ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. ALARM! im Sensus Display (MJ 2013) - wie deaktivieren?

ALARM! im Sensus Display (MJ 2013) - wie deaktivieren?

Volvo XC60
Themenstarteram 18. Februar 2018 um 17:09

Liebe Motor-Talker,

ich habe seit neuestem immer mal wieder folgende Alarmmeldung auf meinem Display (Sensus MJ 2013):

ALARM!

Minimieren mit OK

Abbr. mit EXIT

Ich würde diese nervige Alarmmeldung gerne deaktivieren, habe allerdings nichts dergleichen in den Audi-Einstellungen bzw. Online-Anleitungen gefunden...

Wer weiß Rat?

Vielen Dank im Voraus.

LB

Beste Antwort im Thema

Alarm bei Katastrophen... Ist vielleicht Groko Alarm - der wird leider dauerhaft kommen. :)

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Der Alarm wird ja einen Grund haben. Wenn dieser beseitigt ist (z.B. Waschwasser nachfüllen, Servicearbeiten durchführen lassen), ist auch der Alarm weg.

Dürfte vom Radiosender kommen..

Fad2bd0f-b212-44bc-bc7c-73bf226a69b7

Alarm bei Katastrophen... Ist vielleicht Groko Alarm - der wird leider dauerhaft kommen. :)

Da steht nur Alarm????

Wenn da nur "Alarm" steht sollte diese Meldung wirklich vom Radio / RDS-System kommen. Das hatte ich im XC60 einmal bei einer Tunneldurchfahrt; es gab da eine Sperrung wegen Unfalls im Tunnel.

Aber die Meldung war auf dem Display der Mittelkonsole (Radiodisplay). Ob auch auf dem Kombiinstrument, weiss ich leider nicht mehr.

Außer Grosse-Koalitions-Alarm gibts noch die Möglichkeit Feuer oder Chemieunfall in der Nähe?

Viele Grüße,

Gerhard

Themenstarteram 19. Februar 2018 um 11:55

Zitat:

@TomOldi schrieb am 18. Februar 2018 um 20:14:09 Uhr:

Dürfte vom Radiosender kommen..

Danke für diesen HInweis.

Das habe ich bereits erkannt.

Um ehrlich zu sein gab es diesen Hinweis bis vor ein paar Wochen nicht auf dem Radio-/RDS-Display.

Und es ist in der Regel nur laute Musik und kein ernstzunehmender Alarm.

Also, ich wäre weiterhin dankbar wenn es dennoch einen Weg gäbe, diesen ALARM zu deaktivieren.

Beste Grüße

LB

Zitat:

@Larson69 schrieb am 19. Februar 2018 um 11:55:47 Uhr:

Zitat:

@TomOldi schrieb am 18. Februar 2018 um 20:14:09 Uhr:

Dürfte vom Radiosender kommen..

Danke für diesen HInweis.

Das habe ich bereits erkannt.

Um ehrlich zu sein gab es diesen Hinweis bis vor ein paar Wochen nicht auf dem Radio-/RDS-Display.

Und es ist in der Regel nur laute Musik und kein ernstzunehmender Alarm.

Also, ich wäre weiterhin dankbar wenn es dennoch einen Weg gäbe, diesen ALARM zu deaktivieren.

Beste Grüße

LB

Konnest Du inzwischen nachvollziehen dass es das Radio ist? Welcher Sender ist es denn, falls das nachvollziehbar sein sollte - solche Meldungen dürften ja unabhängig vom gehörten Sender durchschlagen.

Hm, Du könntest mal versuchen den Verkehrsfunk "TP" auszuschalten. Oder gleich das Radio komplett ausschalten,

Ansonsten ist ein "Alarm" so wichtig eingestuft, dass er sozusagen Priorität hat. Dann bleibt wirklich nur "Abbrechen mit Exit-Taste". (ich denke es gibt Schlimmeres).

Der WDR (Westdeutscher Rotfunk) hier in Nordrhein-Westfalen hat ein paar Jahre lang gerne mal einfach so die TP-Kennung betätigt. Das gab dann zum Beispiel Fußballnachrichten oder Rotfunk in Verkehrsfunklautstärke und mit Priorität. Wer weiss wie ich Fußball hasse....

Viele Grüße,

Gerhard

 

Ich hatte das vor Jahren mal in Italien, kam auch bei ausgeschaltetem Radio

Zitat:

@Larson69 schrieb am 18. Februar 2018 um 17:09:05 Uhr:

Liebe Motor-Talker,

ich habe seit neuestem immer mal wieder folgende Alarmmeldung auf meinem Display (Sensus MJ 2013):

ALARM!

Minimieren mit OK

Abbr. mit EXIT

Ich würde diese nervige Alarmmeldung gerne deaktivieren, habe allerdings nichts dergleichen in den Audi-Einstellungen bzw. Online-Anleitungen gefunden...

Wer weiß Rat?

Vielen Dank im Voraus.

LB

Hallo.

Habe das Vida,kann ihr Auto auslesen.Wohne in 59073.

MfG.V.W

Duzt man sich hier nicht? Das ist für mich schon seltsam...

Das Problem ist bei Volvo bekannt und kann für kleine 50,- Euro durch ein SW UD behoben werden.

Zitat:

@Gerhard760TD schrieb am 19. Februar 2018 um 12:04:05 Uhr:

Zitat:

@Larson69 schrieb am 19. Februar 2018 um 11:55:47 Uhr:

 

Danke für diesen HInweis.

Das habe ich bereits erkannt.

Um ehrlich zu sein gab es diesen Hinweis bis vor ein paar Wochen nicht auf dem Radio-/RDS-Display.

Und es ist in der Regel nur laute Musik und kein ernstzunehmender Alarm.

Also, ich wäre weiterhin dankbar wenn es dennoch einen Weg gäbe, diesen ALARM zu deaktivieren.

Beste Grüße

LB

Konnest Du inzwischen nachvollziehen dass es das Radio ist? Welcher Sender ist es denn, falls das nachvollziehbar sein sollte - solche Meldungen dürften ja unabhängig vom gehörten Sender durchschlagen.

Hm, Du könntest mal versuchen den Verkehrsfunk "TP" auszuschalten. Oder gleich das Radio komplett ausschalten,

Ansonsten ist ein "Alarm" so wichtig eingestuft, dass er sozusagen Priorität hat. Dann bleibt wirklich nur "Abbrechen mit Exit-Taste". (ich denke es gibt Schlimmeres).

Der WDR (Westdeutscher Rotfunk) hier in Nordrhein-Westfalen hat ein paar Jahre lang gerne mal einfach so die TP-Kennung betätigt. Das gab dann zum Beispiel Fußballnachrichten oder Rotfunk in Verkehrsfunklautstärke und mit Priorität. Wer weiss wie ich Fußball hasse....

Viele Grüße,

Gerhard

Deshalb habe ich "TP" ausgeschaltet.

In der Schweiz werden alle 30 Minuten sämtliche aktuellen Meldungen aus DER GANZEN SCHWEIZ runtergelesen. Das nervte mich schon sehr. Alle 30 Minuten drei Minuten Strassenzustand mit Redundanz zu hören.

Noch schlimmer ist es, wenn die Radioleute vergessen, das "TP" wieder frei zu geben.

Themenstarteram 21. Februar 2018 um 11:11

Danke, es kommt definitiv vom Radiosender und egal ob TP an/aus und welcher Sender - es kommt immer wieder vor.

Und ja, ich kann natürlich immer wieder EXIT drücken, fände eine Deaktivierung aber eleganter und was mich am meisten wundert: es war bis vor ein paar Wochen nicht aktiviert!

Erfahrungen Deinerseits/Eurerseits...?

Beste Grüße

LB

Zitat:

@Gerhard760TD schrieb am 19. Februar 2018 um 12:04:05 Uhr:

Zitat:

@Larson69 schrieb am 19. Februar 2018 um 11:55:47 Uhr:

 

Danke für diesen HInweis.

Das habe ich bereits erkannt.

Um ehrlich zu sein gab es diesen Hinweis bis vor ein paar Wochen nicht auf dem Radio-/RDS-Display.

Und es ist in der Regel nur laute Musik und kein ernstzunehmender Alarm.

Also, ich wäre weiterhin dankbar wenn es dennoch einen Weg gäbe, diesen ALARM zu deaktivieren.

Beste Grüße

LB

Konnest Du inzwischen nachvollziehen dass es das Radio ist? Welcher Sender ist es denn, falls das nachvollziehbar sein sollte - solche Meldungen dürften ja unabhängig vom gehörten Sender durchschlagen.

Hm, Du könntest mal versuchen den Verkehrsfunk "TP" auszuschalten. Oder gleich das Radio komplett ausschalten,

Ansonsten ist ein "Alarm" so wichtig eingestuft, dass er sozusagen Priorität hat. Dann bleibt wirklich nur "Abbrechen mit Exit-Taste". (ich denke es gibt Schlimmeres).

Der WDR (Westdeutscher Rotfunk) hier in Nordrhein-Westfalen hat ein paar Jahre lang gerne mal einfach so die TP-Kennung betätigt. Das gab dann zum Beispiel Fußballnachrichten oder Rotfunk in Verkehrsfunklautstärke und mit Priorität. Wer weiss wie ich Fußball hasse....

Viele Grüße,

Gerhard

Themenstarteram 21. Februar 2018 um 11:13

Danke für den Hinweis - SW update gab es bereits bei Inspektion in 10/2017. Und offen gefragt - weshablb 50,- € zahlen wenn vorher nicht vorhanden?

Zitat:

@joesig2 schrieb am 20. Februar 2018 um 07:11:26 Uhr:

Das Problem ist bei Volvo bekannt und kann für kleine 50,- Euro durch ein SW UD behoben werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. ALARM! im Sensus Display (MJ 2013) - wie deaktivieren?