ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Akku Poliergeräte von Ebay, erfahrungen gefragt!

Akku Poliergeräte von Ebay, erfahrungen gefragt!

Themenstarteram 27. April 2010 um 18:08

Serwus aller seits, komme mit der "Hand" nicht mehr weiter der Vorbestizer meinen Dicken hatte es nicht son dicke mit der Lackpfelge, der Lack ist in mieserablen zustand. Hab schon versucht 3 mal mit Waxpolitur aber nix hats gebracht, bin auch kein freund der Waschanlage wasche immer mit Schwamm und sonaxschampoo danach ledern und komplettes program, daher will ich jetzt die sache mit Schweren gerät angehen dazu gibts noch Sonax Extrem Wax polisch was meint ihr kann so ein Akku Polierer von Ebay was bringen? oder finger davon lassen?

Beste Antwort im Thema
am 27. April 2010 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von OMI B V6

Ja wo ist der unterschied zwischen SwirlX und Sonax Extrem dings bums , preisunterschied gibts da nicht beide kosten 15€.

Ich habe keine Ahnung welches Produkt mit "Sonax Extrem dings bums" gemeint sein könnte aber da Sonax nichts Besonderes im Consumer Programm hat wird es wohl irgendwas in traditioneller Technologie sein, also eine Politur welche Schleifkörper enthält, die man "durchpolieren" muss. Diese Schleifkörper starten relativ grob und brechen dann während des Polierens sozusagen "auseinander" und werden immer feiner, bis die Schleifwirkung nach einiger Zeit praktisch verschwunden ist. Dann ist es Zeit den Poliervorgang abzubrechen und das überschüssige Produkt runterzunehmen.

Nachteil: Wenn man solche Produkte verwendet muss man es immer "durchpolieren", bricht man zu früh ab sind die Schleifkörper noch zu grob und es können Hologramme zurückbleiben. Das ist insbesondere bei Handpolitur ein grosser Nachteil denn das Produkt durchzupolieren erfordert ordentlich Muskelschmalz.

Die genannten Meguiars "Ultimate Compound" und "SwirlX" verwenden eine andere, modernere Art Schleifkörper, die von Anfang an sehr klein sind (Meguiars nennt sie "Super Micro Abrasives") und beim Polieren kaum noch weiter auseinanderbrechen. Vorteil: Man muss diese Produkte nicht mehr "durchpolieren", sondern kann den Poliervorgang praktisch abbrechen wann man will, ohne dass Hologramme zurückbleiben. Dies ist insbesondere bei Handpolitur ein gewaltiger Vorteil da auch Anfängern mit wenig Übung so ein gutes Ergebnis gelingt.

Die "Deep Crystal" Serie ist wieder was ganz anderes und im Vergleich zu Ultimate Compound und SwirlX erstens veraltet und zweitens ist der Deep Crystal Paint Cleaner viel zu schwach/sanft um damit Kratzer und Swirls rauszupolieren.

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten
Themenstarteram 28. April 2010 um 13:07

Ja wohl, hatt noch jemand was auszusetzen, immer her damit:D

 

Also ich war gerade bei dem Händler, und wie erwartet, veraltete netzinformation. Dort ist schon lange ein anderes Betrieb! Und der vetreibt nur Sonax kram den mann auch in Real bekommt. Dann habe ich auf seine empfehlung weitere 3 Geschäfte abgeklappert, und wieder kein SwirlX. Die devise lautet - alles Sonax oder was....:D

Also ich komme dabei nicht herrum, muss wohl oder übel das zeug in Inet. bestellen.

Na egal, wenn ich es bekomme und ausprobiert habe, dann werde ich es hier Posten.. also bis den.;)

Zitat:

Original geschrieben von OMI B V6

Ja wohl, hatt noch jemand was auszusetzen, immer her damit:D

 

Also ich war gerade bei dem Händler, und wie erwartet, veraltete netzinformation. Dort ist schon lange ein anderes Betrieb! Und der vetreibt nur Sonax kram den mann auch in Real bekommt. Dann habe ich auf seine empfehlung weitere 3 Geschäfte abgeklappert, und wieder kein SwirlX. Die devise lautet - alles Sonax oder was....:D

Also ich komme dabei nicht herrum, muss wohl oder übel das zeug in Inet. bestellen.

Na egal, wenn ich es bekomme und ausprobiert habe, dann werde ich es hier Posten.. also bis den.;)

Ja! Das geht ja gar nicht wie Du hier schreibst! ;) :D

Wenn Du Dich schon auf das SwirlX, ScratchX oder Ultimate Compound festgelegt hast, dann schau doch mal bei Meguiar's rein. Unter "Händler" kannst Du Dir Anbieter in Deinem PLZ-Bereich raus suchen. Klick!

Grüsse

Norske

Themenstarteram 28. April 2010 um 20:18

Zitat:

Original geschrieben von norske

Unter "Händler" kannst Du Dir Anbieter in Deinem PLZ-Bereich raus suchen. Klick!

Verdammt wo warst du früher man:D, hab schon eine Flasche bei ebay geschossen und bezahlt (bin nicht so der king im internet recherchen:D). Na ja egal jetzt warte ich bis die Zauberfläschchen kommt.

am 4. Juni 2010 um 11:12

Hallo, gibt es inzwischen neue Erkenntnisse oder Leute die das Teil mal ausprobiert haben?

Die meisten Geräte bei ebay sehen gleich aus, da hat man nur einen anderen Markennamen draufgepappt, oder?

Ich brauche das Teil lediglich um Wachs und den Vorreiniger abzutragen, also bitte nicht immer gleich die absoluten Profigeräte vorschlagen.

Inzwischen gibt es doch sogar Hilti mit Akkuantrieb, warum sollte es also nicht auch eine Akkupoliermaschine geben?

Zitat:

Original geschrieben von JokerGolf

Ich brauche das Teil lediglich um Wachs und den Vorreiniger abzutragen,

Das geht doch mit nem MFT ganz einfach, wie soll da die Maschine helfen? Ecken, Kanten und Falze musst du sowieso per Hand machen. Gerade das Abtragen ist doch der einfachste Arbeitsschritt. Ich bin verwirrt.

am 4. Juni 2010 um 15:05

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zitat:

Original geschrieben von JokerGolf

Ich brauche das Teil lediglich um Wachs und den Vorreiniger abzutragen,

Das geht doch mit nem MFT ganz einfach, wie soll da die Maschine helfen? Ecken, Kanten und Falze musst du sowieso per Hand machen. Gerade das Abtragen ist doch der einfachste Arbeitsschritt. Ich bin verwirrt.

Für mich ist eher das Auftragen der einfachste Arbeitsschritt. Beim Abtragen komme ich doch schon ins Schwitzen.

Es stimmt schon, Ecken und Kanten müßte man weiterhin von Hand machen.

Ich dachte ich könnte ein wenig Zeit und Kraft durch so einen Akku Polierer sparen.

ich denke, das liegt an der Art des Wachses. Die Baumarktwachse sollen ja antrocknen, das Abnehmen ist anstrengend. Ein gutes Carbauba-Wachs wischt man nur runter - da liegt, glaube ich, Euer Mistverständnis :)

Gruss,

Celsi

am 5. Juni 2010 um 0:58

Ich benutze Swizöl, dürfte wohl ein "besseres" carnauba wachs sein.

Trotzdem ist es anstrengend, da ist nichts mit eben mal drüberwischen.

Jetzt bitte nicht sagen es liegt am falschen Mikrofasertuch ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Akku Poliergeräte von Ebay, erfahrungen gefragt!