ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. an alle Corsa C Fahrer mit Wasser im Fußraum

an alle Corsa C Fahrer mit Wasser im Fußraum

Opel Corsa C, Opel Corsa
Themenstarteram 26. November 2009 um 0:33

Hallo,

mich würde mal interessieren, in welchen Werken die Corsa C mit Wasser im Fußraum gebaut wurden.

Schaut doch mal bitte alle, was ihr an 11. Stelle bei der Fahrgestellnummer stehen habt und schreibt es hier hinein. Bitte auch Angabe des Baujahrs....

Gruß,

MiRi

Beste Antwort im Thema

Hallo,

wenn du die Motorhaube öffnest und dich vor die Fahrerseite stellst ist rechts vom Wischwasserbehälter dieser schwarze Kasten... der ist gemeint...

Gruß,

MiRi

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Hallo,

 

Z wie Zaragossa, Corsa C, 1,0, Bj. 02/2002

 

Habe das BCM in Plastik gepackt und das Problem damit gelöst.

 

Gruß

guntram

Nr. 4 wie Zaragoza, Corsa C 1.0, BJ 2002

BCM-Deckel ausgetauscht, Dichtung war hinüber.

 

Für alle, die nicht suchen wollen:

Zitat:

11. Stelle: Herstellerwerk

1 = Rüsselsheim (Deutschland)

2 = Bochum (Deutschland)

3 = Azambuja (Portugal)

4 = Zaragoza (Spanien)

5 = Antwerpen II (Belgien)

6 = Antwerpen I (Belgien), ab MJ 1993 Eisenach (Deutschland)

7 = Luton (Großbritannien)

8 = Ellesmere Port (Großbritannien)

9 = Uusikaupunki (Valmet; Finnland)

A = Azambuja (Portugal)

B = Carrozzeria Bertone, Grugliasco Turin (Italien)

C = Elabuga (Russland)

D = Chin Chuang (Taiwan)

E = Ellesmere Port (Großbritannien)

F = Zamalek (Ägypten)

G = Gliwice (Polen)

H = Hellas oder Rayong (Thailand); Halol (Indien)?

J = Bekasi (Indonesien)

L = Port Elizabeth (Südafrika)

N = Norwich (Lotus; Großbritannien)

P = Warszawa (Polen)

R = Rosario (Argentinien)

S = Szentgotthárd (Ungarn)

T = Dunstable (Großbritannien)

V = Luton (Ibc (Isuzu-Bedford-Corporation) Vehicles Ltd.; Großbritannien)

Y = Barcelona (Spanien)

Z = Torbali (Türkei)

Code:
http://www.opelfreundebrunsbuettel.de/html/fahrgestellnummer.html

meiner ist noch trocken ,aber es ist die 6 = Antwerpen I (Belgien), ab MJ 1993 Eisenach (Deutschland) ! also dunkeldeutschland.mfg fritz

Zitat:

Original geschrieben von leuchtturm 86

meiner ist noch trocken ,aber es ist die 6 = Antwerpen I (Belgien), ab MJ 1993 Eisenach (Deutschland) ! also dunkeldeutschland.mfg fritz

Wir suchen aber alle, die Wasser im Fußraum haben - du bist also raus! :)

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 21:02

Hallo,

so viele die das 'Wasser-Problem' haben, aber kaum jemand schreibt aus welchem Werk der Corsa stammt... Nummer oder Buchstabe würde mir schon reichen...

Gruß,

MiRi

Also mal blöd gefragt, bist du dir sicher dass dieses Problem Herstellerwerkspezifisch ist?

Meiner stammt aus Zaragosa .. und is nicht nass ... Ist auch ein baujahr 2005

Kann es nicht eher sein, dass es Baujahrabhängig ist?

Grüßle Jani

Hi, meiner ist auch aus Zaragoza, hatte auch das BCM Dichtungs Problem. BJ 2003

 

Gruß ForstB

Hi!

Corsa C 1.0 BJ 2001

(4) = Zaragoza

Gerade heute morgen wieder eine kräftige Ladung über die Füße bekommen.

Nächste Woche gibt's einen neuen Deckel.

Gruß

Chrisse123

Themenstarteram 7. Dezember 2009 um 20:30

Hallo Jani,

nein, natürlich weiß man das nicht, ich fand es nur interessant OB es eventuell einen Zusammenhang gibt, scheint ja nicht so, weil meiner ist aus Eisenach und die anderen die sich bisher hier gemeldet haben haben ja einen Corsa aus Spanien. Baujahrabhängig ist es wohl eher nicht, weil es ja anscheinend die C-Reihe querbeet betrifft.

Gruß,

MiRi

Meiner kommt auch aus (6) Antwerpen ->MJ1993 Eisenach.

Hatte schonmal Wasser im Fußraum, ist aber schon sehr lange nicht mehr vorgekommen (ohne es behandelt zu haben)

Zitat:

Original geschrieben von s0me0neScdTi

Meiner kommt auch aus (6) Antwerpen ->MJ1993 Eisenach.

Hatte schonmal Wasser im Fußraum, ist aber schon sehr lange nicht mehr vorgekommen. wurde von mir neu abgedichtet.

Hi Miri...

danke für deine Antowort...

Ich kann aber die Theorie, dass es nicht baujahrabhängig ist noch nicht so ganz unterschreiben ...

Mir fällt grad auf das alle "Problemkinder" vor Modelljahr 2005 sind, sprich vor dem großen Facelift. Mag sein das es gerade ein Zufall ist. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Grüßle Jani

OT on ---

Ein Bekannter hatte auch wasser im Fußraum. Allerdings bei einem Passat 3BG. Nur war er selber bei sich schuld ... Anlagenkabel verlegt durch eine Tülle im nassbereich und diese dann nicht bzw. miserabel abgedichtet.

Ende vom lied ... Bordnetzsteuergerät am allerwertesten und über 1000€ Schaden ....

Seien wir froh das die cosales nur nasse Füße machen ;)

OT off ---

EDIT: Ich glaub ein paar leute haben nen kleinen Fehler in der Baujahreszuordnung gemacht ... Ich denke an stelle von 1993 sollte es wohl 2003 heißen weil 1993 wurde grad mal der B-Corsa angefangen zu bauen.

Themenstarteram 8. Dezember 2009 um 22:05

Hallo Jani,

meiner ist von 2005, also nach dem Facelift. Kann Zufall sein, eventuell liegt es bei mir ja an was ganz anderem, wurde ja noch nicht herausgefunden...

Das was die anderen mit 1993 meinen ist einfach nur, dass die 6 ab 1993 nicht mehr Antwerpen bedeutet, sondern Eisenach. Ist also nicht das Baujahr vom Corsa damit gemeint.

Gruß,

MiRi

Hi Miri,

jetzt bin ich schlauer ... ;) vielen Dank *handschüttel*

grüßle Jani

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. an alle Corsa C Fahrer mit Wasser im Fußraum