ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Anlage im Corsa C

Anlage im Corsa C

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 17:55

Hallo, ich habe mir vor zwei Wochen ne Hifi-Anlage einbauen lassen und habe folgendes Problem:

Da ich das Original MP3 Radio drin behalten wollte musste das Remote Kabel an die Zündung angeschlossen werden. Leider habe ich dadurch einen Pfeifton in den Boxen.

Endstörfilter sind auch schon drin, bringen aber nicht viel.

Hat jemand das gleiche Problem?

 

Corsa C 1.2 16V Ultrablau

Ähnliche Themen
44 Antworten

Frag mal im Car Audio Bereich nach, da findest mehrere die davon Ahnung haben ;)

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 18:30

Ich habe die Anlage ja vom Fachmann einbauen lassen!

Corsa C 1.2 TP Ultrablau

Wenn du die Anlage hast einbauen lassen, dann würde ich das auch von demjenigen richten lassen.

Schließlich hat er es ja praktisch erst verursacht.

Wenn ich mir ne Anlage schon einbauen lasse dann kann ich auch verlangen das es ordentlich gemacht wird, ohne pfeifen.

Ansonsten ist es vielleicht ein Masseproblem.

Ist das Pfeifen denn drehzahlabhängig?

 

Gruß

Kebap11

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 19:03

Die haben sich das heute nochmal angeschaut und samstag fahr ich nochmal hin. ja ist drehzahl abhängig

ich seh das so wie Kebap. du hast dafür ja schließlich bezahlt, also soll der "Fachmann" auch zusehen, dass es funkt...

wer hat denn die Entstörfilter eingebaut? Auch der Fachmann?

Die würde ich als erstes wieder rauswerfen.

viel mehr als den Sound negativ zu beeinflussen tun die nämlich nicht...

sind Chinch und Strom auf der selben seite verlegt?

die gehören möglichst weit auseinander...

du kannst auch mal versuchen Chinch Masse auf Masse zu legen...

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 19:08

ja die sind getrennt verlegt worden.

den filter haben die heute dazwischen gesetzt, bringz´t abern nicht sehr viel.

das mit masse und chinch kannst du mir das genauer erklären?

gruß sven

erstmal, die Entstörfilter sind murks...

alles was aus einem Lautsprecher rauskommt ist Musik. ob es Pfeifen ist oder Lala ist egal. Woher soll der Enstörfilter wissen, was nu nicht zur Lala gehört?

Richtig, er weiß es nicht. also geht er bei und filtert Frequenzen heraus, die als Pfeifen berüchtigt sind, wenn diese aber zur Lala gehören, sind sie auch weg... hm...

nimm dir mal eine kurzes stück kabel und verbinde den äußeren Ring der Chinch stecker mit dem Massekabel an der Enstufe..

 

PS: ist das ein richtiger Car hifi Laden oder so eine Werkstatt mit Car Hifi drin? Also wie schätzt du die Kompetenz der Leute dort ein?

Achja, was für Komponenten hast du eigentlich?

du sagst das es drehzahl abgängig ist ,dann kannst es gut sein das es die endsufte ist weil das gleiche problem hat ein freund von mir in einen a4!

oder das cinch kabel stört mit den steuergrät das kann auch sein wenn er das an der rechte site verlegt hat!

Ach, wie schön ... unser Erklärbär :D.

Das mit der lala iss ja genial ^^.

Kann mich den Vorrednern eigentlich auch nur anschließen. Wenn das vom "Fachmann" eingebaut wurde, soll er auch gucken, dass es sich ordentlich anhört.

Themenstarteram 24. Januar 2007 um 9:17

dann sollen die die filter wieder rausnehmen!

Komponenten

Original Radio von Opel heißt CD 30 MP 3

4 Kanal: Hifonics Olympus XX

Monoblock: Hifonics Cronos XX

Frontsystem: Soundstream RF-60 C Kompo

Hecksystem: Hifonics WR5.2 C Kompo

Bass: Hifonics ASX 12 BP

2 Powercaps von AIV

 

Hört sich eigentlich nicht schlecht an.

Aber das Pfeifen stört halt.

ah, okay. steck also schon bissle Geld drin...

die Endstufen kosten ja mal richtig Asche...

aber warum hast du das Radio nicht getauscht? wegen original Optik? würde dir das dringend empfehlen. ein ordentliches Radio sollte klangtechnisch noch einiges bringen..

und diese High/Low-Level umsetzer können auch ne Fehlerquelle sein..

Hatte mir auch mal Lima Pfeifen. hab dann bei der nächsten ausbaustufe die komplette verkabelung erneuert, danach war es weg.

könnte auch sein, dass das Chinchkabel nen defekt hat. läuft das chinch kabel vom Radio vorne los oder wird das Signal hinten abgegriffen?

Man könnten noch nen anderes chinch kabel Freiluft mäßig mal durchs auto legen...

Themenstarteram 24. Januar 2007 um 11:41

wieso sollte ich mir nen teures radio kaufen und dann noch ne blende dazu, wenn ich schon nen MP3 radio drin habe und dafür keine bescheuerte blende brauche?!

die High/Low-Level adapter habe ich am radio dran und dann das chinch und dann die endstörfilter. das chinch kabel wird samstag ausgetauscht und es wird auch nen neues remote kabel verlegt.

die haben das remote kabel am zigarettenanzünder dran gemacht, wo würdest du es dran machen (zündungsabhängig)?

Zitat:

Original geschrieben von Hifonics1981

wieso sollte ich mir nen teures radio kaufen und dann noch ne blende dazu, wenn ich schon nen MP3 radio drin habe und dafür keine bescheuerte blende brauche?!

Tja, zum Beispiel um eine anständige Signalqualität als Futter für die Endstufen zustande zu bekommen?

Was ist denn das für ein Fachbetrieb, der solche Kaufhausfummelei mit High/Low-Adapter zurechtfrickelt?

Normalerweise hätten die Dich schon besser beraten können und ein sauber abgestimmtes und auch einwandfrei funktionierendes Gesamtpaket abliefern können - ist ja schließlich keine kleine Summe, die Du da im Auto vesenkt hast!

Ich habe meine anlage GENAUSO angeschlossen wie du Hifonics1981 ...das ORginalradio und auch die Strom und Chinch-Kabel getrennt verlegt...

ICH habe das Problem nicht...

Ich würde sagen das die Hifonics sachen nicht so das Pralle Preis/Leistungsverhältnis haben...

Ein guter Freund hat auch eine gehabt mit nem JL-Audio Woofer mit 1000 WaTT (!) sinus.... die Hifonics hat da garnichts mitgemacht...

Hat 3 neue bekommen weil die alle durchgepfiffen sind ...und hat dann letztendlich eine Audio Systems genommen die 1. mit einem Geregeltem Lüfter bestückt sind und 2. gebrückt super leistungen und qualität haben...

Sowie die Woofer bringen wenig von Hifonics...ich vergleiche die marke immer mit anderer im "Saturn" verfügbarer Ware.....

Also Interechniks z.B Novas oder etc. sind da schon besser ;)

Zu deinem Problem:

Wie gesagt habe die gleiche BAuweise... NUR eine andere Endstufe... evtl. liegts auch an den Kabeln , das die SChirmung nicht der Wahnsinn ist...

Auf jedenfall kommt das von der Lichmaschine...das es pfeift...und das kommt eigentlich nur vor wenn du die Kabel zu NAH aneinander legst...bzw. zusammen verlegst...

Also deinen Typ, der das eingebaut hat so lange nerven bis es funzt...

Mit dem Entstörfilter schließe ich mich meinen Vorrednern an ...das ist alles Käse.... sperrt dir in wirklichkeit nur die Frequenzen ..und das ist ja nicht gewünscht... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen