ForumX1 F48
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Android Integration X1 F48

Android Integration X1 F48

BMW X1 F48
Themenstarteram 7. Juni 2021 um 18:47

Hallo, habe einen BMW X1 F48 Baujahr 12/2018. Habe gehört dass man bei dem Android freischalten lassen kann? Weiß jemand ob das funktioniert, und wenn ja wie?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ja ,es gibt einen neuen Einbaurahmen dazu.

Moin X1-Freunde. Ich bin neu im Forum. Fahre einen f48 EZ 01/2016 und bekomme heute ein xiovox 5209 geliefert.

Vielleicht kann Krenze0407 mir einige Tips geben. Wo kann man am besten die GSM- Antenne unterbringen.

Für das GPS-Signal habe ich einen Splitter mitbestellt. So kann ich die Original-Antenne nutzen.

Vielleicht kennt jemand im Forum eine ähnliche Lösung für GSM.

Grüße Kaptein

Mit diesem Teil hat man dann Apple-Carplay? Navigation mit google maps auf dem Handy via grosses Display ist dann auch möglich?

Wie aufwändig war der Austausch?

danke René

Zitat:

@Krenze0407 schrieb am 7. Juni 2021 um 21:04:31 Uhr:

Ja ,ich habe mir ein 10.25 Android eingebaut und bin zufrieden.Es besitzt CarPlay und Androidauto.Du hast alle originalen Features und die Android Oberfläche im BMW Design.Ich möchte es nicht mehr missen.

Moin,den Splitter habe ich auch,konnte ihn aber nicht verwenden.Die Antennen habe ich vorne rechts unter die Verkleidung der A Säule geklebt(eine Schraube hinter der Plastikkappe und dann abziehen).Da manche geschrieben haben ,das es zu wenig Platz gibt beim Einbau der Headunit mit dem neuen Stecker,nimm einen langen Schraubendreher und schieb die Stecker links hinter die Headunit,da ist genug Platz.Wenn du Google car play dazu bestellt hast,dann ja.Ich Koppel mein Handy meistens via Hotspot mit dem Androidbilschirm und dann kann ich Googlemaps nutzen. im Prinzip ist es nicht schwer.es gibt nur 4 Schrauben die gelöst werden müssen und zwar 2 am Bildschirm und 2 an der headunit.die Zierleiste und die Einheit von Radio und klimabedienteil ist nur gesteckt,da muss man sich nur trauen etwas zuzupacken.Ich hatte aber Spachtel aus Plastik um sie zu lösen,sehr empfehlenswert,dann den Stecker dazwischen stecken ,Bildschirm tauschen und die Antennen verbauen.Ich habe gleich noch eine Rückfahrkamera eingebaut.viel Erfolg

Zitat:

@Krenze0407 schrieb am 4. August 2021 um 11:02:42 Uhr:

Moin,den Splitter habe ich auch,konnte ihn aber nicht verwenden.Die Antennen habe ich vorne rechts unter die Verkleidung der A Säule geklebt(eine Schraube hinter der Plastikkappe und dann abziehen).Da manche geschrieben haben ,das es zu wenig Platz gibt beim Einbau der Headunit mit dem neuen Stecker,nimm einen langen Schraubendreher und schieb die Stecker links hinter die Headunit,da ist genug Platz.Wenn du Google car play dazu bestellt hast,dann ja.Ich Koppel mein Handy meistens via Hotspot mit dem Androidbilschirm und dann kann ich Googlemaps nutzen. im Prinzip ist es nicht schwer.es gibt nur 4 Schrauben die gelöst werden müssen und zwar 2 am Bildschirm und 2 an der headunit.die Zierleiste und die Einheit von Radio und klimabedienteil ist nur gesteckt,da muss man sich nur trauen etwas zuzupacken.Ich hatte aber Spachtel aus Plastik um sie zu lösen,sehr empfehlenswert,dann den Stecker dazwischen stecken ,Bildschirm tauschen und die Antennen verbauen.Ich habe gleich noch eine Rückfahrkamera eingebaut.viel Erfolg

Danke für die hilfreiche Info. Habe in dem Auto auch noch HUD,

hoffe es gibt keine Probleme damit.

Gruß Kaptein

Deine Antwort
Ähnliche Themen