ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. An alle Nörgler - Das ist doch mal eine klare Ausage zur Qualität

An alle Nörgler - Das ist doch mal eine klare Ausage zur Qualität

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 20. Juni 2011 um 8:53

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Juni 2011 um 8:53

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

215 weitere Antworten
Ähnliche Themen
215 Antworten

Die Mazda arbeitet sich dagegen auf den dritten Platz des Markenrankings :D

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo der unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

tja haben wir das nicht immer gepredigt? Und vor allem was mussten wir alles lesen hier:

Mercedes nur noch Schrott

Nicht merh das was es mal war

keine Kulanz BMW viel besser

man sollte an die Presse gehen um die Öffentlichkeit über Mercedes zu informieren, wegen keine Kulanz usw. Ja und nun hat uns die Presse informiert :)

Aber das ist ja schon mal der Hammer

"Volkswagen erhält eine schallende Ohrfeige: Bei der Kundenzufriedenheit rangieren die selbstbewussten Wolfsburger nur im Mittelfeld hinter Ford und können obendrein kein einziges Modell unter die besten Drei der Segmente platzieren. "

Sag doch einfach "Ich fahre Benz" :) oder war es Golf?

Man hört hier im Forum meist die "unzufriedenen". Die tausenden "zufriedenen" melden sich meist nicht, sondern nur Leute die Probleme haben. Oder aber solche die langweilig haben und ihren geistigen Abfall hier abladen müssen - wie z.B. ich :D

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo der unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

Übrigens die Überschrift müsste lauten " An alle Nörgler"

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 9:12

Zitat:

Original geschrieben von Andy2266

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo der unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

Übrigens die Überschrift müsste lauten " An alle Nörgler"

Guuckst Du....

Ich bin schließlich von VW zum Stern gekommen. Das war garantiert nicht, weil ich mit diesen Heidebauern zufrieden war...:rolleyes:

Ums mal ganz einfach auf einen nenner zu bringen. Ich fahr einen "Mercedes-Benz" das andere sind einfach nur Autos.

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Zitat:

Original geschrieben von Andy2266

 

Übrigens die Überschrift müsste lauten " An alle Nörgler"

Guuckst Du....

haste fein gemacht

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

aber so lange man immer noch gute 100 Punkte! an der C-Klasse findet, über die man Kritik üben könnte, ist auch ein Mercedes noch lange icht ausgereift. Auch wenn es für manchen nur vernachlässigbare "Kleinigkeiten" sein mögen, es ist ärgerlich, dass heutzutage Ingenieuren nichts besseres einfällt. Aber es soll ja was für die nächste Modellgeneration in petto gehalten werden. Da werden dann wohl aus 100 Kritikpunkten immer noch gute 90 über bleiben.

Zitat:

Original geschrieben von gurkenflieger

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Hi liebe Mitstreiter,

ich denke dieser Artikel bei Stern-Online macht klar wo unser C und MB allgemein so steht:

 

http://www.stern.de/.../...hr-aerger-mit-dem-neuwagen-1696674.html?...

 

Da können hier noch so viele Audi, BMW etc. Undercoveragenten ihre geistigen Ergüsse verbreiten und uns vorbeten wie schlecht unser Wagen doch eigentlich ist, aber das ist eine deutliche Ansage wer der Chef im Ring ist...:)

aber so lange man immer noch gute 100 Punkte! an der C-Klasse findet, über die man Kritik üben könnte, ist auch ein Mercedes noch lange icht ausgereift. Auch wenn es für manchen nur vernachlässigbare "Kleinigkeiten" sein mögen, es ist ärgerlich, dass heutzutage Ingenieuren nichts besseres einfällt. Aber es soll ja was für die nächste Modellgeneration in petto gehalten werden. Da werden dann wohl aus 100 Kritikpunkten immer noch gute 90 über bleiben.

Warum 100 Kritikpunkte? Und keine 150 oder 80? Was andere als Kritik ansehen kann ich als angenehm empfinden.

Zitat:

Original geschrieben von Andy2266

Zitat:

Original geschrieben von gurkenflieger

 

aber so lange man immer noch gute 100 Punkte! an der C-Klasse findet, über die man Kritik üben könnte, ist auch ein Mercedes noch lange icht ausgereift. Auch wenn es für manchen nur vernachlässigbare "Kleinigkeiten" sein mögen, es ist ärgerlich, dass heutzutage Ingenieuren nichts besseres einfällt. Aber es soll ja was für die nächste Modellgeneration in petto gehalten werden. Da werden dann wohl aus 100 Kritikpunkten immer noch gute 90 über bleiben.

Warum 100 Kritikpunkte? Und keine 150 oder 80? Was andere als Kritik ansehen kann ich als angenehm empfinden.

zugegeben sind es für viele nickelige Kleinigkeiten. Aber sie sind eben vorhanden.

Hallo,

um mal zu meinem Artikel bzgl der Getriebe eines klarzustellen:

Ich hatte bei meinem 203 vom ersten bis zum letzten Tag meinen Spass und würde dieses Modell jederzeit dem 204 vorziehen.

Gruß

Ach wie toll ist das, ich kaufe mir gleich einen 204 als Nachfolger...

 

1.) nur weil andere schlechter sind, wird die Situation bei MB dadurch nicht besser

2.) offensichtlich ist die Kundenzufriedenheit bei der Kaufentscheidung nicht so wichtig, sonst würde VW (und auch MB) nicht so viele Autos verkaufen

3.) wer heutzutage bei seinen Autos immer noch ein Rostproblem hat, sollte mal über seine Kernkompetenzen nachdenken, wenn ich die Wahl zwischen Rostfreiheit und " a Tännchen assist" hätte....

4.) wer mit "das Beste oder nichts" auf die Werbetrommel prügelt und entsprechende Preise aufruft, erzeugt damit automatisch eine Erwartungshaltung beim Kunden, der man auch gerecht werden sollte

 

Ich denke doch noch mal kurz über meinen Nachfolger nach.. :D

Moonwalk

 

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 10:34

Zitat:

Original geschrieben von moonwalk

Ach wie toll ist das, ich kaufe mir gleich einen 204 als Nachfolger...

1.) nur weil andere schlechter sind, wird die Situation bei MB dadurch nicht besser

2.) offensichtlich ist die Kundenzufriedenheit bei der Kaufentscheidung nicht so wichtig, sonst würde VW (und auch MB) nicht so viele Autos verkaufen

3.) wer heutzutage bei seinen Autos immer noch ein Rostproblem hat, sollte mal über seine Kernkompetenzen nachdenken, wenn ich die Wahl zwischen Rostfreiheit und " a Tännchen assist" hätte....

4.) wer mit "das Beste oder nichts" auf die Werbetrommel prügelt und entsprechende Preise aufruft, erzeugt damit automatisch eine Erwartungshaltung beim Kunden, der man auch gerecht werden sollte

Ich denke doch noch mal kurz über meinen Nachfolger nach.. :D

Moonwalk

Welchen Schuss hast Du denn heute Morgen nicht gehört?

zu 1. wenn andere schlechter sind - was ist dann die Schlussfolgerung? - Riiiichtig - das MB besser ist (übrigens hat niemand behauptet alles wäre perfekt)

zu 2. VW und MB zu vergleichen haut eigentlich nicht so wirklich hin - das sind Welten - warum VW so viele Autos verkauft - weil die meisten zu Dumpingpreisen inzwischen in Fernost oder USA angeboten werden. Weil Passat und Audi fast nur im Flottengeschäft gekauft werden (wurde kürzlich offiziell bekanntgegeben), wo die Qualität egal ist. Hauptsache billig.

zu 3. Rostproblem - wer hat ein Rostproblem - seit 2004 ist dieses Überbleibsel aus der Schrempp Aera erledigt.

zu 4. Zugegeben der Solgan ist schon gewagt, weil ein Massenprodukt niemals ganz Fehlerfrei sein kann, dass liegt einfach in der Natur der Sache, aber die Tendenz geht in die richtige Richtung. In jedem Fall ist es besser als wenn etwas als Premium (Audi) verkauft wird und tatsächlich aus der VW Massenfertigung kommt. Nun wer da blöd genug ist drauf reinzufallen - eben das sind nur ganz wenige Privatleute - das sind zu über 90% Firmen, denen ist das egal.

Also alles in Relation betrachten und relativ gesehen ist MB nun mal das bessere Auto - ob es dir persönlich nun passt oder nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. An alle Nörgler - Das ist doch mal eine klare Ausage zur Qualität