ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Alpine Navi im Tiguan II

Alpine Navi im Tiguan II

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 18. Juni 2017 um 15:55

Hallo Leute

Mein neuer Tiguan ist ja soweit ok, aber das Radio ist eher Durchschnitt.

Die APP Unterstützung ist ein Witz.

Hat schon maleiner das Navi von Alpine eingebaut?

Fpür den Golf 7 gibt es ja passende Rahmen.

https://data.motor-talk.de/.../...le-x901d-g7dr-323055708574467380.jpg

Wäre mal was anderes.

Golf-7-navi-upgrade-alpinestyle-x901d-g7dr
Ähnliche Themen
28 Antworten

in Grund kannst du jedes Doppel DIN Radio verbauen, also auch ein Alpine

http://amzn.to/2tgsMAe

was den Rahmen angeht, gibt es da bestimmt Abhilfe man muss immer nur bedenken das dass Radio auch die Funktionen Unterstützt, wie bspw. RFK, PDC, Klima usw.

Alpine unterstütz sogar das CarMenu beim Golf7

Nur das AID wird dann wohl wegfallen :D

Wenn man es genau nimmt ist die Kartendarstellung vorbei, die anderen glorreichen Funktionen bleiben erhalten.

 

Edit: Musik Funktionen natürlich auch weg ;)

 

Edit2: Telefon auch weg

 

Mensch das wird ja ein extrem cooler Tacho ohne Zeiger ;)

Was hat unser unzufriedener Kollege den eigentlich für ein Tacho/Radio? Und was ist den ein "Witz" genau...?

Kartendarstellung fällt ja nur dann weg, wenn man ein DM bzw. DP hat ;) beim CM oder ähnlichen ist das hinfällig und vorausgesetzt man hat überhaupt ein AID

das wegfallen der Musik/Radio anzeige im AID wäre mir persönlich egal, nutze sie eh nicht.

Wieso kaufst das denn?

Zitat:

@ro_mi schrieb am 18. Juni 2017 um 21:32:56 Uhr:

Wieso kaufst das denn?

weil das AID schöner aussieht als das Altmodische KI

Themenstarteram 19. Juni 2017 um 21:17

Hallo Leute

Ist ein Jahreswagen von VW. Da musst du leider nehmen, was drin ist und die Auswahl an Tiguan II High Line ist im Moment sehr begrenzt.

Drin ist ein Composition Media mit APP Freischaltung und Activ Info Display.

Die App Darstellung der Navi APP geht sowiso nicht im Tacho.

Und ich muss ehrlich sagen auf der Fahrt heute 300km nach Oberhausen sind mir einige Bedienungen ungereimt.

Bei meinem Passat habe ich einige Bedienungen einfacher gefunden. Warum muss ich bei der Navigation immer wieder nach dem ändern des Radiosenders danach unter Car, dann App drücken und dann ist die Kartendarstellung erst wieder zu sehen.

Andererseits kann man für unterschiedliche Quellen die Dyn Audio Anlage nicht unterschiedlich einstellen. Haben die MP3 Dateien mehr bums im Bass, klingt das Radio sehr flau. Warum kann man nicht für jede Quelle den Sub einzeln einstellen?

Bei Alpine geht das. Die anderen VW Menüpunkte werden von Alpine unterstützt. Siehe Golf 7

Also ich bin etwas enttäuscht mit dem Fortschritt gegenüber dem 510er aus meinem Passat.

Kann mir mal jemand erklären, warum beim durchblättern der Radiosender mit der Lenkradtaste nicht die gespeicherten Sender im Radio, sonern die gesamte Flotte von WDR und SWR durchgeblättert wird. Die habe ich doch garnicht gespeichert.

das dass nicht richtig "Bumst" wie du es nennst, liegt aber nicht ausschließlich am Radio selbst, sondern u.a an dem LS System - Abhilfe schaft da wohl nur ein LS System wie bspw.

http://amzn.to/2sIBfyd

http://amzn.to/2sIzlOn

Persönlich würde ich nie in das Dynaudio System Investieren, in deinem Fall war es schon vorhanden aber ändert nichts am eigentlichen System.

vg

Stefan

Ich würde Alpine auch sofort einbauen....passt leider "noch nicht " mal abwarten!!

Du kannst im Setup vom Radio einstellen was die Lenkradtasten machen sollen. Nächster Sender oder nächster Speicherplatz.

Themenstarteram 19. Juni 2017 um 21:45

Danke

Ich denke da gibt es noch so einige versteckte Menüpunkte

Wie starte ich das DLA? Soll er drin haben, habe ich aber noch nicht gefunden.

Mit den 190PS bin ich auch nicht so begeistert. Das DSG schaltet ja noch behebiger, als das 6 Gang beim Passat. Auf Sport geht es besser, aber Segeln geht nur bei ECO.

Bei dem alten 6 Gang konnte man im Menü den Freilauf einstellen. Da war nur Sport gesperrt.

Jetzt geht das nur bei ECO. Warum eigendlich? Normal und Comfort sollte doch auch einen Freilauf ermöglichen.

Themenstarteram 21. Juni 2017 um 23:07

Hallo Leute

Heute war mein Spezialist für Auto HiFi da, der auch Alpine verkauft.

Er sagte es gibt zwar keine Tiguan Lösung, aber die Golf 7 Lösung würde passen, wenn man die Blende ändert.

Die Radioblende von Tiguan gibt es wohl auch als geschlossenes Muster zum selber bauen.

Dann das Alpine Freestyle 9 Zoll Display reinund die Tasten frei anordnen.

Der Player kommt in das Handschuhfach.

Preislich interessant. Genaues Angebot kommt noch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen