ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara 2.0 CDTI mit Chip - Verbrauch und Update

Antara 2.0 CDTI mit Chip - Verbrauch und Update

Themenstarteram 22. Januar 2010 um 23:04

hallo antaragemeinde,

hab mir gerade einen gechipten antara diesel mit 180 ps gekauft. das fahrzeug läuft grundsätzlich fantastisch. der durchzug im 5 fünften ist einfach ein traum.

nun hab ich in älteren beiträgen gelesen, dass sich viele "erfolgreich" ein software-update zur senkung des verbrauches aufspielen haben lassen (verbrauch liegt bei mir "scheinbar" bei 9-10l und im bc stehen vom vorgänger sogar noch 11,8l!!!) .

nun meine frage: kann ich meinen foh auch darauf ansetzen, die aktualität meiner software zu prüfen und evtl. zu erneuern, wenn mein auto gechipt wurde? können die evtl. mit dem update die konfiguration des chips verändern? müsste ich nach so einem update evtl. nochmal zur tuningfirma? oder sollte ich da ganz die finger von lassen?

wenn sich jemand hierzu auskennt, oder sogar das gleiche problem schon hatte, würde ich mich über eine kompetente antwort freuen?

da schon lange nicht mehr über den verbrauch diskutiert wurde, würden mich auch die aktuellen verbrauchswerte eurer fahrzeuge interessieren.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Weil du sehr zufrieden bist, kannst du mir verraten, welchen Chip du dein Antara eingesetzt hast und wieviel es gekostet hat........

Bitte mit Link........... Ich habe auch Interesse

Du musst zunächst wissen- handelt es sich bei dem Chiptuning um -

- eine Zusatzbox

- Aufspielung per OBD

- Eprom gelötet

Je nach dem ist beim Software update die Leistung futsch!

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 8:28

Zitat:

Original geschrieben von polaat

Weil du sehr zufrieden bist, kannst du mir verraten, welchen Chip du dein Antara eingesetzt hast und wieviel es gekostet hat........

Bitte mit Link........... Ich habe auch Interesse

gechipt wurde vom vorbesitzer. aber ich weiß, dass es von dieser firma ausgeführt wurde:

http://www.ccs-werkstatt.de/cms/chiptuning/

partner ist hier H&S elektronik!

 

 

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 14:24

kann mir keiner etwas genaueres zu den verbräuchen sagen. mir scheint fast so, dass mittlerweile alle mittels eines software-updates verbräuche haben, mit denen sie leben können.

oder haben sich die meisten damit abgefunden, dass der antara ein schluckspecht ist, da schon lange kein thread über den verbrauch mehr gestartet wurde.

also meiner hatte heute bei extrem sparsamer fahrt (70% land und 30 % stadt) 11,7l auf dem bc.

das kann doch nicht sein, oder?

noch dazu fällt mir auf, dass ich ihn nicht jeden tag gleich "sparsam" fahren kann. gestern hatte ich mal 8,7l drauf???

was passiert denn nun, wenn ich bei meinem gechipten fahrzeug ein softwareupdate drüberspielen lasse? geht das überhaupt? keiner eine ahnung?

8,6 liter diesel

mfg

Hi!

Na gut, na gut! Aber ohne Cbhip!

Mit 63500 habe ich genau Buch geführt. Mit Power auf der Autobahn und Hänger und vorwiegend auf der Landstraße habe ich den Schnitt von 8,7 Liter nicht unterboten.

 

Gruß!

 

Themenstarteram 23. Januar 2010 um 23:39

8,6 und 8,7 sind natürlich schon 2 ansagen!

ich bin heut abend wieder mal ein paar kilometer gefahren und mich beschleicht langsam das gefühl, dass die kaltstartphasen mit erhöhtem verbrauch ganz schön lang andauern.

bei den ersten 10-15 km zeigt mein momentanverbrauch bei 110 und tempomat um die 12 liter an!

ist er richtig warm steht da bei der selben strecke nur noch ca. 8-8,5l.

also für reine kurzstrecken scheint der antara nicht wirklich prädestiniert...

hat jemand eine vermutung, ob sich die verbauten spurverbreiterungen negativ auf den verbrauch auswirken können?

Zitat:

Original geschrieben von maierando

.....also für reine kurzstrecken scheint der antara nicht wirklich prädestiniert...

100% unterschreib:D

Ich habe letzte Woche ein Update machen lassen. Der Wagen ist ein EX Leasingfahrzeug aus NL, daher wußte ich nicht ob und wann schon mal etwas neu aufgespielt wurde.

Kurz: voller Erfolg.

Standardstrecke: 34km, 50% Stadt, Rest Land und AB mit 100...130.

Lt. BC 9,6L. Vor dem Update deutlich mehr trotz extrem zurückhaltender Fahrweise. Nun drücke ich schon mal ordentlich drauf.

Der BC zeigt bis zu 1L zu viel an.

Seit dem Update ist der Verbrauch auch bei kaltem Motor niedrig.

Im Stand auf Stellung N sind es kalt 1,2L und warm 0,6-0,8L/h. Das war vorher deutlich mehr.

Aber auch nach dem Update finde ich von den 150PS nur gefühlte 100 :D

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 9:33

Zitat:

Original geschrieben von loona

Zitat:

Original geschrieben von maierando

.....also für reine kurzstrecken scheint der antara nicht wirklich prädestiniert...

100% unterschreib:D

Ich habe letzte Woche ein Update machen lassen. Der Wagen ist ein EX Leasingfahrzeug aus NL, daher wußte ich nicht ob und wann schon mal etwas neu aufgespielt wurde.

Kurz: voller Erfolg.

Standardstrecke: 34km, 50% Stadt, Rest Land und AB mit 100...130.

Lt. BC 9,6L. Vor dem Update deutlich mehr trotz extrem zurückhaltender Fahrweise. Nun drücke ich schon mal ordentlich drauf.

Der BC zeigt bis zu 1L zu viel an.

Seit dem Update ist der Verbrauch auch bei kaltem Motor niedrig.

Im Stand auf Stellung N sind es kalt 1,2L und warm 0,6-0,8L/h. Das war vorher deutlich mehr.

Aber auch nach dem Update finde ich von den 150PS nur gefühlte 100 :D

letzteres problem hab ich natürlich mit meinem nicht ;-). der fühlt sich schon nach 150 ps an.

da stellt sich natürlich die frage, ob ich zwecks 1 oder 1 1/2l auf die leistung verzichten möchte!

nochdazu kann mir ja keiner garantieren, dass der verbrauch nach dem update wirklich merklich sinkt.

da haben ja manche auch andere erfahrungen gemacht.

das mit den standverbräuchen würd mich auch mal genauer interessieren. wie siehts denn hier bei den anderen aus?

und wenn`s jemand weiß, dann könnte er bitte mal die genaue bezeichnung des motorupdates posten!

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 16:24

Zitat:

Original geschrieben von TTR350

Du musst zunächst wissen- handelt es sich bei dem Chiptuning um -

- eine Zusatzbox

- Aufspielung per OBD

- Eprom gelötet

Je nach dem ist beim Software update die Leistung futsch!

hallo,

bei welchem der drei ist denn nun die leistung futsch, wenn eine neue software aufgespielt wird?

ich glaube meins ist letzteres, oder? (siehe link!)

am 27. März 2010 um 19:02

Hallo zusammen,

ich habe durch Zufall auf der Seite der Fa Hopatech (ist der Hersteller der Irmscherbox) gestöbert, da ich von meinem Vectra C noch eine Box liegen habe und hab nur mal so aus Jux gefragt ob sich diese Box "umbauen" lässt.

Daraufhin kam eine Antwort mit der ich nicht gerechnet habe:

Schicken sie uns ihre Box, wir programmieren sie neu, sie können sie im Antara verbauen, kostet ca.75€.

Ich war überrascht, habe sie aber noch nicht verschickt, da ich erst die Gebrauchtwagengarantie abwarten will bevor ich ihn einbaue.

Freue mich aber jetzt schon drauf, denn im Vectra lief die Box einfach genial und war in einer halben Stunde eingebaut.

Gruß

Carsten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Antara 2.0 CDTI mit Chip - Verbrauch und Update