen ausbauen, ...) und man kann ordentlich was durchreichen.

Ich hatte bei einem von Opel Austria veranstalteten Offroad Camp die Möglichkeit, den Antara acuh im Gelände zu fahren, eine geile Sache.

Seitdem suche ich das passende Terrain, aber es ist halt schon fast alles zuasphaltiert.

Einzig der Verbrauch mit 10 Litern ist etwas über meinen Erwartungen, das mit dem fehlenden 6. Gang war einfach ein Fehlentscheidung (wahrscheinlich GM gesteuert). Aber als Opel Dieselfahrer ist man durch die anderen Opel Produkte verbrauchsmässig auch ein bisserl verwöhnt, oder?

Ähnliche Themen
56 Antworten

Was wurde denn mit der Hinterachse gemacht?

Themenstarteram 21. Februar 2008 um 14:09

Zitat:

Original geschrieben von tomaten

Was wurde denn mit der Hinterachse gemacht?

Das weiss ich auch nicht genau, ich habe die Aussage von einem von GM (Mit dem Hinweis, ich soll unbedingt auf das 2008er Modell warten, es ging da bei der Bestellung um ein paar Wochen).

Das war abscheinend die aufwendigste Änderung - und das Knacken im Amaturenbrettl, weil da hats anscheinend ziemlich viele Reklamationen gegeben.

Die Grundaussage war, der Schalter 2008 modifiziert wird (Anfahrverhalten, Durchzug) und weniger braucht (Beim Automatik ist eine Getriebeänderung wegen der Schwäche meines Wissen ja schon früher gemacht worden).

Ich bin vorab auch ein Vorjahresmodell gefahren und meine (subjektive) Meinung ist, daß der jetzige doch wesentlich besser geht und wirklich gleichmässig von (ziemlich weit) unten raufzieht.

Das mit dem Verbrauch kann ich jedoch und leider überhaupt nicht bestätigen, was eingentlich das Einizige ist, was ich negativ finde (und das Auto hat doch schon 6000 km oben).

Ich bin im morgens und abends Streckenfahrer: 5 km Ortsgebiet, 15 km Bundestrasse mit 80er Beschränkung, 25 km Autobahn mit 140km (Tempomat) und 5 km Ortsgebiert = 10, 2 Liter lt. Bordcomputer und lt. meiner Berechnung.

Da streuen die Aussagen in dem Forum ja ziemlich.

 

 

 

Ich habe meinen 2.0 cdti, 110 kw, Schalter, Cosmo, Ende Januar 08 bekommen, woran erkennt man das Modelljahr ?

Bei mir steht in der Zulassung unter D2 (Typ/Variante/Version)

L-A

BB11

1A03A4AACA5

Was steht bei Euch ?

Themenstarteram 21. Februar 2008 um 16:04

Zitat:

Original geschrieben von AntaraMA

Ich habe meinen 2.0 cdti, 110 kw, Schalter, Cosmo, Ende Januar 08 bekommen, woran erkennt man das Modelljahr ?

Bei mir steht in der Zulassung unter D2 (Typ/Variante/Version)

L-A

BB11

1A03A4AACA5

Was steht bei Euch ?

Such mal nach FIN übers Antara Forum, da hat mal einer beschrieben, wo das Modelljahr steht.

am 21. Februar 2008 um 16:15

fahrgestellnr. an der zehnten stelle sollte eine acht stehen. das die nr. unter der windschutzscheibe auf der fahrerseite. 

Ok, da steht eine "8" ... aber z.B. der Beifahrersitz ist bei mir nicht umklappbar... was eigentlich auf ein 'älteres' Modell schließen lässt oder ?

am 21. Februar 2008 um 16:32

sollte aber gehen....komisch

dann müßte es ja am beifahrersitz irgendwo einen Knopf/Hebel geben... aber Fehlanzeige

Themenstarteram 21. Februar 2008 um 17:08

Bei mir ist es der Hebel, mit dem man die Rückenlehne des Beifahrersitzes verstellt.

(Anstatt eines Rades zum Drehen). Was hast Du da?

Hallo,

meiner ist auch Modell 2008 (zehnte Stelle eine 8) und die Beifahrerlehne läßt sich nicht nach vorne klappen.

Grüße

knutmail

Zitat:

Original geschrieben von knutmail

Hallo,

meiner ist auch Modell 2008 (zehnte Stelle eine 8) und die Beifahrerlehne läßt sich nicht nach vorne klappen.

Grüße

knutmail

Hast Du auch das Edition-Paket?

Nee,

nun den Cosmo ohne das Cosmo Paket!

Blicke nicht mehr durch, in welcher Kombination die komische Sitzlehne dabei wäre!?!?!

Grüße

knutmail

Hallo Tomaten,

habe es gefunden: Antara Edition mit Editionspaket hat die Rückenlehne zum umklappen!

Komische Sache die Konfigurationen von OPEL, oder?

Grüße

knutmail

Das heisst also Du hast den Edition ohne Edition-Paket? Btw. hat noch einer eine 2007er Broschüre/Preisliste?

Deine Antwort
Ähnliche Themen