ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Alu Felgen für Caddy 4 (Maxi)?

Alu Felgen für Caddy 4 (Maxi)?

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 27. September 2015 um 12:14

Hat jemand bitte einen Tipp, ob und welche (Dritthersteller) Alu-Felgen es für den neuen Caddy 4 Maxi gibt, die nicht eintragungspflichtig / bzw. für die Verwendung freigegeben sind?

Ich habe im Internet einiges gesucht, aber die verschiedenen 'Konfiguratoren' haben (noch?) keine Passenden Felgen im Angebot (felgenoutlet.com, profi-reifen.at etc)..

Selbst bei VW Nutzfahrzeuge gibts bei den 17" Felgen keine Kategorie für Caddy: https://shops.volkswagen.com/.../17-zoll

Wenn ich auf der VW Seite meine FGS-Nummer eingebe, wird (ausser einem Bild meines Fahrzeugs) genau kein passendes (!) Zubehör gelistet. Sehr guter Service… :/

Bin für jeden Hinweis dankbar,

Michael

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Herren-Man schrieb am 16. März 2016 um 12:26:37 Uhr:

Sorry, ich kenn mich da überhaupt nicht aus!

Das ist keine Schande.

Den Mist, den ich hier von mir gebe, sind auch nur eigene Erfahrungswerte.

Da mein Caddy den werkseitigen Achsversatz mit auf den Weg bekommen hat, hab ich mich da an jemanden gewandt, der mir entsprechend passende Kompletträder verpaßt hat.

Blinder Kauf ohne Ahnung ist meistens fatal.

Daher ganz klar meine Empfehlung: Nimm den Fahrzeugschein und die Typbezeichnung deiner Felgen und geh damit zum Reifenhöker deines geringsten Mißtrauens. Die sollen dich beraten und sie ggfs. bestellen, montieren und für die erforderliche TÜV-Abnahme -sofern erforderlich- sorgen. Wird vllt. geringfügig teurer als der "Internet-Schnapper", muss aber nicht sein. Manchmal sind die Frühjahrsangebote richtig gut. Und auf der sicheren Seite solltest du auch sein.

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Hat sich da vom caddy 3 maxi zum caddy 4 irgendwas geändert? Glaube ich nicht... Rufe doch im konfigurator den caddy 3 maxi auf und schreibe die hersteller an.

Reifen Brock zB RC19 Alufelge

im felgenkonfigurator bei brock ist der caddy 4 nicht gelistet.

Themenstarteram 28. September 2015 um 8:03

ich ahbe den caddy 4 zwar mehrfach gelistet gesehen (u.a. felgenoutlet.com) aber dann gibts (noch?) keine passenden felgen dazu ausgespuckt..

Zitat:

@magr01ino schrieb am 28. September 2015 um 08:03:48 Uhr:

ich ahbe den caddy 4 zwar mehrfach gelistet gesehen (u.a. felgenoutlet.com) aber dann gibts (noch?) keine passenden felgen dazu ausgespuckt..

genau, und so weit war ich auch schon. ein paar felgenhersteller haben mir auf nachfrage geantwortet, das es meistens 3-4 mon. nach Einführung des models ,passende gutachten geben soll.

Themenstarteram 28. September 2015 um 11:48

Zitat:

Aufgrund der Aktualität des Fahrzeugs gibt es aktuell noch keine Felgen mit Gutachten für Ihr Modell. Erfahrungsgemäß sind die ersten Zubehörfelgen mit Gutachten etwa 3 Monate nach Markteinführung eines neuen Fahrzeugs erhältlich.

Leider haben wir auch keinen Einfluss und keine Voraussicht darauf, welche Felgen und entsprechenden Designs zuerst für Ihr Fahrzeugmodell freigegeben werden.

Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen.

Dann hoffe ich mal das der Winter heuer spät kommt ;)

Habe auch bei VW direkt angefragt, mal sehen was da zurück kommt. Preislich werden die wohl eher nicht zur Debatte stehen..

Habe heute bei meinem Caddy 4 die WH18 7,5x17 ET 45, Bereifung 225/45/17 eintragen lassen. Die ABE war für den Caddy 2K - ging trotzdem problemlos.

Themenstarteram 28. September 2015 um 16:01

Zitat:

@mitocizi schrieb am 28. September 2015 um 15:54:39 Uhr:

Habe heute bei meinem Caddy 4 die WH18 7,5x17 ET 45, Bereifung 225/45/17 eintragen lassen. Die ABE war für den Caddy 2K - ging trotzdem problemlos.

Echt? Mein Caddy ht. lt. Zulassungsschein ET50.. Hast Du nen Maxi oder nen normalen?

Zitat:

@magr01ino schrieb am 28. September 2015 um 16:01:38 Uhr:

Zitat:

@mitocizi schrieb am 28. September 2015 um 15:54:39 Uhr:

Habe heute bei meinem Caddy 4 die WH18 7,5x17 ET 45, Bereifung 225/45/17 eintragen lassen. Die ABE war für den Caddy 2K - ging trotzdem problemlos.

Echt? Mein Caddy ht. lt. Zulassungsschein ET50.. Hast Du nen Maxi oder nen normalen?

Hab den normalen - original eingetragen hatte ich auch ET50.

Hallo,

ich schließe mich dem Thread hier an.

Wir haben seit Januar2016 einen 122PS 4Motion selbst in Kopenhagen gekauft und abgeholt. Im Fahrzeugbrief steht 0603/BSX00013 und als Felgengröße 6Jx17 ET50 und Reifen 205/50 R17 93H rf

Die Reifensuche ist kein Problem, jedoch eine passende Alufelge finde ich nicht. Das Risiko einer Ablehnung beim TÜV möchte ich entgehen und gerne das verwenden, was im Brief steht.

Könnte mir bitte jemand helfen, wie und wo (ausser VAG Händler) ich passende Alufelgen 6Jx17 ET50 finde?

Grüße

Originale 6J17 ET50 sind selten und auch teuer...gibt momentan nur wenige Caddys die diese Reifen Combi haben. Kam erst mit dem Facelift bei den teuren Ausstattungen in Mode. Schau mal in die Bucht sonst bleibt wohl nur der:)

Themenstarteram 6. März 2016 um 16:50

ich habe mittlerweile welche mit Gutachten (inkl. Zulassungs-Prüfung, da bei drittherstellern in Österreich Voraussetzung).

Zitat:

@Zamperl2 schrieb am 6. März 2016 um 14:33:00 Uhr:

Das Risiko einer Ablehnung beim TÜV möchte ich entgehen und gerne das verwenden, was im Brief steht.

Das ist eine sehr gute Idee.

Da das Angebot wohl dafür sehr knapp ist, würde ich mal mit dem TÜVer sprechen, was er für Alternativen sieht und was ggfs. dank ABE gar nicht eingetragen bzw. abgenommen werden muss.

Direkte Felgen wird er dir sicher nicht sagen aber zumindest die entsprechenden Größen.

Eine Hilfestellung dazu könnte es für dich schon sein, die Excel-Tabelle in den FAQ zu durchforsten.

Themenstarteram 6. März 2016 um 17:06

Ich habe felgen mit exakt der freigegebenen Dimension gekauft, eintragen lassen hab ich trotzdem müssen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Alu Felgen für Caddy 4 (Maxi)?