ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Allgemeine Fragen zum A4

Allgemeine Fragen zum A4

Audi A4 B9/8W

Hallo,

da bei mir ein neuer Firmenwagen ansteht und ich gerne den Audi statt den Passat nehmen würde, hab ich hier noch ein paar Fragen an euch, soweit ich sie mir nicht schon aus anderen Threads beantworten konnte.

Vielleicht noch zum Einsatz: Der Platz wird denk ich reichen, zumindestens hatte mein Chef auch Jahrelang einen A4 gefahren. Unterwegs bin ich überwiegend auf der Autobahn. Sprich vielviel Langstrecke.

Zur Zeit schwanke ich ein wenig zwischen zwei Motorisierungen.

sport 3.0 TDI S tronic und sport 2.0 TDI quattro S tronic

Leistungstechnisch liegen sie ja nicht wirklich weit auseinander.

Jetzt ist die Frage mit welchen ich auf der Straße effektiv mehr Spaß haben werde bezüglich Durchzug und Endgeschwindigkeit. Weil auch hier unterscheiden sie sich leider nicht merklich, wenn man nach den Kennwerten geht. Effektiv schaut es ja immer etwas anders aus.

Die Frage hier ist, bekommt der 3Liter Motor die Leistung gut auf die Straße ohne befürchten zu müssen dass die Reifen ständig durchzudrehen, oder ist der 2Liter Motor mit Quattro ebenso noch spritzig genug im Vmax?

Wie sehen die beiden Wägen bezüglich Tankvolumen und Verbrauch aus? Merkt man die 4 Liter weniger wirklich beim 3Liter?

Dann hätte ich noch ein, zwei Fragen zum "Innenleben" des Audis:

Wie in weit unterscheidet sich das "Audi sound system" zu dem "Bang & Olufsen Sound System"? Lohnt sich der Aufpreis. Ich höre gerne Musik beim Fahren.

Ist es sinnvoll den AdBlue-Tank mit 24 Liter zu nehmen? Mein jetziger Wagen hat den "Spaß" leider nicht, deswegen hab ich da leider keinerlei Erfahrungswerte.

Dynamiklenkung: Lohnen sich die 1000€ Aufpreis? Oder kann man die getrost wegfallen lassen wenn man mit der Lenkung des aktuellen Passats B8 zufrieden ist? Ich hab evtl. auch den genauen Mehrwert davon noch nicht wirklich verstanden.

Habt ihr noch irgendwelche "Must-Haves" für den Außendienst?

Aktuell habe ich den Wagen so konfiguriert, wobei ich bei einigen dingen noch schwanke.

Bei Thema Sitze bin ich mir auch nicht nicht ganz sicher ob diese so geeignet sind. Hab zwar noch keine Probleme mit dem Rücken, möchte das aber auch beibehalten.

https://www.audi.de/AWW25AML

Danke schon mal für die Antworten. :)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hi,

absolut jede Frage die Du hier stellst, wurde in den diversen Kaufberatungsthemen schon 100 Mal durchgekaut... Habe selbst gerade meinen neuen A4 bekommen und weiß das deshalb mit Sicherheit ;)

Aber gut, trotzdem ein paar Antworten auf deine Fragen:

Wenn V6 geht, natürlich den nehmen. Der kleine mag nicht viel schneller sein, klingt dafür aber viel besser und hat eine schönere Laufkultur. Wenngleich der 190 PS Diesel auch sehr ruhig und souverän ist. Probefahrt hilft. Traktionsprobleme hat auch schon der 190 PS ohne Quattro.

Beim Tank als Vielfahrer definitiv den größeren, dann sind auch die 24L AdBlue dabei. Unbedingt nehmen.

Dynamiklenkung ausprobieren, ich lese hier immer wieder, dass sie nicht so toll sein soll. Andere sagen wieder das Gegenteil.

Soundmäßig hab ich hier viele Enttäuschungen vom B&O gelesen, das ASS habe ich deshalb genommen und es ist in meinen Augen (oder Ohren ;) ) sehr ordentlich. Bei der Limousine gibt es Kritikpunkte wegen den Tiefen, beim Avant soll es in Ordnung sein, kann ich für meinen Avant bestätigen.

Ansonsten würde ich an Deiner Stelle noch schönere Sitze nehmen. Ich habe innen noch S-Line (=das hochwertigere Alcantara) genommen und dazu die Sitze in Alcantara / Leder. Deine Konfiguration hatte ich als Vorführer, die Sitze machen meiner Meinung nach einen deutlich weniger wertigen Eindruck.

Schau mal in meine Beiträge, habe hier erst gestern einen ausführlichen Bericht zu meinem neuen A4 geschrieben, der könnte Dir helfen. Ein bisschen anstrengen kannste Dich ruhig auch ;)

Erst mal Danke für die Antwort :)

Ja, hatte noch einige mehr Fragen, die ich mir aber schon großteils durch das Forum beantworten konnte. Kann sein dass ich dann einige Artikel übersehen hatte, bzw. einige Sachen waren schon älter (Stichwort: Dynamiklenkung) und es gibt ja doch immer wieder Modelpflege bzw. Optimierungen.

Wusste gar nicht dass es eine Option größeren Tank gibt, hab nur den größeren AdBlue-Tank gesehen.

Die Sitze werde ich mir nochmal ansehen. Danke für den Hinweis.

Ich stand auch im Sommer vor der Wahl kleiner 3l mit FA oder 190 PS mit Quattro. Habe mich dann für den V6 entschieden, in 3 Jahren werde ich den wohl nicht mehr nehmen können. Der 190 PS hat mich nicht so recht überzeugt, fand den in dem A4 unspektakulär.

Die Dynamiklenkung ist einfach spitze und würde ich immer wieder bestellen.

AdBlue: hängt davon ab, wo du Gelegenheit hast, nachzutanken. Bei mir ist eine AdBlue Tankstelle direkt in der Nachbarschaft, so dass mir der 12L Tank locker reicht.

V6 auf jeden Fall. 4 Zylinder sind langweilig und haben in dieser Fahrzeugklasse nichts verloren (meine Meinung), wobei ich dann gleich den grossen V6 wählen würde, denn nur so kommst du an die bessere Tiptronic (und Quattro ist gleich dabei, womit das Problem des Frontkratzers auch kein Thema mehr ist).

Naja, wenn Geld keine Rolle spielt, alles rein. Aber mal eben auf den großen V6 upgraden kostet ja ein paar Teuronen. Ich fand die Dynamiklenkung zu steril, kein Feedback von der Straße.

ich hab mal eine Frage zum "Audi pre sense rear" das meiner verbaut hat. Mir ist es nun schon zwei mal passiert, das er beim ausparken an einem Supermarkt und bei einer Grundstücks Ausfahrt eine Vollbremsung gemacht hat. Es kam Querverkehr und ich habe rückwärts ausgeparkt bzw. rückwärts gefahren.

Das ist doch der Querverkehr Assistent ?!? Kann aber in meiner Ausstattungsliste nichts sehen.

Meiner ist Bj. 03/2019

Danke euch !

Zitat:

@Andi-B7 schrieb am 11. Juli 2020 um 18:19:23 Uhr:

Das ist doch der Querverkehr Assistent ?!?

Ja das ist dieswr Assistent. Der Audi pre sense rear reagiert auf sowas nicht. Das soll dich nur schützen, wenn einer auf dich drauf fährt.

Kann bei myAudi in der Ausstattungsliste vom Querverkehr Assistent nichts lesen. Muss man nicht verstehen

Hast du vielleicht das Assistenzpaket „Stadt“ ? Da ist der mit dabei.

Meiner ist Bj. 5/2019 und hat den Querverkehr Assistent auch drin. Ist in der Ausstattungsliste im Kaufvertrag auch nicht extra aufgeführt. War in einem der Pakete automatisch enthalten. Die Rückfahrkamera ist dabei anscheinend erforderlich. Ich glaube der Assi war im Stadtpaket enthalten.

https://...audi-technology-portal.de/.../...a4-querverkehrassistent-de

Habe weder Paket Stadt noch eine Rückfahrkamera. Habe das Paket Tour verbaut.

Asset.PNG.jpg

Sicher daß das nicht im rear enthalten ist. Ich meine mit dem Querverkehr Assi ist vorne gemeint nicht hinten?

Es liegt an der Kombination per Sense rear und Einparkhilfe plus. Da ist der Querverkehrsassistent automatisch mit dabei.

Zitat:

@amschulze schrieb am 12. Juli 2020 um 11:09:23 Uhr:

Sicher daß das nicht im rear enthalten ist. Ich meine mit dem Querverkehr Assi ist vorne gemeint nicht hinten?

Schau dir den Link in meiner letzten Antwort an. Dann siehst du das der Querverkehr Assistent hinten ist. Vorne ist es der Abbiege Assistent.

@passatgames

Ja, das könnte hinkommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Allgemeine Fragen zum A4