ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Angel Eyes und TÜV

Angel Eyes und TÜV

Themenstarteram 21. Februar 2005 um 8:07

Hallo Leute,

bei ebay werden immer mehr Angel Eyes angeboten. Aber alle ohne TÜV. Ist es ein problem diese eintragen zu lassen?? Brauche ich ein spezielles gutachten oder einfach einbauen und zum tüv eintragen lassen??

MfG Marco

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 22. Februar 2005 um 12:28

Zitat:

Original geschrieben von Monstercivic

Hi Leute Also ich komme aus Soest liegt neben Dortmund wir haben bei uns in der nähe gefragt beim tüv wie es aussieht mit den angel eyes für die hondas 92-95 Hatchbacks gibts keine Chance illegal bis zum geht nicht mehr doch das Coupe sprich Ej2 oder Ej1 dürfen damit ausgestattet werden weil das USA modelle sind zwar nicht alle aber die meisten und deswegen dürfen die da drauf fragt aber lieber mal bei eurem tüv nach.

Und warum darf jetzt z.B. ein EJ2 USA die Angel eyes dranhaben?

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 15:40

Hmm ich hab nen EJ2 PRO TEC aus den USA!! Un dan kann ich die evtl anbauen??? Kann ich mir net so richtig vorstellen aber ich höre mal nach!!

_______________________

Civic Cupe EJ2 PRO-TEC

1,5L 16v 101PS

251333km

Komplett blau beleuchtet

Türen blau bezogen

HiFi Ausbau

Resonanzkörper vom Lufi ausgebaut

Integra ESD mit 76er DTM

eigentlich spielt das ja keine rolle ob es ein usa modell ist oder nicht,denn dann müsste es in den Usa angemeldet sein,denn hier in Deutschland sind andere Richtlinien.

Aber trotzdem so wurde mir das vom tüv gesagt.

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 20:28

tja hört sich schon bissel komisch an! dann könnte ich ja alles auf usa umbauen! Kann aber net sein! Naja ich rede mal mit meinem Tüv man. der is einiges gewohnt :-)

MfG Marco

___________________

Civic Cupe EJ2 PRO-TEC

1,5L 16v 101PS

251333km

Komplett blau beleuchtet

Türen blau bezogen

HiFi Ausbau

Resonanzkörper vom Lufi ausgebaut

Integra ESD mit 76er DTM

gibt es den überhaupt keine alternative für einen eg

Ich ziehe bald in die Usa da gibts kein Tüv da darf man alles:-)

Also für den Eg gibts glaube ich gar keine altarnative man muss warten vielleicht kommt irgendwann jemand der sagt die Scheinwerfer wurden geprüft und dürfen jetzt angebaut werden wie bei Vw sogar mit e-prüfzeichen wär schon coll dann hätten wir nicht ständig solche Probleme

am 23. Februar 2005 um 0:15

Zitat:

Original geschrieben von Monstercivic

Ich ziehe bald in die Usa da gibts kein Tüv da darf man alles:-)

Einen TÜV gibt's nicht, stattdessen darf da jeder Dorfpolizist und Versicherungsvertreter entscheiden, was erlaubt ist und was nicht. :D

am 23. Februar 2005 um 8:54

Bei mir im Hondaclub werden die eingetragen als BMW scheinwerfer! der club hat das schon bei 2TÜV Stellen probiert und hat beide ma funktiioniert! geh vorher einfach mal zum TÜV und frage nach wie das is! Kann dir nur sagen bei uns im CLub hat die fast jeder inzwischen!

Das Problem ist, dass sie trotz Eintragung keinerlei Normen erfüllen, deswegen hat man bei einer Kontrolle nichts davon.

Leider denken viele "Eintragung = Legal", dass das aber nicht korrekt ist scheint niemand zu verstehen.

Jedes Teil muss bestimmte Auflagen erfüllen um legal verbaut werden zu dürfen. Die Eintragung ist nur eine Bestätigung dafür, dass das korrekt verbaut wurde. Bekommst du jetzt aber eine Eintragung, obwohl das Teil nicht die Vorschriften erfüllt, kann dir jeder Polizist eine Mängelkarte, 3 Punkte, 50 Eur Strafe und eine Vorführung beim Tüv aufdrücken.

Gruß

das stimmt schon, aber die Chance das der Bulle es nicht tut ist mit Eintragung größer. Ich will mal behaupten das viele von denen gar nicht wissen das es keine "legalen" AE für diesen Civic gibt. Was auch verständlich ist, so viele Sachen die Opel und VW und Audi und wer nicht alles eingetragen und mit sachgemäßer ABE etc. bvekommt da steigt ja keiner mehr durch was darf und was nicht. Ich wüßte z.B. so auch nicht ob es "legale" Klarglasrückleuchten für einen Renault Clio bspw. gibt.

Kannst natürlich pech haben das du bei den Grünen an einen kommst der über alles Bescheid weiß, aber das Risiko muß man denn halt eingehen oder auch nicht. Jeder wie er es für richtig hält.

MFG Phil

P.s. na gut wenn ich mir das gerade nocmal so recht überlege ist das bei den AE n bißel doof, weil ja alle Frontscheinwerfer E-Zeichen haben müßen glaube ich oder? Haben solche Hella VW klarglasleuchten auch solche E-Zeichen drin?

komm wir bauen gold oder a3 scheinwerfer ein. die haben das E undd ann beim Tüv eintragen lassen..Dann müsste alles ok sein..

Nur das die nicht ohne weiterse passen würden.

Wäre aber cool A3 Xenon scheinwerfer einbauen.

Waschanlage unter die schürze..und super licht.-)

Zitat:

Original geschrieben von losnoxos

komm wir bauen gold oder a3 scheinwerfer ein. die haben das E undd ann beim Tüv eintragen lassen..Dann müsste alles ok sein..

Nur das die nicht ohne weiterse passen würden.

Wäre aber cool A3 Xenon scheinwerfer einbauen.

Waschanlage unter die schürze..und super licht.-)

:D :D

@Phil_CIvic EG3

Logisch, mit Eintragung ist das Risiko geringer, _mir_ persönlich wärs das aber nicht wert, Stichwort Unfall. Man weiss nie was passiert, und das pubertäre "Mir passiert schon nichts" ist eben mehr als naiv und leichtsinnig.

Gruß

Mall ne blöde Frage: WAS SIND ANGELEYES?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Angel Eyes und TÜV