ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. AMG Race Start Anleitung

AMG Race Start Anleitung

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 4. Februar 2014 um 20:28

Nabend,

Kann mir jemand erklären, wie ich den Race Start Modus bei den CLA45AMG aktiviere?

Keine Anleitung im Netz passt zu dem CLA.

Danke & Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@overdoze1982 schrieb am 8. Dezember 2015 um 15:47:47 Uhr:

Hi Leute,

folgende Situation: Ich habe nun seit ca. einer Woche den CLA45 (ein Traum :-D). Mittlerweile schon knapp 1000 KM drauf. Nun versuchte ich gestern mal einen Race Start einzuleiten, jedoch ohne Erfolg. Ich habe alles nach der Anleitung eingestellt und kam mir vor wie kurz vor dem Start einer Boing 457 :) ...Lenkrad gerade - CHECK, ESP Off - CHECK, Manuell Modus - CHECK, beide Schaltwippen ziehen und halten - CHECK.... Im Display erscheint dann der Text "paddle Up" zum bestätigen - CHECK ...Linker Fuß auf die Bremse und sobald ich wärend gedrückter Bremse aufs Gas gehe, wird der Vorgang sofort wieder abgebrochen. Der Motor war selbstverständlich bereits warm gefahren. Woran liegt das? Ich bin mir sehr sicher, dass alles richtig umsetzt wurde. Gibt es hier evtl. einen internen Schutz, so das der Race Start erst nach einer gewissen Laufleistung funktioniert? Hat irgendjemend erfahrenes evtl. einen Tipp?

Vielen Dank.

Ich finde es echt schade,dass die Fahrzeuge so behandelt werden.......oder kannst du nicht lesen oder hast du nicht aufgepasst mit der Einfahrphase?!

Hoffentlich ist dein Fahrzeug kein Leasing oder FA wagen und jemand bekommt das Fahrzeug von dir!

Viel Geld für ein Auto ausgeben,aber kaum genug Hirn um selbstständig zu atmen.......

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
am 4. Februar 2014 um 20:28

Racestart wird folgendermaßen aktiv:

Fahrzeug muss betiebswarm sein! AMG Menü Öl-temp, Kühlwasser und Getrieböltemperatur müssen die Zahlen weiß sein!

ESP kurz drücken damit Spirt Handlingmode angezeigt wird, Bremsepedal drücken und gedrückt halten, Fahrmodus M auswählen, beiden Schaltpaddels drücken, im Display kommt die Meldung Racestart aktivieren mit Schaltpaddle UP, Displayanzeige Racestart aktiv, immer noch Bremse gedrückt halten und nun das Gaspedal durchdrücken, Drehzahl erhöht sich auf 4500 min-1, Bremse loslassen und los geht's!

am 4. Februar 2014 um 20:48

--> Bedienungsanleitung, da siehts du auch alle Eventualitäten, wann sie nicht geht.

Zitat:

Original geschrieben von CLAAMG45

Nabend,

Kann mir jemand erklären, wie ich den Race Start Modus bei den CLA45AMG aktiviere?

Keine Anleitung im Netz passt zu dem CLA.

Danke & Gruß

3 Sekunden: verneige Dich vor Ehrfurcht und drücke hier!

Muss "Race Start" beim A45 oder CLA 45 AMG dazugewählt werden oder ist dies in Serie ohne Zusatzpaket verfügbar ? Hab schon einige Meinungen gehört, jeder sagt was anderes, kann mir jemand Rückmeldung geben ? Danke !

am 14. Februar 2014 um 3:51

Zitat:

Original geschrieben von Pascal 90

Muss "Race Start" beim A45 oder CLA 45 AMG dazugewählt werden oder ist dies in Serie ohne Zusatzpaket verfügbar ? Hab schon einige Meinungen gehört, jeder sagt was anderes, kann mir jemand Rückmeldung geben ? Danke !

Das ist eine standart Funktion vom Getriebe.

Vielen Dank, dann hoffe ich mal, das deine Aussage stimmt ...

Also die beste und zuverlässigste Quelle zu diesem Thema heißt Mercedes Benz. Und wenn man da auf den Webseiten nachschaut, was die Serienaustattung eines CLA45 sein soll, dann findet man Folgendes:

Zitat:

Komfortable, schnelle Gangwechsel ohne Zugkraftverlust, sehr sportliche Fahrweise und eine bestmögliche Anpassung des Getriebes an den jeweiligen Fahrstil durch die Fahrprogramme „Economy", „Sport" und „Manuell". Das AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe verfügt außerdem über die Race Start-Funktion, die eine bestmögliche Beschleunigung aus dem Stand ermöglicht.

Nur erhältlich für CLA 45 AMG 4MATIC.

Mit so einer Quelle im Rücken muss man sich nicht mit "jeder sagt was anderes" Quellen zufrieden geben.

Und verzeih mir den nun folgenden kleinen Hieb, aber ein bisschen mehr Interesse und Selbstständigkeit hätte Dich schnell zu dieser absolut zuverlässigen Aussage des Herstellers geführt und Dir die Unsicherheiten und wiederholtes Nachfragen erspart. Nicht falsch verstehen, ich übernehme das gerne und helfe. Aber wundern muss ich immer wieder mal über solche Fragen. Naja, rtfm Probleme halt :)

Danke für die Antwort. Klar hätte ich dies schneller und einfacher über die HP heraus finden können. Ich verstehe das schon nicht falsch, also passt. Vielen Dank :-)

am 8. Dezember 2015 um 15:47

Hi Leute,

folgende Situation: Ich habe nun seit ca. einer Woche den CLA45 (ein Traum :-D). Mittlerweile schon knapp 1000 KM drauf. Nun versuchte ich gestern mal einen Race Start einzuleiten, jedoch ohne Erfolg. Ich habe alles nach der Anleitung eingestellt und kam mir vor wie kurz vor dem Start einer Boing 457 :) ...Lenkrad gerade - CHECK, ESP Off - CHECK, Manuell Modus - CHECK, beide Schaltwippen ziehen und halten - CHECK.... Im Display erscheint dann der Text "paddle Up" zum bestätigen - CHECK ...Linker Fuß auf die Bremse und sobald ich wärend gedrückter Bremse aufs Gas gehe, wird der Vorgang sofort wieder abgebrochen. Der Motor war selbstverständlich bereits warm gefahren. Woran liegt das? Ich bin mir sehr sicher, dass alles richtig umsetzt wurde. Gibt es hier evtl. einen internen Schutz, so das der Race Start erst nach einer gewissen Laufleistung funktioniert? Hat irgendjemend erfahrenes evtl. einen Tipp?

Vielen Dank.

Zitat:

@overdoze1982 schrieb am 8. Dezember 2015 um 15:47:47 Uhr:

Hi Leute,

folgende Situation: Ich habe nun seit ca. einer Woche den CLA45 (ein Traum :-D). Mittlerweile schon knapp 1000 KM drauf. Nun versuchte ich gestern mal einen Race Start einzuleiten, jedoch ohne Erfolg. Ich habe alles nach der Anleitung eingestellt und kam mir vor wie kurz vor dem Start einer Boing 457 :) ...Lenkrad gerade - CHECK, ESP Off - CHECK, Manuell Modus - CHECK, beide Schaltwippen ziehen und halten - CHECK.... Im Display erscheint dann der Text "paddle Up" zum bestätigen - CHECK ...Linker Fuß auf die Bremse und sobald ich wärend gedrückter Bremse aufs Gas gehe, wird der Vorgang sofort wieder abgebrochen. Der Motor war selbstverständlich bereits warm gefahren. Woran liegt das? Ich bin mir sehr sicher, dass alles richtig umsetzt wurde. Gibt es hier evtl. einen internen Schutz, so das der Race Start erst nach einer gewissen Laufleistung funktioniert? Hat irgendjemend erfahrenes evtl. einen Tipp?

Vielen Dank.

Hallo,

Druck das Gas mal komplett durch auf einen Schlag und nicht sanft:-)

Aber voher fest auf der Bremse stehen

Ein Kumpel hatte bei meinem auch das Problem das der Race Start immer abgebrochen hat

Weil er zu sanft aufs Gas gedrückt hat

Zitat:

@overdoze1982 schrieb am 8. Dezember 2015 um 15:47:47 Uhr:

Hi Leute,

folgende Situation: Ich habe nun seit ca. einer Woche den CLA45 (ein Traum :-D). Mittlerweile schon knapp 1000 KM drauf. Nun versuchte ich gestern mal einen Race Start einzuleiten, jedoch ohne Erfolg. Ich habe alles nach der Anleitung eingestellt und kam mir vor wie kurz vor dem Start einer Boing 457 :) ...Lenkrad gerade - CHECK, ESP Off - CHECK, Manuell Modus - CHECK, beide Schaltwippen ziehen und halten - CHECK.... Im Display erscheint dann der Text "paddle Up" zum bestätigen - CHECK ...Linker Fuß auf die Bremse und sobald ich wärend gedrückter Bremse aufs Gas gehe, wird der Vorgang sofort wieder abgebrochen. Der Motor war selbstverständlich bereits warm gefahren. Woran liegt das? Ich bin mir sehr sicher, dass alles richtig umsetzt wurde. Gibt es hier evtl. einen internen Schutz, so das der Race Start erst nach einer gewissen Laufleistung funktioniert? Hat irgendjemend erfahrenes evtl. einen Tipp?

Vielen Dank.

Ich finde es echt schade,dass die Fahrzeuge so behandelt werden.......oder kannst du nicht lesen oder hast du nicht aufgepasst mit der Einfahrphase?!

Hoffentlich ist dein Fahrzeug kein Leasing oder FA wagen und jemand bekommt das Fahrzeug von dir!

Viel Geld für ein Auto ausgeben,aber kaum genug Hirn um selbstständig zu atmen.......

am 8. Dezember 2015 um 20:38

Racestart wird folgendermaßen aktiv:

Fahrzeug muss betiebswarm sein! AMG Menü Öl-temp, Kühlwasser und Getrieböltemperatur müssen die Zahlen weiß sein!

ESP kurz drücken damit Spirt Handlingmode angezeigt wird, Bremsepedal drücken und gedrückt halten, Fahrmodus M auswählen, beiden Schaltpaddels drücken, im Display kommt die Meldung Racestart aktivieren mit Schaltpaddle UP, Displayanzeige Racestart aktiv, immer noch Bremse gedrückt halten und nun das Gaspedal durchdrücken, Drehzahl erhöht sich auf 4500 min-1, Bremse loslassen und los geht's!

@Ivica1893

Zitat:

Racestart wird folgendermaßen aktiv:

Ich habe deinen Beitrag auf unserer CLA FAQ Seite, im Teil "B" unter Punkt 5. für die CLA Community aufgenommen :)

Gruß

wer_pa

am 9. Dezember 2015 um 0:45

Zitat:

@Lifeguard schrieb am 8. Dezember 2015 um 18:21:47 Uhr:

Zitat:

@overdoze1982 schrieb am 8. Dezember 2015 um 15:47:47 Uhr:

Hi Leute,

folgende Situation: Ich habe nun seit ca. einer Woche den CLA45 (ein Traum :-D). Mittlerweile schon knapp 1000 KM drauf. Nun versuchte ich gestern mal einen Race Start einzuleiten, jedoch ohne Erfolg. Ich habe alles nach der Anleitung eingestellt und kam mir vor wie kurz vor dem Start einer Boing 457 :) ...Lenkrad gerade - CHECK, ESP Off - CHECK, Manuell Modus - CHECK, beide Schaltwippen ziehen und halten - CHECK.... Im Display erscheint dann der Text "paddle Up" zum bestätigen - CHECK ...Linker Fuß auf die Bremse und sobald ich wärend gedrückter Bremse aufs Gas gehe, wird der Vorgang sofort wieder abgebrochen. Der Motor war selbstverständlich bereits warm gefahren. Woran liegt das? Ich bin mir sehr sicher, dass alles richtig umsetzt wurde. Gibt es hier evtl. einen internen Schutz, so das der Race Start erst nach einer gewissen Laufleistung funktioniert? Hat irgendjemend erfahrenes evtl. einen Tipp?

Vielen Dank.

Ich finde es echt schade,dass die Fahrzeuge so behandelt werden.......oder kannst du nicht lesen oder hast du nicht aufgepasst mit der Einfahrphase?!

Hoffentlich ist dein Fahrzeug kein Leasing oder FA wagen und jemand bekommt das Fahrzeug von dir!

Viel Geld für ein Auto ausgeben,aber kaum genug Hirn um selbstständig zu atmen.......

Also dein Kommentar ist doch wohl mal das letzte. Ich dachte Respekt und Höflichkeit wird hier groß geschrieben!! Warum wirst du gleich so persönlich? Ich habe dieses Auto über knapp 1000 km behandelt wie ein rohes Ei!!! Als ich das Auto abholte, sagte mir mein Mercedes Ansprechpartner sogar, dass ich ihn sofort treten kann, so lange ich darauf achte, dass er schön warm ist. Selbst diese Aussage konnte meine Vorsicht zu Beginn nicht ausbremsen. Jetzt hier so rum zu machen als ob ich hier ein Auto quäle, was absolut nicht der Fall ist, ist einfach nur lachhaft. Nach 1000 km muss der Motor so etwas aushalten. Falls du anderer Meinung bist, kannst einem nur leid tun! Persönlich angreifen würde ich dich deshalb trotzdem nicht. Also schön den Ball flach halten mein lieber...

Deine Antwort
Ähnliche Themen