ForumT-Cross
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Cross
  6. Alles rund um Winterreifen

Alles rund um Winterreifen

VW T-Cross
Themenstarteram 20. Mai 2019 um 20:31

Moin...,

 

Nachdem ich bei meinem EU-Händler keinen Rabatt mehr auf den (wirklich guten) Fahrzeugpreis raushandeln konnte, wollte er mir wenigstens ein gutes Angebot für Winterreifen machen, da ich den T-Cross wahrscheinlich frühestens im Oktober bekommen werde.

 

Hier war allerdings außer den 205er Reifen noch keine alternative bekannt.

Wie sieht es mit 195 oder gar 185er Reifen aus?

Hat hier schon jemand (zuverlässige) andere Reifenbbreiten die zugelassen sind?

 

Grüße. ..

 

Kai

Beste Antwort im Thema

 4 Stahlräder 6,5 J x 16, Winterreifen 195/60 R16 T

 

4 Leichtmetallräder 6,5 J x 17, Winterreifen 205/55 R17

70 weitere Antworten
Ähnliche Themen
70 Antworten
am 20. Mai 2019 um 20:37

Geh mal in den Konfigurator vom T-Cross da stehen 2 Sorten!

Themenstarteram 20. Mai 2019 um 21:17

Welche? Hatte ich versucht. .. Leider ohne Erfolg..

 4 Stahlräder 6,5 J x 16, Winterreifen 195/60 R16 T

 

4 Leichtmetallräder 6,5 J x 17, Winterreifen 205/55 R17

Warum kommt der Wagen erst im Oktober, schließlich läuft die Produktion auf vollen Touren?

Gruß

Glogau

Themenstarteram 21. Mai 2019 um 9:09

Danke...

Jetzt habe ich auch die Winterreifen im VW Konfigurator gefunden / gesehen. :-)

Warum auch immer erst jetzt...

Vorher hat der mir immer nur max Ganzjahresreifen in 205 angeboten.

 

Das Auto kommt kommt vsl. erst im Oktober, da es ein EU Bestellfahrzeug (aus Cz) ist und der Händler eine ungefähre Lieferzeit von 5 Monaten angegeben hat...

VW in D hätte ca 3 Monate Lieferzeit gehabt.

 

Da sich bei vielen hier im Forum die Auslieferung verzögert und es nun ja gar nicht mehr solange bis Oktober/November ist, würde mich mal interessieren wie Ihr es mit Winterreifen handhabt? Welche Felgen, welche Größe?

Schaust Du COC-Dokument und/oder Online-Konfiguratoren und bestellst online …

https://www.felgenoutlet.de/.../...ross-crossover-suv_vf_36_14895881_1

https://www.reifendirekt.de

https://www.tirendo.de/komplettraeder/winterreifen

Freie Alu-Kompletträder gehen bei 600 EUR los, Original-VW bei 900 EUR ...

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1153937017-223-2010

Reifengroessen

@Glogau: Wie kommst Du eigentlich darauf, dass die Produktion auf Hochtouren läuft? Anlaufplan wurde doch hier gepostet, nach den Sommerferien geht es doch erst Richtung 15.000 Einheiten/Monat. Wenn sich VW dieses Jahr nicht am EVAP tot-testet (jetzt 48h statt 24h, Verdopplung des Zertifizierungsaufwandes). Lief ja letztes Jahr schon nicht ganz rund mit WLTP …

https://www.automobil-produktion.de/.../...on-im-werk-navarra-110.html

Und die geplanten 142.400 Einheiten für 2019 sind echt mager, verteilen sich ja auf ganz Europa mit viel breiterer Zielgruppe (Kaufkraft vs. Tiguan - 75.000 Neuzulassungen in 2018 nur in Deutschland). Wird wohl noch eine Weile dauern bis der T-Cross hier zum Straßenbild gehört und in der Zulassungsstatistik oben mitspielt.

 

/.../2018.12.17_Programa-de-producción-para-2019_ok.pdf

Zitat:

@Dirkules41 schrieb am 13. Juli 2019 um 00:31:57 Uhr:

@Glogau: Wie kommst Du eigentlich darauf, dass die Produktion auf Hochtouren läuft? Anlaufplan wurde doch hier gepostet, nach den Sommerferien geht es doch erst Richtung 15.000 Einheiten/Monat. Wenn sich VW dieses Jahr nicht am EVAP tot-testet (jetzt 48h statt 24h, Verdopplung des Zertifizierungsaufwandes). Lief ja letztes Jahr schon nicht ganz rund mit WLTP …

https://www.automobil-produktion.de/.../...on-im-werk-navarra-110.html

Und die geplanten 142.400 Einheiten für 2019 sind echt mager, verteilen sich ja auf ganz Europa mit viel breiterer Zielgruppe (Kaufkraft vs. Tiguan - 75.000 Neuzulassungen in 2018 nur in Deutschland). Wird wohl noch eine Weile dauern bis der T-Cross hier zum Straßenbild gehört und in der Zulassungsstatistik oben mitspielt.

 

/.../2018.12.17_Programa-de-producción-para-2019_ok.pdf

Ich hatte nach einer Meldung in der hiesigen Tagespresse den Eindruck, dass die Produktion auf vollen Touren läuft. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Neuwagen eingebrochen und deshalb verwundern mich die langen Lieferzeiten beim T-Cross.

Wenn das wirklich so stimmen würde, wer sagt dir das die Verkaufszahlen evtl. nicht nur BEI UNS eingebrochen sind und andere europäische Länder wie wild kaufen? Verfolgst du etwa auch die polnische, tschechische, dänische, niederländische, französische, spanische und italienische Presse?

Weiß jemand ob die Sebring Felgen als Winterfelgen geeignet sind?

VW bietet (beim Tiguan) 18er Sebring als "Winter geeignet" an, diese haben eine silberne Lackierung. Die 19er Sebring sind angeblich nicht winter tauglich und mittel Grau lackiert. Das hilft dir jetzt zwar nicht direkt aber ich wollte damit sagen das ich durchaus die Möglichkeit sehe das es auch kleinere Sebrings für den T-Cross gibt.

Sebring gibt es in 17 zoll für den T-Cross, z.b. bei der Austattungsvariante Life. Diese sind silber lackiert. Ob wintertauglich konnte ich bisher nämlich nicht in Erfahrung bringen und oft wissen das nicht mal die Verkäufer bei VW....

Zitat:

@chevie schrieb am 13. Juli 2019 um 08:41:27 Uhr:

Wenn das wirklich so stimmen würde, wer sagt dir das die Verkaufszahlen evtl. nicht nur BEI UNS eingebrochen sind und andere europäische Länder wie wild kaufen? Verfolgst du etwa auch die polnische, tschechische, dänische, niederländische, französische, spanische und italienische Presse?

Hier in meinem Umfeld gibt es zahlreiche Zuliefererfirmen für die Autoindustrie und jeder der dort Beschäftigten klagt über mangelnde Aufträge und reduzierten Fertigungszahlen. Es darf auch nicht vergessen werden, dass die von dir angeführten Länder in der Regel nur zögerlich VW-Erzeugnisse kaufen wegen der hohen Preise.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Cross
  6. Alles rund um Winterreifen