ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Allwetterreifen auf dem Kuga

Allwetterreifen auf dem Kuga

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 20. Januar 2018 um 22:17

Hallo. Meine Name ist Wolfgang (VW geschädigt und komme aus dem Caddy Forum) und ich habe am Freitag einen weißen ST-Line gekauft:) natürlich mit Sommerreifen. Das Fahrzeug wird die Woche fertig gemacht. Ich möchte gerne direkt beim auf Allwetterreifen umrüsten. Hat jemand Erfahrung mit dem Vredestein Quatrac 5 235 / 50 R18 101V auf dem Kuga mit Frontantrieb?

Oder doch lieber den Goodyear Vector 4Seasons G2 235 / 50 R18 bzw. welche Alternativen oder Erfahrungen gibt es noch? Fahre etwa 10000-12000km hautsächlich hier im Rhein Main Gebiet...

Viele Grüße Wolfgang

Ähnliche Themen
37 Antworten

Wir haben die Vredestein auf unserem Mitsubishi Colt und fahren gut damit!

Im Sommer merkt man keinen Unterschied, im Schnee dagegen bleibt der Winterreifen alternativlos.

Die Erfahrung bei uns war das der Reifen im ersten Winter noch gut lief aber schon im zweiten Winter sehr rutschig geworden ist (auf Schnee)!

Wir haben uns für Ganzjahresreifen entschieden weil wir mit dem 2. Wagen ausschließlich Kurzstrecken in und um unsere Kleinstadt machen und keine 6500 km im Jahr fahren und damit anstatt 8 nur 4 Reifen gekauft haben!

Also wenn du nicht ins Schneegebiet fahren möchtest und du die Möglichkeit hast bei Schnee das Auto stehen zu lassen dann kauf dir die Reifen.

Zitat:

@wolf62 schrieb am 20. Januar 2018 um 22:17:42 Uhr:

Hallo. Meine Name ist Wolfgang (VW geschädigt und komme aus dem Caddy Forum) und ich habe am Freitag einen weißen ST-Line gekauft:) natürlich mit Sommerreifen. Das Fahrzeug wird die Woche fertig gemacht. Ich möchte gerne direkt beim auf Allwetterreifen umrüsten. Hat jemand Erfahrung mit dem Vredestein Quatrac 5 235 / 50 R18 101V auf dem Kuga mit Frontantrieb?

Oder doch lieber den Goodyear Vector 4Seasons G2 235 / 50 R18 bzw. welche Alternativen oder Erfahrungen gibt es noch? Fahre etwa 10000-12000km hautsächlich hier im Rhein Main Gebiet...

Viele Grüße Wolfgang

Ich fahre jetzt seit 8 Wochen/3500 km die Goodyear Vector 4Seasons G2 235 / 50 R18 bei trockener Straße, (leichtem) Schnee und Glatteis im Weserbergland. Ist das erste mal das ich Allwetterreifen benutze, bisher immer Sommer- Winterreifen gewechselt. Bin bisher mehr als zufrieden. Man muss jetzt mal abwarten bis richtig Schnee kommt! Ich glaube aber die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Nicht jetzt auf dem Kuga, aber auf früheren Fahrzeugen (VW T4, T5, Polo, Nissan X-Trail) hatte ich immer den Goodyear Vector, und war immer zufrieden - zumal hier in Rhein-Main. Auch bei einer gelegentlichen Fahrt im Schwarzwald oder Oberbayern waren die bei normalen winterlichen Strassen noch gut. Also wenn überhaupt GJ-Reifen, dann den Goodyear. Ist einige Jahre her, und die Technologien entwickeln sich weiter, aber bei Einführung des Goodyear war der besser als die Masse der damals getesten Winterreifen :)

Themenstarteram 21. Januar 2018 um 11:41

Danke für die Antworten. Ich tendiere auch zu Goodyear und habe den auch schon gefahren...Vredestein hat wohl zu viele Kompromisse

Moin . Ich fahre seit Oktober den Kumho HA 31 SUV in der Gr. 235 50 R18 und bin damit sehr zufrieden. Guten Reifen zum günstigen Preis Bekommen , für die Große. Der Kumho hat ein markantes Profil passt gut zum Kuga. Habe auch Frontantrieb.

Erstmal ist es wichtig, wo du wohnst. Am Flachland sind Ganzjahresreifen ein günstiger Kompromiss. Ich hätte mir auch fast welche geholt.

Aber zwei Sachen haben mich abgeschreckt. Zum einen haut man dann die nagelneuen Sommerreifen in den Müll und zweitens kosten Ganzjahresreifen ca. 700-800 € und für 1000 bekommst schon Winterreifen auf 17" Alus...

Und wenn du den Kuga länger als 3 Jahre fahren willst, musste schon wieder an neue denken.

Ich würde mir allerdings die Goodyear oder Michelin holen...

Zitat:

@Andiejago schrieb am 21. Januar 2018 um 18:56:23 Uhr:

Zum einen haut man dann die nagelneuen Sommerreifen in den Müll und zweitens kosten Ganzjahresreifen ca. 700-800 € und für 1000 bekommst schon Winterreifen auf 17" Alus...

Z.B. könnte man die nagelneuen Sommerreifen auch verkaufen statt sie in den Müll zu hauen. :confused:

Und z.B. gibt´s 4 nagelneue Hankook Kinergy 4S in Kuga-Größe für um die 360 EUR.

Ich hab die auch drauf und bin sehr zufrieden. Auch schon im Schnee gefahren.

Themenstarteram 22. Januar 2018 um 16:56

Habe heute die Goodyear bestellt. Die Sommerreifen werden fast neu (60 km) verkauft

Hi

Wollte dieses Thema noch mal hoch holen, ich habe die Allwetterreifen von Michelin drauf, und bei diesen Wetter wo Schnee und Eis schon unter den Wagen kratzen bin ich voll zufrieden mit den Reifen, wie auch im Sommer, nur zu empfehlen.

Antworten bitte nur von denen die auch schon gute Allwetterreifen gefahren haben oder wollen, auf die anderen Antworten die alles was sie nicht kennen schlechtreden, kann man verzichten.

Habe auf mein kuga falken Ganzjahresreifen drauf seit denn kauf vor 1.5 Jahren, bin sehr zufrieden mit

Wir sind auf unseren Zweitwagen immer Ganzjahresreifen von Good Year gefahren, schon seit 2005.

Nie Probleme gehabt. Laufleistung von 9000 bis 20000 Km im jahr gehabt und keine schlechten erfahrungen gemacht.

Ich kann das nur empfehlen

Ich habe die Vredestein quatrac pro drauf als Ganzjahresreifen und bin auch voll zufrieden. Die Reifen haben in denn Tests gut abgeschnitten und hatten die längste Laufleistung. Nicht zu verwechseln mit denn Quatract 5 die sind älter. Und die Pro sind ein neueres Modell.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Allwetterreifen auf dem Kuga