ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Adressbuch vom Handy über Comand Bluetooth zugreifen

Adressbuch vom Handy über Comand Bluetooth zugreifen

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 18:19

Hallo hab seid gestern meinen S204 220 CDI mit AMG Paket. Meine Frage nun wie kann ich über Bluetooth auf mein Adressbuch im Handy zugreifen ?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Neufahrzeug? Falls nicht, wie alt?

Welches Telefon? Auf welchem Weg (Basistelefonie, Komforttelefonie, BT-SAP) angeschlossen?

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 19:58

Bj. 12.07. keine Komfort Telefonie , Samsung S4 Mini

Die Basistelefonie kann erst ab dem NTG4.5 (also MOPF) automatisch das Telefonbuch einlesen.

Es gibt aber einen Plan B: Im Navigationssystem auf "Visitenkarten empfangen" gehen, dann vom Telefon aus das gesamte Telefonbuch per Bluetooth schicken. Beim Galaxy S3 geht das ueber Kontakte - Menuetaste - Import/Export - Visitenkarte senden per - Alle auswaehlen - Fertig - Bluetooth.

Themenstarteram 12. Januar 2014 um 13:40

Hab ich versucht aber das Comand empfängt sie nicht immer wenn ich auf Visitenkarten empfangen gehe trennt das Comand die Verbindung

Zitat:

Original geschrieben von Vechda

Hab ich versucht aber das Comand empfängt sie nicht immer wenn ich auf Visitenkarten empfangen gehe trennt das Comand die Verbindung

Das ist normal, die HFP-Verbindung wird getrennt, um dann auf eingehende OBEX-Transfers zu lauschen.

Geh einfach nach der Trennung wie beschrieben vor, die Verbindung fuer den Telefonbuch-Transfer ist unabhaengig von der fuer die Telefonie (nutzt aber das bestehende Pairing).

Ich habe einen Mopf, MJ 2013 mit Comand Online und ein Galaxy S3 mit Android.

Das Telefonbuch inkl. Adressen wird über Basistelefonie automatisch eingelesen.

Leider steht die komplette Adresse dann in der Zeile der Straße.

Dahin kann das Navi dann nicht navigieren!

Fehlt einfach nur noch das Land oder was mache ich bei der Speicherung der Adresse im Handy falsch?

...würde gerne das Sprachkommando "Navigiere ...Mustermann" verwenden. Oder geht das nur mit fest auf dem Comand gespeicherten Einträgen?

Zitat:

Original geschrieben von Motör tömm

Das Telefonbuch inkl. Adressen wird über Basistelefonie automatisch eingelesen.

Leider steht die komplette Adresse dann in der Zeile der Straße.

Dahin kann das Navi dann nicht navigieren!

Das laesst sich leider nicht aendern, weil Android die Adresse nicht in Strasse, PLZ, Ort etc. zerlegt. :(

Danke für die Erklärung.

Gibt es eine Android app, die die Adressen korrekt speichert, von der aus man dann die vcards ans comand schicken kann?

Dann muss man zumindest nicht am comand die Adressen "korrigieren"...am handy/pc geht das sicher komfortabler.

Zitat:

Original geschrieben von Motör tömm

Gibt es eine Android app, die die Adressen korrekt speichert, von der aus man dann die vcards ans comand schicken kann?

Direkt unter Android ist mir nichts bekannt (habe aber auch nicht danach gesucht), MyPhoneExplorer (eine Sync-Software fuer Windows, die ich sehr empfehlen kann) schafft es aber, das zu zerlegen, und kann auch vCards exportieren, die man per Speicherkarte ins COMAND bekommen sollte.

Einziger Haken: Die Software installiert irgendwas Ungewolltes mit, was man aber verhindern kann, indem man bei der Installation die (im Gegensatz zum Rest englischsprachige) Abfrage dazu verneint.

Hallo zusammen,

ich habe letzte Tage festgestellt, dass Android (6.0) mittlerweile die Adresse auch in Straße, PLZ, Stadt unterteilt speichert.

Gehe ich jetzt ins Adressbuch (per BT synchronisierte Kontakte, nicht aufs Comand kopiert), kann ich zu einer Adresse navigieren.

Gibt es auch einen Sprach-Befehl ala "Navigiere Mustermann, Max"?

Wie bringe ich denn einem NTG4 mit eingebautem BT bei, die Namen aus einem iPhone 6S auszulesen, bzw bei Anruf anzuzeigen?!

Zitat:

@Zak_McKracken schrieb am 11. Jan. 2014 um 20:46:42 Uhr:

Im Navigationssystem auf "Visitenkarten empfangen" gehen, dann vom Telefon aus das gesamte Telefonbuch per Bluetooth schicken

Ist gar nicht so schwer und funktioniert immer wieder... Zumindestens mit Android aber Kontakte per Bluetooth versenden geht auch mit iphone....

 

Wenn der Kontakt im NTG4 gespeichert ist und dieser ruft dich an erscheint auch der Name im Tacho...

Sorry, aber unter iOS tut sich da mal nix!

Kann ich bitte Nachhilfe bekommen?

Zitat:

@Manfred Bonn schrieb am 9. Januar 2017 um 21:48:16 Uhr:

Sorry, aber unter iOS tut sich da mal nix!

Kann ich bitte Nachhilfe bekommen?

Was funktioniert nicht?

Du musst manuell einer Nummer einen Namen im NGT4 zuordnen, anders geht es nicht, Kontakt für Kontakt ... ist eine elende Arbeit ... die habe ich mir nie gemacht.

Sprich die Nummer wird übertragen via BT aber nicht mehr. Ist die Nummer bekannt, dann wird auch der Name dazu eingeblendet.

Ich denke du erwartest hier mehr als möglich ist ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Adressbuch vom Handy über Comand Bluetooth zugreifen