ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Anhängerkupplung

Anhängerkupplung

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 30. März 2019 um 12:37

Hallo zusammen. Ich habe seid 2 Tagen einen GLK 220.

ich brauche einmal Euer Wissen. Es soll eine abnehmbare Anhänger Kupplung angebaut werden. Was muss ich beachten? Wird die Stoßstange ausgeschnitten? Wo habt ihr das machen lassen? Bei Mercedes wurde mir ein Preis von 2.5000 - 3.000 €

gesagt. ATU meint 900€. Bei ATU soll noch ein Lüfter überprüft werden. Da ich einen Wohnwagen ziehen will. HILFE

Bitte gebt mir eure Tipps

Vielen Dank im voraus

Harzhexe

Beste Antwort im Thema

Habe beim 220 CDI BE ohne 4matic (nur Hinterradantrieb) eine AHK nachrüsten lassen. Lüfter wurde ebenfalls gewechselt.

Man hatte mir angeboten, ohne Lüfterwechsel max. 400 kg Anhängelast im System von MB zu hinterlegen. Habe ich abgelehnt, weil bei einem evtl. Schaden (Motor, Getriebe, etc.) dann mit Sicherheit auf "unsachgemäße Nutzung" hingewiesen würde. Habe auch noch die MB100. Könnte man ja nicht beweisen, dass kein schwerer Anhänger gezogen wurde ...

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Bei einem Unternehmen im Gewerbegebiet von Limburg habe ich für eine abnehmbare Westfalia inkl. Codierung 680 Euro bezahlt, gedauert hat es knapp zwei Stunden.

naja, Taxikunden sind für mich da keine Referenz, weil die eh schon beim Kauf der Fahrzewuge Rabatte bekommen, von denen der normale Endkunde oder Firmenkunde nur träumen kann.

Themenstarteram 1. April 2019 um 10:15

Vielen lieben Dank euch allen. Ich lasse mir gerade ein detalliertes Angebot von ATU machen. Mal sehen was dabei heraus kommt. ich werde auf alle Fälle berichten

Grüße

harzhexe

Ich habe 800 bezahlt.

Im Harz ;-)

Themenstarteram 1. April 2019 um 16:55

Wo im Harz. Kannst Du mir dir Adresse schicken

Aufpassen, dass die Kupplung eine Holländeröse hat.

Themenstarteram 4. April 2019 um 14:41

Zitat:

@santiano schrieb am 30. März 2019 um 15:14:23 Uhr:

Bei meinem Dicken wurde eine abnehmbare AHK beim Kauf nachgerüstet.

( 220er - OM651 - 4M - Blue Eff - Vormopf )

Der serienmäßige Lüfter wurde nicht gewechselt.

Ziehe damit regelmäßig ohne Temperaturprobleme 2-3 mal jährlich einen WoWa (1500kg) bis zu 1.000km am Stück (BAB) auch Kasseler Berge; sowie öfters einen beladenen Anhänger zum Holztansport ( bis zu 2t GG ).

Wird die Chromblende ausgeschnitten?

 

IMG_2019-04-04_14-41-16.jpeg

Nein, bloß nicht. Dann ist es eine falsche.

Themenstarteram 4. April 2019 um 15:04

Ok danke. Ist gar nicht so einfach. Dschungelwirrwar für mich.

@Harzhexe1 gib mal "AHK GLK" bei g**gle ein und klicke dann auf Bilder. Da siehst du jede Menge Beispiele ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen