ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. AdBlue Zafira Tourer 1,6 CDTi

AdBlue Zafira Tourer 1,6 CDTi

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 22. September 2014 um 13:04

Hallo,

in einzelnen Themen wurde Adblue immer wieder mal erwähnt. Ich habe jedoch kein Thema gefunden wo dies ausschleißlich behandelt wurde. Wenn doch, bitte ich dies zu entschuldigen.

ich fahre seit 04/2014 den 1,6 CDTi. Nun nach 26.000 km kommt das erste mal die Meldung DEF Reichweite 1658 km. Vorher gab es noch keine Warnmeldung.

Nun habe ich mich nach Adblue auf die Suche gemacht. Bei sehr vielen Tankstellen gibt es dies in 5 / 7,5 oder 10 Litern zu kaufen. Jedoch ohne das Einfüllset von OPEL.

Nächster Schritt war in der Mittagspause zum FOH um die Ecke, um es dort mit dem entsprechenden Einfüllset zu kaufen. Leider Fehlanzeige. Aussage, das ist zu neu, das haben wir noch nicht und müssen es bestellen. Nun habe ich einige Händler in der Nähe :-) (30 km Radius) ebenfalls angefragt und bekomme überall die gleiche Antwort.

Ich ärgere mich sehr darüber, denn morgen muss ich wieder auf die Piste, was bei mir bis Freitag ca. 2.200 km heißt. Da muss ich wohl einen Mietwagen nehmen, um nicht unterwegs stehen zu bleiben.

Das "Umparken" im Kopf sollte doch beim FOH anfangen.

Wie sind Eure Erfahrungen? Über die Handhabung bin ich, so denke ich durch die Betriebsanleitung und Forenbeiträge soweit im Bilde.

Viele Grüße

Ähnliche Themen
37 Antworten

Wenn man das so liest, also eine sehr preiswerte Angelegenheit, v.a. wenn man es noch auf die gefahrenen Kilometer runterrechnet.

Mein Tourer war in letzten Woche bei 27500 km beim FOH zur Inspektion. ADBlue mußte auch nachgefüllt werden, da entsprechende Meldung anstatt. Heute kam die Rechnung : Es wurden 7 l nachgefüllt (weil nicht mehr da war lt. Meister), und berechnet wurden genau 33,30 €, plus MwSt. Günstig sieht anders aus !

Also besser zur ARAL fahren, da kosten 10 l im Kanister nur 13,20 €.

Erich

Ich habe heute nach 11tkm und Restreichweite 1tkm runde 7 Liter nachgekippt, bis es oben raus lief. Lt. Bedienungsanleitung gehen 7,5 Liter in den Tank. Wie j.staiger 10 Liter reinbekommen hat, ist mir schleierhaft.

Hallo zusammen,

der Urlaub steht an. Mein letzter Service, bei dem Adblue aufgefüllt wurde, ist rund 18 tkm her und ich möchte mich vor Ort nicht um die AdBlue Beschaffung kümmern und auch keinen Kanister mitnehmen. Daher würde ich gerne den Tank auffüllen, ohne dass die Reichweitenwarnung gekommen ist. Ich habe im Keller von einer Nachfüllaktion im letzten Jahr noch 3 Liter im Kanister. Im Handbuch steht was von mind. 5 Liter auffüllen. Gibt es Erkenntnisse, ob diese 3 Liter Füllmenge im System erkannt wird? Die Begründung für die mind. 5 Liter ist mir der Freundliche schuldig geblieben, als

ich ihn nach dem Service fragte.

Ich freue mich über sachdienliche Hinweise....

Schöne Grüße

Axel

Keine Angst, das reicht. Hab schon mal nach erster Warnung 1,7 Liter nachgefüllt und Warnung tauchte nicht mehr auf.

In meinem 2.0 CDTI zeigt er bei ner Warnmeldung die Restkilometer an, wobei das auch nur ungefähr ist. Den größten Haken an der Sache find ich, dass es auch beim Nachfüllen keine Füllstandsanzeige gibt - wer nicht aufpasst, dem läuft der Tank (sollen ca 10l sein) über :rolleyes:

 

Ich würd einfach was reinkippen ohne Gefahr, dass es überläuft, fertig :)

Danke für die Antworten. Ich habe gestern die 3 Liter rein gekippt und danach erschien die Anzeige der Restkilometer beim Starten des Fahrzeugs nicht mehr. Schauen wir mal.

Der AdBlue-Tank fasst 7,5 Liter. Die 5l Mindestfüllmenge sind nur fällig, wenn man den Tank fast geleert hatte, da es sich um eine mehrstufige Erfassung handelt. Insgesamt reicht es dann, den Füllstand über 66% zu halten (daher die 5 Liter Angabe), mehr erkennt der Füllstandsgeber nicht.

MfG BlackTM

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. AdBlue Zafira Tourer 1,6 CDTi