ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Ahh! Auto-HAK abnehmbare AHK passt nicht bei E91

Ahh! Auto-HAK abnehmbare AHK passt nicht bei E91

BMW 3er
Themenstarteram 9. Januar 2016 um 12:35

Servus,

habe zu Xmas eine Auto-Hak bekommen und bin gerade dabei zu montieren.

Hab schon alles herunten und wollte gerade den neuen Träger montieren - aber er passt nicht!

Im oberen Bereich ist ein Kunststoffteil, auf dem der Stoßfänger oben aufliegt und das sich "schräg nach unten abstützt".

Und an diesen 3 Stützen klemmt es - der neue Träger lässt sich nicht komplett auf die Bolzen schieben!

Ich mach gleich mal Fotos mit der DSLR, Handyfotos sind nicht geworden..

 

HILFE!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ja das war bei mir auch so. Ich habe das Kunststoffteil an dieser Stelle ausgespart. Das habe ich bei meinem so gemacht und auch bei dem von meinem Kumpel. Der Stoßfänger sitzt trotzdem noch super.

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 12:48

Hier nun Bilder:

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 12:50

Das spricht nicht für diese AHK...

Aber ok. Was solls? Zurück will ich nun auch nicht mehr.

Zitat:

@SirSydom schrieb am 9. Januar 2016 um 12:50:55 Uhr:

Das spricht nicht für diese AHK...

Aber ok. Was solls? Zurück will ich nun auch nicht mehr.

Die kann gewiss nichts dafür. :rolleyes:

Besser wäre es allerdings, wenn BMW (für den Falle der Nachrüstung) eine herausnehmbare Aussparung vorsehen würde.

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 17:58

Na aber Hallo! Natürlich kann die AHK da was dafür, man könnte das ja z.B. in der Montageanleitung erwähnen!

Die Auschnitte in dem Halter unten passen auch nicht, und das man den Stoßfänger ausschneiden muss ist auch nicht erwähnt.

Die Anleitung ist echt das Letzte!!

Und der Elektrosatz ist ne Katastrophe. Ist einer ohne CAN, man soll sich da die Signale mit Stromdieben anzapfen an den Heckleuchten.

Nur gut das Rückfahrscheinwerfer und Nebelschluss in der Klappe sind! ARGH!

Wenn ich wenigstens wüsste von wem der Schrott ist, aber es war ein Geschenk.. (Ich wollte eigentlich eine Westfalia - und ein CAN-Steuergerät)

Ich hab einen Kabelsatz mit Canbus. Ziemlich einfach anzuklemmen. Das mit den Stromdieben ist bei so gut wie jeden Kabelsatz für die AHK!

Übrigens.... meine AHK ist von Thule und ich musste wie erwähnt auch den Träger aussparen. Scheint normal zu sein. ;)

Zitat:

@SirSydom schrieb am 9. Januar 2016 um 17:58:48 Uhr:

Na aber Hallo! Natürlich kann die AHK da was dafür, man könnte das ja z.B. in der Montageanleitung erwähnen!

Die Auschnitte in dem Halter unten passen auch nicht, und das man den Stoßfänger ausschneiden muss ist auch nicht erwähnt.

Die Anleitung ist echt das Letzte!!

Und der Elektrosatz ist ne Katastrophe. Ist einer ohne CAN, man soll sich da die Signale mit Stromdieben anzapfen an den Heckleuchten.

Nur gut das Rückfahrscheinwerfer und Nebelschluss in der Klappe sind! ARGH!

Wenn ich wenigstens wüsste von wem der Schrott ist, aber es war ein Geschenk.. (Ich wollte eigentlich eine Westfalia - und ein CAN-Steuergerät)

hallo,

guter tipp:

einfach mal beim edlen spender (also schenker) nachfragen von wo die ahk gekauft wurde!;-)

Ich hatte damals auch überlegt mir diese Anhängerkupplung zu holen, habe mich dann aber für eine Westfalia entschieden. Der Freundliche meines Vertrauens hatte keine Probleme beim Einbau und der E-Satz war zwar keiner der so gelobten Jäger, aber tut seinen Zweck. PDC und Leuchtmittelüberprüfung funktionieren wunderbar, und meine sieht man nur wenn man unter dem Auto liegt, für mich als junger Mensch äußerst wichtig. Maximal 320€ + Einbau waren es bei mir, kann die gerne den Link zukommen lassen, heutzutage stört es niemanden mehr wenn man Geschenke umtauscht, nur ob das noch möglich ist bleibt offen.

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 12:22

http://www.ebay.de/itm/400849320763?...

Leider mit dem E-Satz universell statt E-Satz spezifisch. Umtausch? Ist ja schon teilweise verbaut!

Anleitung:

http://pdf.public.api.trps24.de/api.php?...

Folgendes Problem:

der E-Satz geht davon aus, dass man das Steuergerät links einbaut, denn die Kabel für links sind kurz, die für rechts lang.

Links braucht man:

1) Blinker links

2) Rücklicht links

3) Bremslicht

4) Nebelschlussleuchte (zwei Leitungen, weil nicht angezapft sonder "umgelenkt" wird, Ich nehme an, damit die im Hängerbetrieb nicht leuchtet)

Rechts:

5) Blinker rechts

6) Rücklicht rechts

7) Rückfahrscheinwerfer

Probleme:

1) es gibt zwei Nebelschlussleuchten, und die Zuleitung dafür sitzt nicht links.

2) die Rückfahrscheinwerfer sind in der Heckklappe, und damit nicht rechts.

Ich nehme an, dass die Lichter in der Heckklappe von dem dicken Labelbündel versorgt werden, dass bei der Batterie (rechts hinten) von oben nach unten geht.

Hier könnte ich mir als ggf. das Rückfahreinwerersignal holen. Dafür wäre es gut, die Farbe zu kennen..

Bleiben die Nebelschlussleuchten. Auch diese sind wahrscheinlich im dem Bündel. Wenn ich also extra Kabelverlängerungen ziehe, könnte das gehen. Bleibt aber das Problem, dass es zwei statt eine sind !! Einfach parallel anschließen wird nicht funktionieren..

Müssen diese zwangsweise im Anhängerbetrieb aus gehen?? Prüft das der TÜV bei der HU ?

Wenigstens hat die Mechanik am Ende funktioniert. Die Kupplung ist nun dran..

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 12:29

Hat eigentlich jeder E91 Nebelschlussleuchten oder ist das Sonderaustattung??

Weil wenn Serie, dann ist es schon ne Frechheit sowas als passen anzubieten und im Kleingedruckten dann reinzuschreiben:

"Nicht für Fahrzeuge mit mehr als einer Nebelschlussleuchte verwendbar."

Ich habe meine Anhängerkupplung bei dem selben Anbieter gekauft und dem ist anzunehmen auch den selben E-Satz, aber meine freundlicher hat gemeint dieser sei völlig problemlos zu verbauen gewesen. Ich wollte es anfangs auch selber versuchen, aber als ich dir Einbauanleitung des E-Satzes gesehen habe, war für mich klar, lieber den Profi machen lassen, schon alleine falls etwas kaputt ;)

 

 

Falls ich nachher mal Auto bin schaue ich mal, wie es bei mir aussieht.

 

Hier mal meine:

PS: War wohl doch etwas teuerer :b

Screenshot-2016-01-10-12-41-06
Screenshot-2016-01-10-12-40-04
Themenstarteram 10. Januar 2016 um 15:17

Du hast den "spezifischen" E-Satz.

Ist deine Kupplung nach unten oder nach hinten herausnehmbar?

Gibt nämlich 3 Varianten von Auto-Hak für den E9x, starr, abnehmbar (nach hinten) und Automatik (nach unten)

Ich hatte mich für die Westfalia entschieden, weil das M-Paket mal kommen soll, dauert auch nicht mehr lange.

Ich habe den Fehler aber inzwischen gefunden, auf der Website verkaufen sie unsere beide Kupplungen mit dem gleichen E-Satz, auf Ebay mit einem Universellen. Deswegen passt meiner und deiner nicht.

Der hier wäre der passende E-Satz mit Kupplung:

http://www.transportsysteme24.de/...er-touring-kombi-st2471434-40.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Ahh! Auto-HAK abnehmbare AHK passt nicht bei E91